Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wieviel fordern bei Gehaltserhöhung als EDV-Leiter bzw. Organisator

Frage Weiterbildung

Mitglied: Iceman75

Iceman75 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2011, aktualisiert 16:05 Uhr, 9810 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi,


ich habe mal eine Frage:
Wen spreche ich an wenn es um Gehaltserhöhungen geht und wieviel darf man verlangen??

Arbeite in einem mittelständischen Unternehemen. Familiengeführt.
Bin der EDV-Leiter. Sprich ich mache alles was mit der IT zu tun hat.
45 PC´S (Desktop und Industrierechner) 9 Server, Drucker und Multifunktionsgerät etc.
Aufgaben im einzelnen:

- Einhaltung der vorgegebenen Richtlinien des Qualitätsmanagement-Handbuches (QMH)
- Sicherstellung eines funktionsfähigen IT-Systems
- Vermeidung von Ausfallzeiten der IT
- Optimierung der IT-bezogenen Betriebsabläufe
- Betreuung des kompletten IT- Systems in Hardware und Software
- Betreuung und Überwachung der IT .
- Sicherstellung eines reibungslosen Arbeitsablaufs in den einzelnen Abteilungen
in denen mit EDV gearbeitet wird.
- Planen von Netzwerken bzw. Erweiterungen
- Auswahl u. Einkauf der benötigten Netzwerkkomponenten
- Auswahl u. Einkauf der PC´s und Drucker, Verbrauchsmaterialien
- Installation und Konfigurierung PC´s, Drucker, Netzkomponenten
- Instandsetzung von Hardware
- Überwachung der Server auf Stabilität und Performance
- Überwachung Virenschutz
- Plattenkapazität, Fehlermeldungen.
- Datensicherung gemäß QS-Handbuch
- Archivierung der Sicherungsbänder
- User-Support
- Warenwirtschaft CSB
- Office-Programme
- Outlook
- Zeiterfassung
- Hardware
- Koordination und Prüfung bei Einsatz von Fremdfirmen.
- Waagenhersteller / Auszeichner

Ich bin im März ein Jahr in der Firma. Denke das ich mich gut eingearbeitet habe und der Chef ist mit mir auch zufirieden. Sprich ich schaue nicht auf die Uhr Abends und mache auch viel das nicht "selbstverständlich" ist etc.

Jetzt denke ich das es an der Zeit ist ein wenig mein Gehalt zu verhandeln. Aus zuverlässiger Quelle weiß ich was mein Vorgänger (ungelernt in der IT) verdient hat und das es da jedes Jahr eine Anpassung gab.

Spreche ich mit meinem direkten Vorgesetzten oder direkt mit dem Chef? Wie gesagt der Chef ist immer für Gespräche (aller Art) offen. Also man muss nicht 8 Wochen vorher einen Termin machen.

Im Moment liege ich bei 33.000€. Was sollte ich verlangen??

Freue mich auf Feedback.

Greetz Ice
Mitglied: kannibal
14.02.2011 um 16:00 Uhr
Für diese position würde ich sagen 36000jahr also 3000 in monat
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
14.02.2011 um 16:03 Uhr
Habe ich auch so gedacht. Sind so 10% okay? Wären dann ja nächstes Jahr so ca. 40.000€
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
14.02.2011 um 16:57 Uhr
Wieviele MA hat denn das Familienunternehmen? Bist du der einzige in der IT?
Wie schaut die wirtschaftliche Lage aus? Diese Frage muss man sich ja immer stellen, auch in die "Krise" scheinbar überstanden ist. xD
Wo in Deutschland sitzt ihr, Randpolen und Ruhrgebiet sind ja sehr unterschiedlich?

Wie ist deine formale Qualifikation?

So am Rande, würde ich denken das 33k€ schon am unteren Ende der Fahnenstange angesiedelt ist.

Da bekomm ich hier in Brandenburg als Noch-Student in meinem 2ten Jahr mehr mit ~42k€.
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
15.02.2011 um 07:59 Uhr
Also zu deinen Fragen:

-MA ca. 150
-Ich bin der einzige in der IT. Unser Personalchef/Controller ist derjenige der auch noch Ahnung hat. Aber das nur macht wen ich im Urlaub bin.
-Wirtschaftlich sieht es gut aus. Keine Schulden bei Banken etc.
- Das Unternehmen befindet sich in einer Universitätsstadt in Südniedersachsen
- IHK Abschluss als FISI 2009, MCSE 2003, MCITP Server Administrator, vorher 12 Jahre Bw (Systemverwalter eines Bundeswehr spezifischen Computersystems)

Hoffe ich konnte Deine Fragen beantworten.

Klar 33k€ ist jetzt nicht die Welt. In dem Job den ich vorher hatte bekam ich 25k€. Das war aber ein IT Dienstleister und da hatte ich bei weitem nicht so viel zu tun bzw. Verantwortung wie hier.

Was machst Du denn genau?? So 42k€ als Noch-Student ist ja schonmal nicht ganz so übel.
Bitte warten ..
Mitglied: JonasQuinn
21.02.2011 um 10:02 Uhr
Oh man habt Ihr es gut. Ich mache genau das selbe wie der Themenstarter, allerdings für 3 Betriebsstätten. Jedes Update mache ich Abends oder am Wochenende. Das ganze mache ich jetzt schon über 20 Jahre und hab mir alles selber angelernt weil ich kein gelernter IT bin.
Mein Gehalt liegt seit zig Jahren immer gleich bei ca. 22k€/Jahr brutto.
Jede Gehaltsverhandlung ist bisher gescheitert weil unser Chef denkt jeder ist ersetzbar.
Mit meinen 41 Jahren ist es auch nicht leicht nochmal wo anders neu an zu fangen.

