Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 2000 SBS Installation (ohne Domainencontroller, ohne AD)

Frage Microsoft

Mitglied: kaierik

kaierik (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2005, aktualisiert 04.10.2005, 4768 Aufrufe, 9 Kommentare

SBS als fileserver aufsetzen

Hallo Forum,
ich habe keinerlei Erfahrung mit Win Server SB 2000 und soll am Dienstag einen aufsetzen. Er dient lediglich als file- und backupserver. Es soll keine Domäne, kein Exchange oder ähnliches installiert werden. Benutzer greifen lediglich über Ordnerfreigaben auf die Dateien zu.

Nun beschäftigen mich Fragen wie:
Was muss ich bei der Installation und Einrichtung beachten? Kann ich auf dem Server problemlos die Benutzer anlegen und entsprechend Ordner freigeben? Wer kennt ein easy to use Tutorial?

please help
danke.
kai
Mitglied: elCativo
02.10.2005 um 10:48 Uhr
Kannst du problemlos.
Da der erste Teil der Installation genau die selbe ist wie die eines normalen Windowsservers und das SBS-Setup erst bei ersten Serverstart startet.
Brich einfach selbiges ab und du hast einen normalen Server.
Starten kann man das SBS-Setup jederzeit wieder mit der ersten CD.
Ich benutze diese Methode selbst auch da ich das AD und den Exchange nicht auf C: liegen haben will sondern in extra Partitionen.
Bitte warten ..
Mitglied: kaierik
02.10.2005 um 11:20 Uhr
ja cool ! und danke für die schnelle antwort.
muss ich einen existierenden domänencontroller mit ad neu aufsetzen oder kann ich den ganzen krams unkompliziert entfernen?

gruesse kai
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
02.10.2005 um 16:23 Uhr
Wenn schon ein Domainencontroller mit AD existiert gibts zwei Möglichkeiten.
1.Den neuen Server als zweiten DC in die Domäne heben und den Primären Domänenmaster auf ihn verschieben , danach den alten per "dcpromo" aus der Domäne entfernen.
2.Wenn gar keine Domäne mehr vorhanden sein soll den neuen Server aufsetzen die User neu anlegen.
Meiner Meinung nach Blödsinn da ja gerade das Domänenkonzept die W2K und W3K Server auszeichnet.Sonst kann ich auch einen Samba nehmen und diesen als File- und Printserver fahren das spart sogar noch Lizenzkosten und in eine W2K Domäne mit AD kann ich ihn ,wenns sein muss, auch aufnehmen.
Wenn ich allerdings einen SBS nehme will ich eigentlich auch den Exchange nutzen und dann brauche ich eh ein AD denn ohne läuft der nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: kaierik
03.10.2005 um 12:08 Uhr
Hmmm.... Und dann kann ich wie gewohnt Nutzerkonten etc anlegen? Und die Seriennummer für Outlook bei der Installation lass ich einfach frei?

gruesse kai
Bitte warten ..
Mitglied: kaierik
03.10.2005 um 12:13 Uhr
Ja da hast du wahrscheinlich Recht. Nur wurde dem Büro mit 5 Clients vor 4 Jahren der SBS verkauft als das was sie unbedingt brauchen. Einen Admin haben die allerdings nicht und ich vermute mal das je mehr ich dort nun installiere (exchange, AD, etc) desto komplexer wird die weitere Pflege für die Leutchens. Deswegen runtergebrochen mit dem was da ist: SBS mit Benutzerkonten, einfachen Ordnerfreigaben und einem Bandbackup. Ich glaube alles andere ist dort to much. -Oder was meinst Du dazu?

Gruesse kai
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
03.10.2005 um 12:41 Uhr
Mal ganz ehrlich.
Neue Benutzer musst du eh über die Verwaltung anlegen , die kriegen dann sowieso einen Exchange Account.
Wenn der einmal richtig konfiguriert ist läuft der auch Problemlos.
Alles was dann vielleicht noch gemacht werden muss ist der User im Popkonnektor einzurichten und das hat sogar schon meine Mutter geschafft nach dem ich es ihr gezeigt habe.
Das einzige was schwieriger ist bei einem Server mit AD ist das Recovery des kompletten Servers nach einem Totalausfall ,was ich noch nie erlebt habe da alle meine ,trotz Bandsicherung,Server redundant (Raid 1 oder 5) laufen.
Der Nachteil ,bei deiner Lösung, ist das Fehlen von gemeinsamen Adressbüchern und Kalendern,das nicht vorhanden sein der Sharpoint Teamservices und anderer netter Kleinigkeiten die unsere Kunden nicht mehr missen möchten.
Wenn du dir die Zeit nimmst und einen User in die Verwaltung einweist ist der komplette SBS mit AD immer die beste Lösung was Features und Komfort angeht und wenn es mal kracht muss eh jemand ran der sich wirklich auskennt.
Bitte warten ..
Mitglied: kaierik
03.10.2005 um 18:14 Uhr
Ja aber genau dieses ansehen geht gerade aus zeitgründen nicht. und mit win server habe ich keine erfahrung. daher die frage wie ich bei einer grundinstallation benutzer hinzufüge. ich hatte nun verstanden das ich nach dem ersten neustart einfach abbrechen drücke und quasi eine win2k 'workstation' habe zu der aber mehrere benutzer verbinden können. exchange etc will ich da eigentlich garnicht. daher die frage: geht das so wie ich mir das denke? installation nach reboot abbrechen und in der sstemsteuerung nutzer anlegen?-wenn nicht wie bekomme ich dann ein möglichst 'simple system'? -sorry für meine dummheit aber ich hab das nun mal am hals...

gruesse und danke!
kai
Bitte warten ..
Mitglied: Maik
04.10.2005 um 13:07 Uhr
Hallo

Beim Windows 2003 SBS MUSS ein Domain Controler laufen, ich hatte die Domain entfernt und da fuhr der Server von Zeit zu Zeit einfach mal runter!!

Kann zwar sein, das man das durch den Abbruch der Installation umgehen kann, doch zweifele ich stark daran, das damit nicht auch die lizenz erlischt, denn in der SBS Lizenz steht halt drin, das ein Domain Controler drauf laufen MUSS, weswegen er wohl auch günstiger ist, als der Normale 2003 Server.

Ich kann die ganze Sache zwar nicht 100% sicher sagen, würde ich aber mal prüfen, bevor jemand von Microsoft das prüft ;)


Gruß
Maik
Bitte warten ..
Mitglied: kaierik
04.10.2005 um 19:25 Uhr
Weia. Nun läuft alles - hoffentlich auch dauerhaft... -ohne Domäne.
Danke Dir.
kai
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft (13)

Frage von Keineahnungvonnix zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Win 7 Installation auf einem USB3 AIO (10)

Frage von Marcys zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Migration Domäne v. SBS 2008 nach W2K16, Aufbau des AD - Änderungen nötig? (4)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
RDP-Verbindung bricht ab - Win 2000 als ThinClient umfunktioniert (3)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...