Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wiederholtes Erscheinen der Fehlermeldung -Kein Datenträger- beim Starten - genauer Text -Exception Processing Message c0000013 Paramters 75b0bf9c 4 75b0bf9c 75b0bf9c-

Frage Microsoft

Mitglied: LittleGreek

LittleGreek (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2007, aktualisiert 18.10.2012, 100744 Aufrufe, 14 Kommentare, 1 Danke

Besagtes Fehlermeldungsfenster erscheint bis zu fünf oder sechs Mal beim Starten. Bis jetzt ist es nicht gelungen das Programm ausfindig zu machen, das zu dieser Fehlermeldung führt. (XP - HomeEdition)

Ich habe zuerst begonnen Geräte, die nicht ständig auf diesem Computer angschlossen sind anzuschließen, falls ein Programme aus irgendeinem Grund ein bestimmtes Gerät braucht.
Nachdem das erfolglos war, hab ich versucht, indem ich ein Programm, nach dem anderen, dass ich nicht unbedingt brauche aus dem Autostart zu nehmen, um eventuell so das Programm zu finden. (ich gehe davon aus, dass ein Programm an der Fehlermeldung Schuld ist, weil die Fehlermeldung im Zuge der Autostarts kommt)
Ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende.
Nachdem ich die Fehlermeldung ungefähr fünf bis sechs Mal wegklicke bleibt sie weg und hat scheinbar keinen Einfluss auf den Normalbetrieb des PCs. (aber das ständige Erscheinen nervt)
Ich hatte eine Zeit lang die Vermutung das Adobe daran Schuld ist, weil es mit einem Update einen Photoshop mitinstalliert hat und mit dem einen "Photo-downloader", der sich auch durch nichts aus dem Autostartmenü entfernen lässt.

Ich hab das Problem schon einmal unter:
http://www.administrator.de/frage/kein-datentr%c3%a4ger-meldung-beim-an ...
als Kommentar angefügt, aber mich jetzt entschlossen einen eigenen Beitrag darüber zu eröffnen. (damit sich keiner wundert!)

Danke jetzt schon für alle Bemühungen einem unerfahrenen Neuling auf die Sprünge zu helfen! ;D

glG

LittleGreek
Mitglied: onegasee59
20.06.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hallo,
Poste mal HijackThis-Log (aber nicht hier sondern wie angegeben), was bei dir so alles am Laufen ist. http://home.arcor.de/heinrich.christine/spy.htm
Wenn das dort erledigt ist und nichts auffälliges gefunden wurde, versuche wenn möglich, eine Systemwiederherstellung von vor dem 10.4.2007
Wenn das nicht geht deinstalliere die betreffenden Updates, siehe http://patch-info.de/categories/6-Windows-XP
Wenn danach die Fehlermeldung nicht mehr auftritt, installiere die Updates einzeln manuell wieder nach und teste es jeweils zwischen den Updates.

Zuerst versuchen aber ob diese Update Lösung bringt: http://patch-info.de/artikel/2007/04/25/350

und
Start/Ausführen, msconfig --> Systemstart alles deaktivieren
--> Dienste "*Alle Microsoft-Dienste ausblenden*" die übrigen
deaktivieren --> Neustart. Problem besteht noch?

Nicht gut sich irgendwo wo man gerade meint das mal eben passt hinten dran zu hängen. In deinem Falle ist dort völlig anderes Thema.
Lösch den Beitrag da weg "Gelöscht wegen Irtumm" und ein paar Leerzeichen hintendran damit es mindestens 30 Zeichen sind

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: harti85
21.06.2007 um 10:34 Uhr
Hi,

hast du bevor diese Fehlermeldung auftauchte, ein Programm installiert? z.B. Adobe?

onegasee59 hat dir ja schon einen administratorlink gesagt, die das Problem auch diskutierten. Meistens ist es jedoch eine Unabgeschlossene Installation, die nach dem Anmeldevorgang noch einige Temp. Dateien, löschen will oder ähnliches. Auf jeden Fall bräuchte man dazu die Installationsquelle (CD, Netzlaufwerk u.ä.).

Hatte das Problem auch schonmal.
Bei mir hat die Lösung mit dem Medium geholfen.

