Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach wiederholter Trojaner-Meldung und PC-Neustart kein Windows-Start mehr möglich

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: domenico20

domenico20 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2009 um 16:00 Uhr, 7175 Aufrufe, 8 Kommentare

Antivir-Trojaner-Meldung trotz "löschen" immer wieder aufgetaucht, nach PC-Neustart funktioniert WinXP nicht mehr, Reparatur hat auch nicht geholfen. Was nun?

Hallo,
mein Antivir hat wiederholt eine Trojaner-Meldung gebracht, die ich mit "löschen" oder "Zugriff verweigern" beendet habe. Der Trojaner war Antivir nicht bekannt (obwohl täglich Updates gemacht wurden) , es gab keine Viren-Info dazu. Name war etwas wie "...TR.kata.ra", habe darüber bisher nichts gefunden. Hatte auch keine verdächtige DAtei heruntergeladen oder irgendwelche Emails mit fraglichem Anhang bekommen, also keine Ahnung wo das Ding herkam.

Nachdem ich den PC neugestartet hatte, kam zwar der Windows-Laden-Bildschirm (blauer laufender BAlken), dann aber nur ein schwarzer Bildschirm mit großem Mauszeiger, der sich aber bewegen lässt. Mehr geht nicht.

Die Reparatur mit der Windows-Installations-CD hat keinen Erfolg gebracht, immer noch schwarzer Bildschirm. Beim Start im abgesicherter Modus kommt ebenfalls nur der schwarze Bildschirm mit dem Text "Abgesicherter Modus" in jeder Ecke.


Was nun? Muss ich Windows neu installieren? Oder gibt es einen anderen Weg bzw. eine Erklärung für die wiederholte Trojaner-Meldung? Ich hoffe dass zumindest die gespeicherten Dateien auf der Festplatte nicht gelöscht sind...

Hoffe auf eure Hilfe! Danke!
Mitglied: RiciTan
19.12.2009 um 16:11 Uhr
Wenn du glück hast sind die Daten noch da
Erstell einfach mit hile einer life cd ( lieblings cd ) eine zweite partition der Festplatte
verschieb alle Daten rüber aber nich das system
dann vormatierst du die erste patition und ziehst Windows neu auf

Du kannst natürlich auch über der life cd den virus suchen, denn der müsste noch da sein,
verwende aber ein anderes Virenprogramm

Wenn das nich klappt dann musst du alles neu machen

Also so würde ich es machen aber ich kann dir nich versprechen ob das auch klappt ( bin eig. noch anfänger
)

Gruß >>RiciTan<<
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.12.2009 um 16:24 Uhr
Vermutlich sind die Laufwerksbuchstaben aus irgendeinem Grund verdreht. Deshalb startet nun der Prozess userinit nicht und Du erhältst nur einen leeren Hintergrund.
Kannst Du den PC mit einem anderen vernetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: domenico20
19.12.2009 um 16:43 Uhr
Mmh, vernetzen geht wohl eher nicht da ich auf dem schwarzen Bildschirm nicht klicken oder eingeben kann.
Oder meinst du mit Netzwerkkabel? Wie müsste ich das denn machen? Habe da nicht viel Ahnung von..
Bitte warten ..
Mitglied: NikeAir92
19.12.2009 um 16:46 Uhr
Könntest auch versuchen die Festplatte über USB an einen anderen PC anzuschließen und die Daten auf den PC zu ziehen.

Habe ich auch schon einige Male gemacht hat eig gut geklappt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.12.2009 um 16:52 Uhr
Wenn ich richtig liege, dann musst Du die registry editieren und dann läuft er wieder. Dies geht in Deiner Situation nur offline oder vom Netzwerk aus. Wenn Du also einen zweiten xp-Rechner (oder Vista/W7/Win2k) hast, und über regedit es schaffst, die Netzwerkregistrierung zu öffnen, dann kannst Du mal Punkt 3 versuchen von http://support.microsoft.com/kb/249321/de
Öffne also regedit und wähle dann im Menü Datei "Netzwerkregistrierung verbinden".
Bitte warten ..
Mitglied: 84794
19.12.2009 um 21:42 Uhr
Ich würd folgendes raten:

Im Worst-Case (schlimmsten Fall) sind eh alle Daten futsch, deswegen probier ma Folgendes:

- Schieb die Windows-CD ins Laufwerk und boote davon. Nach einer Weile und mehreren Screens später (immer auf weiter), sucht er irgendwann deine HDD nach bestehenden Betriebssystemen ab. Findet das Setup eins, kannst Du wählen, ob du es reparieren willst. Drück dann die entsprechende Taste, und er REPARIERT, formatiert aber nicht. "Alte" Daten sind also nich futsch, KÖNNEN ABER DEN VIRUS ENTHALTEN! Das reparierte Betriebssystem wird beim ersten Hochfahren mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder verseucht, wird aber wohl einmal halten. Mach dann eine Sicherung Deiner Daten auf CD oder DVD (oder externe HDD).

Dann machste Rechner platt und installierst alles neu. Installier auch nen Virenscanner (ich würd statt Avira einfach NOD32 empfehlen). Lass damit die Backup-CD scannen (bitte erst NACH Installation des AV die Backup-CD reinschieben). Kannst die Viren zwar nicht entfernen, aber die unbefallenen Dateien nutzen.

Brauchste kein Netzwerk, keine Live-CD, keine Festplatte ausbauen.
Bitte warten ..
Mitglied: domenico20
20.12.2009 um 14:40 Uhr
Das booten von der Windows-CD habe ich schon gemacht, die von dir beschriebene Reparatur konnte ich nicht starten weil das Administrator-Passwort benötigt wird. (Kannst du mir sagen wo ich das herbekommen kann? Dann würde ich hier weiter versuchen.). Stattdessen habe ich dann Neuinstallation gewählt, nach der Prüfung ob bereits eine Windows-Version vorhanden ist, kann ich diese dann reparieren. Dann kommt aber wie bei meinem ersten Post beschrieben wieder nur der schwarze Bildschirm mit großem Mauszeiger.

Eine weitere Möglichkeit wäre, die vorhandene Windows-Version nicht zu reparieren und Windows stattdessen ein zweites Mal (parallel) zu installieren. DAnn sollten die Daten ja auch noch verfügbar sein, und ich könnte dann ggfs. alles neu aufsetzen. Wie wäre diese Möglichkeit?
Bitte warten ..
Mitglied: 84794
15.02.2010 um 17:38 Uhr
Zitat von domenico20:
Eine weitere Möglichkeit wäre, die vorhandene Windows-Version nicht zu reparieren und Windows stattdessen ein zweites
Mal (parallel) zu installieren. DAnn sollten die Daten ja auch noch verfügbar sein, und ich könnte dann ggfs. alles neu
aufsetzen. Wie wäre diese Möglichkeit?

Kannst Du auch machen. Installation auf C:\, alte Windows-Version wird dann in den Ordner WINDOWS.OLD verschoben, neue Installation sitzt dann "normal" in WINDOWS. Dann Daten sichern, plattmachen, etc. wie in meinem Vorpost beschrieben.


P3571
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Keine RDP-Sitzung über VPN mit Windows 10 möglich (4)

Frage von Wonderland zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Windows 10 Start-Probleme - Hilfe (9)

Frage von clragon zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...