Viele Grüße
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
21.02.2011 um 10:10 Uhr
Also bei 20 Jahren Erfahrung musst Du doch locker was anderes finden oder???

Wo arbeitest Du denn das es keine Gehaltserhöhungen gibt? Mit wieviel hast Du denn angefangen???

Also ich wäre das schon lange weg.
Bitte warten ..
Mitglied: JonasQuinn
21.02.2011 um 12:29 Uhr
in einem Autohaus in Thüringen. Angefangen hab ich mit etwas weniger, so etwa 200 € weniger.
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
21.02.2011 um 12:31 Uhr
Also ich find das viel zu wenig. Hast Dich schonmal umgeschaut oder woanders beworben?

Große Stadt??
Bitte warten ..
Mitglied: JonasQuinn
21.02.2011 um 12:51 Uhr
ja sicher, nur hier in de Gegend wird nicht viel gesucht. Die nächste große Stadt ist 50-80 Km entfernt. Ausserdem wird ja immer die Ausbildung bei einer Bewerbung gefragt. Ich habe aber keine die auch nur in die Richtung EDV geht. über 20 Jahre Berufserfahrung sind da nicht wirklich hielfreich.
Hab da wohl leider die Arschkarte ?
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
21.02.2011 um 13:13 Uhr
Also 20 Jahre Berufserfahrung finde ich schon viel. Hast Du denn mal ne Weiterbildung gemacht? Oder ein Zertifikat erworben.

Ich würde mich ganz einfach mal auf eine Stelle bewerben irgendwo. Wenn Du dann eingeladen wirst dann weißt das es auch ohen Ausbildung geht.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
21.02.2011 um 13:21 Uhr
Also 50-80km Entfernung binde ich jetzt ist kaum ein Argument, ausser du hast Haus, Hof und Kegel. Aber selbst da kenne ich genügend Leute die diese Entfernung Pro Tour jeden Tag fahren *müssen*.

Bei Soviel Jahren Berufserfahrung steht auch die Frage im Raum wie sie Iceman75 schon geschrieben hat, keine Qualifikationen nebenbei gemacht?

Es müssen ja nicht alle studieren, aber es gibt genügend Kurse die man auch Berufsbegleitend machen kann oder dann eben in der Freizeit über einen langen Zeitraum, 2-3 Jahre wenn man nicht seine ganze Freizeit opfern will.

Wie es wirtschaftlich um euer Autohaus gestellt ist kann ich nicht beurteilen und daher auch nicht sagen ob dein Chef mehr zahlen könnte oder nicht, aber denke schon wenn du ihm bei der nächsten Verhandlung die Pistole auf die Brust setzt wird er keine Wahl haben.

Selbst wenn er einen findet der die formale Qualifikation mitbringt wird der nicht bei 22k€ Brutto anfangen, auch wenns ein Berufseinsteiger ist.
Bitte warten ..
Mitglied: JonasQuinn
21.02.2011 um 13:46 Uhr
Wenn das Geld stimmt würde ich auch die 50 Km fahren, aber ich habe Haus (mit Hof ) und Kinder und Frau. Alo ganz woanders nochmal neu anfangen ist nicht so mein Ding.
Qualifikationen ist so eine Sache - bei uns gibt es immer mal "Weiterbildungen" vom Hersteller und da bekommt man ein selbt erstelltes Zertifikat. Das ist eigentlich woanders nichts wert. Ich mache meinen Job ja gerne und denke auch ich weiß was ich mache, also eine private Weiterbildung würde nur meinem Ego was bringen. Klar würde ich gerne mehr Wissen in Programierung, Datenbanken, Webseitenerstellung usw. habe, aber ich denke mein Chef würde das nicht für notwendig halten.
Wenn ich euch meinen Altag mit manchen Dingen erzählen würde, dann hättet ihr an meiner Stelle auch sicher schon längst hingeschmissen.
Am schlimmsten ist die Aussage:

>Selbst wenn er einen findet der die formale Qualifikation mitbringt wird der nicht bei 22k€ Brutto anfangen, auch wenns ein Berufseinsteiger ist.

Ja das stimmt und er würde meinem Nachfolger mit Sicherheit mehr zahlen, weil es ja sonst keiner machen würde.
Bitte warten ..
Mitglied: Iceman75
21.02.2011 um 13:53 Uhr
Also dann bewerben. Wie groß ist denn die nächst größere Stadt? Bzw. welche (wenn Du das sagen magst) Dann könnte man auch beantworten ob es dort Stellen geben würde.

Wieviel würdest du denn verdienen wollen um die 50-80 Km zufahren?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Off Topic
Philologenverband: Schulen fordern Wartung statt WLAN (1)

Link von runasservice zum Thema Off Topic ...

Server
gelöst Wieviel Paketverlust im Internet ist normal (8)

Frage von BoomBasti zum Thema Server ...

Netzwerke
Transatlantikkabel: "Wie eine Leiter zum Mond" (1)

Link von Kraemer zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
gelöst Wieviel Festplattenplatz für Docusnap-Server vorsehen? (6)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...