Gruß Martin
Bitte warten ..
Mitglied: hfil-01
08.07.2007 um 18:57 Uhr
Dieses Problem kann folgende Ursache haben:
An einem USB-Anschluss (eventuell card-reader, auch an einem im PC eingebauten) wurde ein USB-stic oder eine Speicherkarte entfernt, während darauf noch zugegriffen wurde.
Sollte dies die Ursache sein, lässt sich die Fehlermeldung ganz eindach wie folgt beseitigen:
In der Taskleiste auf das Symbol "Hardware sicher entfernen" klicken und im angezeigten Menü die erste Zeile "USB-Massenspeichergerät" auswählen.
Anschliessend mit der Schaltfläche "Beenden" aussteigen.
Nach dem nächsten Neustart des PC erscheint die Fehlermeldung nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: painlic
16.12.2007 um 13:58 Uhr
Hallo,

hatte auch diesen Fehler über Tage hinweg und sehr viele Tips aus den Foren ausprobiert, 10000 Mal wiedergebootet, zunächst ohne Erfolg, dann aber der entscheidende Tip:

Im Systemstart (aufrufen über: msconfig ausführen) die Startdatei dit.exe deaktivieren, danach werden die internen Card-Reader zwar nicht mehr mit bunten Logos versehen angezeigt, aber weiterhin als Laufwerke, die funktionsfähig sind. Die Fehlermeldung war dauerhaft weg.

Mein System: XP SP2. Medion Rechner mit internen Card-Reader.

Weitere Tips, die ich unterwegs aufgabelte:

- Laufwerk sicher entfernen, beim nächsten Mal war dann die Fehlermeldung zwar weg, aber die weiteren Male wieder da.
-Medion Rechner mit Card-Reader --> daher Firmware der CardReader (www.medion.de) neu eingespielt, ebenso Card-Reader de- und neu installiert. Alles ohne Erfolg.
-QuickTime deinstallieren, bei mir ohne Erfolg
-Zone Alarm deaktiviert ( da Fehler beim automatischen Starten von ZoneAlarm auftrat, und Zone Alarm erst nach wegklicken der Fehlermeldung vollständig hochfuhr). Ohne Erfolg.
-der öfters heiß angepriesene Tip, die Laufwerke umzubenennen (über Datenträgerverwaltung) hat bei mir nichts gebracht.

Hoffe, das hilft.

An dieser Stelle stellvertretend vielen Dank allen Fragenden und Antwortenden in den entsprechenden Foren.
Bitte warten ..
Mitglied: Docherbi
14.02.2008 um 11:34 Uhr
Hallo zusammen,
hatte das gleiche Problem mit einem Kundenrechner.
Die Lösung bei mir war die Deinstallation von Quick Time.

Gruß aus Österreich.
Bitte warten ..
Mitglied: stroem
03.10.2008 um 20:08 Uhr
toller Beitrag von painlic, weil er auch die Maßnahmen beschreibt, die bei ihm nichts gebracht haben. Danke.
die Dit.exe zu deaktivieren hat auch bei mir das Prob gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: mikutakaki
18.10.2008 um 12:57 Uhr
Hallo,
hatte seit geraumer Zeit ebenfalls diese Meldung. Alle hier aufgezeigten Varianten brachten keinen Erfolg, bis ich im Temp- Ordner das Progr. "Sidebar.exe" gefunden hatte. Nicht zu verwechseln mit der Vista Sidebar o.ä.! Nach dem Löschen (ging nur mit dem Unlocker) läuft wieder alles und ohne nervige Meldung.

Gruß mikutakaki
Bitte warten ..
Mitglied: hansi57
04.11.2008 um 03:14 Uhr
Hallo mikutakaki!
Astreiner Tip! "Sidebar.exe" war das Problem - es handelt sich hierbei vermutlich auf eine fehlgeschlagene Installation eines Programmes.
Gefunden über "Suche" > .exe > Programmänderung Datum.
Mit Unlocker nach Neustart entfernt.
Gruß hansi57
Bitte warten ..
Mitglied: ZockRock
17.02.2009 um 23:07 Uhr
hi,
hab auch das problem mit dieser fehlermeldung.
hab eine externe HD von westerndigital, um genau zu sein eine "WD1600B012", mit extra USB-Ports und CardReader.
soooo... wenn ich die externe nun anschließe (gibts erstmal besagte fehlermeldung) findet winXP zwar die cardreader, jedoch nicht die HD. mir ist alles andere egal, ich will einfach nur auf meine externe festplatte zugreifen können, da für mich sehr wichtige daten drauf sind (unter anderem eine musiksammlung, die mich aufzubauen über 5 jahre gekostet hat,... und alles neu draufspieln schaff ich, mit arbeit und allem, in den nächsten 2 jahren nicht)
das problem trat das erste mal auf als ich sie mal zu einem freund mitnahm, nachdem ich wieder zuhause war und die platte anschloss, fand mein notebook sie nicht mehr.
und wirklich viel rumtragen möcht ich sie auch nicht mehr (der kontakt fürn strom is schon etwas hinüber, letztes mal dauerte es 15 min. bis ichs hinbekam die platte einzuschalten, aber wenn sie mal rennt kann man sie so viel bewegen wie man will, da passiert nix,... abstecken darf man sie nur nicht xD)

