Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wieviel RAM

Frage Netzwerke

Mitglied: Franki

Franki (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2012 um 14:23 Uhr, 3021 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo und guten Tag Community,

mal wieder eine doofe Frage...

Ich habe mal eine grundsätzliche Frage an euch..

Wir ihr wißt aus meinem Profil habe ich 2 Standorte mit jeweils jetzt 40 MA..eingesetzt werden 2 Dell Server T610 mit jeweils 12 GB RAM..BS ist W2008 Server, kein Exchange, keine SqL DB's. Allerdings läuft im 1 Standort ein Lotus Notes /DocHouse (CRM) Server mit. In dem Standort beklagen sich die MA auch das sie nur ziemlich schlechte Performance hätten. Wenn ich mir da via Performance Moni die Werte anschauen hat der Server eine permanten RAM-auslastung von 80%..Jetzt habe ich mich schon durchs Inet gewühlt auf der suche nach der Antwort. Die Frage...Ist ein Ausbau des RAM eventuell ein Mittel um mehr Performance rein zu bekommen? DocHouse schluckt nämlich 7,5 GB RAM...


Danke für eure immer kompetenten Antworten..
Mitglied: DerWoWusste
19.06.2012 um 14:36 Uhr
Moin.

Du musst ersteinmal selbst herausfinden, ob die Performance denn am RAM hängt.
Was berichten die Mitarbeiter genau?
Wann berichten Sie es? Und wann nicht? Evtl. nicht, wenn nur wenige angemeldet sind?
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
19.06.2012, aktualisiert um 14:38 Uhr
Sers,

80% Auslastung sind schon recht ordentlich, würde ich aber jetzt nicht als Grund für den Performancemangel sehen. Vor allem ist da ja noch zu klären wieviel wirklich belegt sind, und wieviel nur reserviert ist bzw. als Cache genutzt wird.
Ein Upgrade auf 16 GB oder mehr wäre aber auf lange Sicht sicherlich nicht verkehrt.

Wie sieht es denn mit der CPU Auslastung aus, wie mit den Wartezeiten (--> bekommt man über den Windows Performance Monitor raus) des Arrays das deine DocHouse DB hält? Die DB liegt schon auf nem eigenen Array, ja?

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
19.06.2012 um 22:40 Uhr
Hi
Wie ist der Server den ans Lan angebunden ??? Liegen da Profile crm System Mailserver und ggf. Auch noch fileserver auf dem rum ??? Vll. Ist das das Nadelöhr. Wie stark sind die Festplatten ausgelastet ???


MfG Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.06.2012, aktualisiert um 08:47 Uhr
Moin,

Solche Probleme treten meist nicht wegen RAM, sofern der nicht voll ausgelastet ist, sondern eher wegen IO-Flaschenhälsen auf.

Schau mal mit einem Performance Monitor drauf, ob die Platten oder das Netzwerk das Problem sind.


lks

Nachtrag: Manchmal kann es auch schlicht und einfach die CPU sein.
Nachtrag2: Virenscanner verursachen auch gerne Probleme dieser Art, insbesondere wenn DBs oder Ordner mit vielen Dateien involviert sind.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst RAM Planung (8)

Frage von PharIT zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Exchange 2016 RAM Beschränkung (14)

Frage von zeder12 zum Thema Windows Server ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst RAM Aufrüsten - MacBook Pro (3)

Frage von gamerff zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (17)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...