Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

Wieviel RAM bei welcher Windowsversion?

Mitglied: yoooliah

yoooliah (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2004, aktualisiert 14:01 Uhr, 26076 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich möchte gerne wissen mit wieviel RAM verschiede Windows Rechner
(NT 3.5.1, W2K, XP, etc.) am optimalsten laufen, bzw. was der minimale und maximale verwaltbare RAM ist.
Wer kennt sich damit aus oder kennt gute Links zu dem Thema??

yoooliah
Mitglied: BartSimpson
01.09.2004 um 12:22 Uhr
ab win2k kannst eine normale Intelmaschiene sinvoll mit bis zu 3GB Ram füttern. Theoretisch sind zwar 4GB möglich aber da muste du denn krätig abzüge in kauf nehmen. Da im Adressearum der 4GB sich die Addressierung der PCI Bussen abspielt. Daher kann man nicht vorhersaebn, wieiel von deinem 4GB wirklich nutbar sind. 3GB ist kein Probem. Ich bereibe mein Rechner mit 2GB. zu NT 3.5.1 kann ich dir leider nichts sagen. Optimal läuft XP so mit ca. 1GB RAM. mti 512MB gehts auch schon. Aber wenn du PRogramme hast die viel Speicher breuchen wie z.b Datenbaken oder VMware oder so etwas kann man nie Genug speicher haben. Für eine reinen Bürorechner sind 512MB ok. Was ebenfalls zu beachten ist der Aufbau des Speicherns. Insebosende bei P4 Chipsätzen oder die 2 Kanal Speicher ünterszützen. Dann sollte man 1. nur markenspeicher kaufen., und man muss jeden Kanal gleich ausrüsten, damit die Performence nicht in den Keller geht.
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
01.09.2004 um 13:39 Uhr
Für das System kann Windows erstmal nicht mehr als 2 GB adressieren. Mit dem 3GB Schalter für die Bootoptionen in der Boot.ini ist es dann Möglich, daß das System auch 3 GB schluckt.
Dann bleiben für dei Applikationen weniger, wenn du 4 GB installiert hast. Das macht unter bestimmten Anwendungefällen sind.

Größere Versionen wie Datacenter, Adavance Server, Enterprise Server als die Standard von NT, W2K und W2003 können auch mehr Speicher ansprechen. Allerdigns mußt du heirfür auch spezielle Serverboards haben die das Adressieren und vorallem auch schnell genug verschicken können.

Für Workstations hat mein Vorschreiber ja schon alles gesagt... RAM kann man nie genug haben, aber es macht nicht nur die Größe, sondern auch die Taktung und vorallem das Timeing... im Serverbereich macht es durchaus Sinn schnelle 2-2-2 Speicher zu kaufen. Bei Workstations kann 3-3-3 ausreichen, hängt aber von der Anwendung ab.

und wie in allen Bereichen ist natürlich immer das schlechteste Bauteil auschlaggebend. Es hilft nichts wenn du CAD Bearbeitung machst, eine 4 Ghz Prozessor hast, 4 GB RAM, aber eine Graphikarte mit 32 MB RAM und einem langsem GPU oder ein schlechtes FestplattenSubsystem.


Die WorkstationenVersionen können bis Longhorn nur 4 GB verwaltet maximal durch die 32 Bit-Adressierung. Beim Server hängt es von der Version ab. Dies kannst du in den Serverhandbüchrn für MS Betriebsystem nachlesen. Beispiel: TEchnische Referenz WIndows 2000
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
01.09.2004 um 14:01 Uhr
Einspruch. Das was du meinst ist die 4GB Grenze die kann m,an dur mit den Servversionen durchbrehcne wenn das MB und die CPU PAE kennt. Sonst 4GB.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
VMs - wieviel RAM und welche Festplattengröße?
Frage von deckard2019Virtualisierung2 Kommentare

Hallo, ich möchte etwas mit Windows Server 2012 rumspielen. Dazu möchte ich unter Ubuntu einige VMs (VirtualBox oder VM ...

Windows Server
Wieviele Administratoren für 50 Mitarbeiter?
Frage von NastiaWindows Server36 Kommentare

Hallo, ich habe mich auf eine Stelle im öffentlichen Dienst als PC-Administrator beworben und im Nachhinein erst gesehen, dass ...

Server-Hardware
Wieviele IT-Mitarbeiter sind notwendig?
Frage von leachim22Server-Hardware23 Kommentare

Guten Tag, wir sind in unserer IT-Abteilung 2 Mitarbeiter. Aufgrund der Tatsache, dass wir sehr oft nur reagieren statt ...

Sicherheits-Tools
Wieviel Schutz brauch ein PC ?
gelöst Frage von GrissiniSicherheits-Tools26 Kommentare

Hallo zusammen man hört ja sehr viel in letzter Zeit wie Datenklau usw. Wieviel Schutz brauch ein PC ? ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...