Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 2003 Server > Process einzelner CPU zuweisen

Frage Microsoft

Mitglied: Peacemaker2

Peacemaker2 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2006, aktualisiert 28.03.2006, 6780 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich administriere u.a. einen Dual Xeon mit Win 2003 Server und habe dort ein kleines Problem:
Dort sollen u.a. mehrere Instanzen eines Programms laufen, das schon etwas älter ist und nicht mit mehreren CPUs klarkommt; auf einem P4 mit HT ist diese Software noch korrekt gelaufen, bei 2 physikalischen CPUs bricht das Programm jedoch ab, ein Upgrade der Software scheidet aus, da keine Weiterentwicklung mehr stattfindet.

Ich habe bisher nur eine eher unbequeme Lösung: Ich kann das Programm im Kompatibilitätsmodus für Win 98/ME starten, dann läuft es korrekt, wenn ich es aber mehrfach starte, werden alle Instanzen an CPU 0 gebunden, was nicht gewünscht ist.
Ich kann die CPU-Bindung zwar per Taskmanager ändern, das Programm läuft danach auch korrekt weiter, das ist auf Dauer aber sehr unbequem, daher suche ich eine Software, die das Programm automatisch mit einer Bindung zu einer bestimmten CPU startet.

Ich habe auch in einem Forumbeitrag einen Hinweis auf den THG Task Assignment Manager gefunden, da scheint es aber nur eine Version von 2004 zu geben, egal was ich anstelle, das Programm startet zwar ohne Fehlermeldung, ich kann auch Dateien auswählen und ihnen einzelne CPUs zuweisen, aber anscheinend tut das Programm dann nichts, wenn das Programm gestartet wird.
In http://www2.tomshardware.de/cpu/20040512/index.html habe ich auch keine Hinweise gefunden, woran das liegen könnte, ich vermute schlicht, die Software ist nicht für Win 2003 Server geeignet oder daß sie nicht mit mehreren Instanzen desselben Programms klar kommt.

Als nächstes habe ich noch den Tipp erhalten, es mit FireDaemon zu probieren. Allerdings startet dieses Programme als Dienst, das ist nicht unbedingt wünschenswert, daher stelle ich diesen Vorschlag noch zurück und suche erstmal nach anderen Alternativen, vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich.
Mitglied: cykes
26.03.2006 um 16:22 Uhr
Hi,

versuch mal folgendes Tool: http://www.de.tomshardware.com/cpu/20040512/images/taskassign.zip

Funktioniert hier unter Windows XP problemlos. Einfach auf der 2. Karteikarte die Applikation
auswählen, Add drücken, und unten mit dem "Set affinity" Button die CPU zuweisen.

Das ganze erzeiugt dann eine *.ini Datei in der die Einstellung gespeichert wird.
Am besten direkt in den Autosatrt Ordner entpacken oder per Autostart-Link aus dem Installationsverzeihnis starten.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Peacemaker2
26.03.2006 um 16:33 Uhr
Wie ich geschrieben habe, geht das gerade nicht.
So wie ich das sehe, ist aber start unter Win 2003 in der Lage, die Affinität festzulegen, werde das als nächstes testen.
Bitte warten ..
Mitglied: 26715
28.03.2006 um 20:59 Uhr
Hallo,
Vielleicht funktioniert das mit dem Tool PsExec von systeminternals.com
http://www.sysinternals.com/Utilities/PsExec.html

Edit:
Das ist ja toll darf man SEX nicht schreiben??
Also da oben gehört das böse böse Wort mit drei buchstaben hin: ein S dann ein E dann ein X, hat allerdings null damit zu tun...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.03.2006 um 21:04 Uhr
Da hat dann wohl Franks Filter zugeschlagen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...