Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wieso bietet Windows Update die Servicepacks erst so spät an bei einer Neuinstallation?

Frage Microsoft

Mitglied: drobskind

drobskind (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2014, aktualisiert 24.01.2014, 1079 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo liebe Experten,

nach langer Zeit habe ich mich mal wieder hier angemeldet, da mir eine Frage unter den Nägeln brennt.

Ich habe diese Woche 2 Computer neu installiert. Beide mit Windows 7.

Die Windows Installations-CD beinhaltet noch kein Service Pack (eine der Ersten).

Nach der Installation stell ich wie immer die Funktion WindowsUpdate auf Automatisch und alle Microsoftprodukte um.
Nun findet WindowsUpdate aktuell ca. 100 Patche welche es fleissig installiert.
Nachdem diese installiert wurden und man erneut sucht, findet es wieder eine "Hand voll".

Anschließend wird mir dann meist das Service Pack 1 angeboten. Anschließend weitere Patche...

Soweit ich weiss handelt es sich bei einem Service Pack um eine "Sammlung" aller Korrekturen und zusätzlich eventuell neue Funktionen für Windows.
siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Service_Pack

Jetzt stelle ich mir die Frage, wieso bietet mir Windows Update nicht als erstes mal alle ServicePacks an und anschließend noch die Patches seit dem letzten SP, bzw. die, die nicht im SP enthalten sind?
Aktuell lade ich also ca. 600MB Patche um anschließend ein SP drüberzuinstallieren, welches diese Änderungen nochmal enthält?

-> Für unsere ganz cleveren: Mir ist klar, dass ich die SPs auch separat downloaden und vorher installieren kann ;o) das beantwortet aber nicht die Frage. <-

Vielleicht kennt ja von euch jemand den Grund hierfür.
Ich kann mir jedenfalls keinen Reim draus machen und im Internet finde ich auch keine Antworten.

Ich freue mich auf eure Antworten :o)

Gruß
Mitglied: departure69
LÖSUNG 16.01.2014, aktualisiert 24.01.2014
Hallo.

Das SP, das aus WU kommt, ist ein anderes als das, das man sich einzeln manuell herunterladen und installieren kann. Es ist kleiner, und die 100 Patches vorher enthalten schon viel vom "großen" SP1,deshalb ist das per WU angebotene auch entsprechend kleiner.

Eleganter ist in jedem Fall, von vornherein eine DVD zu haben, die das SP1 bereits enthält.

Und "Super-Elegant" ist, eine DVD zu haben, die das SP1 und alle Patches danach bis zum heutigen Tag enthält (ich bau' mir sowas jeden Monat neu -> WAIK).

Mögliche Quelle für kostenlose W7-Iso's, die das SP1 bereits enthalten: http://www.windows7-downloads.de/#windows7-32bit-64-bit-iso-files-downl ... (die Quelle ist legal, "Digital River" ist ein offizieller Microsoft-Distributor). Selbstverständlich brauchst Du trotzdem den Installationsschlüssel.


Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 16.01.2014, aktualisiert 24.01.2014
Hallo drobskind,
nach der Installation der folgenden Updates sollte Windows das SP1 Update anbieten:
KB2454826, KB2534366, KB2533552
Das SP1 ist dann eben entsprechend größer weil weniger Patches vorher installiert wurden ...

Siehe auch:http://support.microsoft.com/kb/2505743

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...