Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wieviele Server dürfen an ein SBS 2011 DomainController angehängt werden?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: winter19

winter19 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2012, aktualisiert 19:17 Uhr, 5458 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

eine Frage zur Lizenzierung bei einem SBS 2011 Domain Controller

Die Situation sieht heute wie folgt aus:

Erworben wurde ein SBS2011 mit dem PremiumAddOn für eine weitere Windows Server 2008R2 Instanz (zur Zeit genutzt für Terminal Services)

- Ein Windows 2008 wurde auf dem Blech direkt aufgesetzt und da Hyper-V aktiviert.
- Im Hyper-V wurden dann 2 virtuelle Server gemacht, einer für den SBS2011 und einer für Windows 2008 R2 (PremiumAddOn)

Dies läuft problemlos.

Nun kommt ein neues Programm dazu das einen SQL-Server und einiges an Resourcen braucht, ich frage mich deshlab folgendes:
- Ist es erlaubt einen zusätzlichen virtuellen Server zu machen und diesen mit Windows 2008 R2 und SQL-Server zu bestücken? (mit komplett neune Lizenzen) und diesen in die Domäne zu hängen? Oder verbietet dies die SBS-Lizenz?

Oder würdet ihr sogar den bestehenden Server verwenden und Terminal Services (bestehend) und den SQL-Server auf der gleichen OS betreiben? Spricht da was dagegen?

Besten Dank für eure Hilfe.

Gruss Adi

Mitglied: keine-ahnung
28.09.2012 um 19:24 Uhr
Hi,

prinzipiell ist die Zahl an Mitgliedsservern in einer SBS-Domäne nur durch das zur Verfügung stehende Volumen des Serverraumes limitiert. Insofern kannst Du das halten, wie der sprichwörtliche Dachdecker.

Letztlich musst Du abschätzen können, was für Hardwareansprüche gestellt werden, prinzipiell hast Du doch aber mit dem Premium Add on einen SQL-Server lizensiert? Wozu nochmal bezahlen ...?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
28.09.2012 um 19:27 Uhr
Hi
Zitat von winter19:
Die Situation sieht heute wie folgt aus:

Erworben wurde ein SBS2011 mit dem PremiumAddOn für eine weitere Windows Server 2008R2 Instanz (zur Zeit genutzt für
Terminal Services)
- Ein Windows 2008 wurde auf dem Blech direkt aufgesetzt und da Hyper-V aktiviert.
- Im Hyper-V wurden dann 2 virtuelle Server gemacht, einer für den SBS2011 und einer für Windows 2008 R2 (PremiumAddOn)
Sieht ordentlich aus. Ist das Blech performant?
Dies läuft problemlos.

Nun kommt ein neues Programm dazu das einen SQL-Server und einiges an Resourcen braucht, ich frage mich deshlab folgendes:
- Ist es erlaubt einen zusätzlichen virtuellen Server zu machen und diesen mit Windows 2008 R2 und SQL-Server zu
bestücken? (mit komplett neune Lizenzen) und diesen in die Domäne zu hängen? Oder verbietet dies die SBS-Lizenz?
Natürlich ist das erlaubt.
Du kannst maximal 75 Clients in deiner SBS-Domäne haben.
Das könnten rein theoretisch auch 75 Server sein.

Wenn du aber eh schon das Premium Addon hast, so frage ich mich, warum du nicht dieses für die SQL-Server-Lizenz nutzt?
Vergleiche mal die Preise eines Standard-SQL-Servers mit dem Aufsatz das SBS (natürlich musst du zum SBS auch die Clients erwerben).
Oder würdet ihr sogar den bestehenden Server verwenden und Terminal Services (bestehend) und den SQL-Server auf der gleichen
OS betreiben? Spricht da was dagegen?
Das kannst nur du wissen, da wir nicht einschätzen können, wie groß die Auslastung des Servers durch die Remoteuser sein wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.09.2012 um 20:05 Uhr
Hallo,

Zitat von winter19:
- Im Hyper-V wurden dann 2 virtuelle Server gemacht, einer für den SBS2011 und einer für Windows 2008 R2 (PremiumAddOn)
Also sind deine 2 im SBS Premiun enthaltene Server 2008R2 Lizenzen schon aufgebraucht.

mit komplett neune Lizenzen
Du brauchst nur die Server 2008R2 Lizenz neu, da dein SBS 2011 Premium Addon ja den SQL Server for Small Business enthält. Die Lizenz brauchst du also nicht nochmal zu Erwerben. Deine SBS CALs decken auch Zugriffe auf weitere Server innerhalb deiner Domäne ab. Hier brauchst du nur entsprechende Anzahl an User oder Device CALs.

und diesen in die Domäne zu hängen? Oder verbietet dies die SBS-Lizenz?
Nein es ist nicht verboten. Du kannst Client OSe sowie Server OSe in deiner Domänen hängen (Memberserver / DC / Standalone Server). Deine Grenze ist bei 75 Devices.

Oder würdet ihr sogar den bestehenden Server verwenden und Terminal Services (bestehend) und den SQL-Server auf der gleichen OS betreiben?
Willst du wirklich den SQL Server gleichzeitig auf deinen TS laufen haben? Wird der TS auch von ausserhalb (VPN etc) genutzt oder nur innerhalb des LANs? Ansonsten wie schon genannt, noch eine Server 2008 R2 Lizenz (ohne CALs) und damit eine weitere VM für den SQL Server aufsetzen. CALs hast du ja schon.

Spricht da was dagegen?
Höchstens das dein Blech es nicht hergibt. Du alleine kennst deine Hardware und woraus diese besteht. Somit kannst nur du alleine abschätzen ob deine Hardware den Betrieb von SBS sowie SQL Server Instanzen und DBs mit Exchange DBs und TS Clients in Virtualisierten (3 VMs oder 2 VMs) Umgebungen dies packt oder nicht.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
28.09.2012 um 20:55 Uhr
Moin,

zu Lizenzen ist schon genug gesagt worden

aber

Ein SQL-Server nimmt fast allen verfügbaren RAM - und jedes TS-Sitzung braucht RAM - das beisst sich also

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: winter19
30.09.2012 um 12:27 Uhr
Hallo zusammen,

allen ein Dankeschön für Ihre Einschätzungen ...

Gruss Adi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Migration von SBS 2011 auf Win2012R2 wird neuer DNS Server nicht erkannt (11)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 und Exchange Server, wie Autodiscover ? (16)

Frage von decker zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Microsoft Server Upgrade (SBS 2008 auf SBS 2011 oder 2012) (8)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...