EDIT: hab den WD Support übrigens auch bereits kontaktiert
Bitte warten ..
Mitglied: hansi57
18.02.2009 um 00:42 Uhr
Frage: Habt Ihr bei Deinem Freund etwas auf die Platte kopiert/installiert ?
Falls ja, Tip von >mikutakaki< auf Deinem PC durchführen. denn die HD müsste im Arbeitsplatz dennoch erscheinen. In der HD nach "Sidebar.exe" suchen lassen und löschen (mit Unlocker)
Viel Glück bei der Fehlerbehebung!
Gruß hansi57
Bitte warten ..
Mitglied: ZockRock
18.02.2009 um 07:32 Uhr
hi, danke für die rasche antwort.
haben nichts draufkopiert/installiert, und die platte ist am arbeitsplatz nicht sichtbar, nur VON der externen AUF seinen rechner. und am arbeitsplatz ist die platte wirklich nicht sichtbar.
greez zr
Bitte warten ..
Mitglied: harti85
18.02.2009 um 11:51 Uhr
Probiers mal mit der Computerverwaltung in der Systemsteuerung, wenn die Platte dort unter dem Menüpunkt Datenträgerverwaltung angezeigt wird, fehlt ihr evtl. nur ein Laufwerksbuchsstabe, um darauf zugreifen zu können.

Was zeigt er denn an, wenn du auf das USB Symbol in der Taskleiste bei der Uhr klickst und dir da die Eigenschaften anzeigen lässt. Steht da was mit unbekanntes Gerät oder so?

Hast schonmal versucht mit angesteckter USB-Platte zu booten, was dann passiert? Sofern er nicht von der USB-Platte booten will.

Noch eine abschließende Frage: Wie hast du die Platte bei deinem Kumpel entfernt? Einfach abgezogen?

Gruß Martin
Bitte warten ..
Mitglied: ZockRock
18.02.2009 um 23:33 Uhr
in der computerverwaltung unter datenträgerverwaltung gibts nur die eine hauptpartition "C:" und eine Partition namens "PQSERVICE" ohne laufwerksbuchstaben, etwa 5 GB groß, wird wohl die recoverypartition sein.

im menü zum sicheren entfernen von hardware ist ein USB Massenspeichergerät angezeigt, welches sich in "WD CR HS-CF USB Device" und "WD CR HS-5-IN-1 USB Device" unterteilt, wobei CR wohl für CardReader steht. sonst keine anzeige von irgendwelchen geräten, im hardwaremanager wird übrigens auch kein unbekannte gerät gelistet.

eigentlich boote ich immer mit der festplatte angesteckt, hab natürlich auch versucht ohne angesteckter festplatte zu booten und sie erst nach der anmeldung anzustecken, kein unterschied

und kann mich jez ned erinnern ob ich sie einfach abgezogen hab, kann sein, ich verwend die funktion zum sicheren entfernen von hardware eigentlich nie, und hatte bisher auch nie probleme dadurch.

gibts weitere vorschläge? schonmal danke, bin hier echt am verzweifeln.

greez, ZR
Bitte warten ..
Mitglied: otaku1505
01.07.2010 um 21:26 Uhr
Zu der nervigen Fehlermeldung Exception Processing Message c0000013 Paramters 75b0bf9c 4 75b0bf9c 75b0bf9c- kann ich noch folgene Lösung beitragen :

( OS XP Media-Center, HP-Rechner ) Nachdem ich alle hier genannten Vorschläge erfolglos durchexerciert hatte, hab ich im Gerätemanager die 5 Slots des internen

Cardreaders deaktiviert und der Fehler war verschwunden. Der benötigte SD-Slot wurde wieder aktiviert und kann auch genutzt werden.

Die anderen Slots wurden nie benutzt, da keine entsprechende Hardware ( Digicam ) vorhanden ist.

Vielleicht hilt es ja dem Ein oder Anderen

Gruss
otaku1505
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel: Text in Zellbereich prüfen mit Vergleichstext ggf. mit Exact-Funktion (5)

Frage von Michi1 zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkgrundlagen
PFSense kein Internet Zugang (3)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...