Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 2008 Prim. DC gecrasht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: acermm

acermm (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2012 um 12:46 Uhr, 5537 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Leute,

ich bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt

ich habe in meiner Domäne 3 DC!
der DC 1 als Prim.
der DC3 als Sec.
und den EX1 als sec.

nun ist der DC1 gecrasht und lässt sich nicht mehr herstellen!!!
der DC3 hat nun die aufgaben übernommen und alles läuft wie gewohnt weiter

kann ich nun den DC3 einfach hochtufen zum Prim DC?
da mir 2 DC reichen würden.

wenn Ja wie kann ich das tun

Vielen Dank für euhre Hilfe
Mitglied: SlainteMhath
03.02.2012 um 13:13 Uhr
Moin,

(man man man *g*)
ES GIBT AB WINDOWS 2000 KEINE PRIMÄREN ODER SEKUNDÄREN DCs MEHR!!!11einself O.o

Oder fährst du noch NT 4?!
Ergoi: Du musst nix hoch oder runterstufen! Lediglich die FSMO Rollen müssen übertragen bzw. geclaimt werden.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.02.2012 um 13:44 Uhr
Moin Moin

nun ist der DC1 gecrasht und lässt sich nicht mehr herstellen!!!
Ist der Server aufs Backup gefallen?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
03.02.2012 um 13:55 Uhr
Mir zum Glück noch nie passiert, daher habe ich es auch nicht gemacht. Habe aber schon viel gelesen, dass ein gecrashter DC auch noch sauber aus der Domäne entfernt werden sollte, wenn er nicht mehr wiederherstellbar ist. Würde mich da auch mal schlau machen.
Bitte warten ..
Mitglied: acermm
03.02.2012 um 21:10 Uhr
Hallo,

Du hast mich erwischt!!!!

ich muss den DC3 zum Schemenmaster machen!!! hab aber keine ahnung wie ich das anstellen soll
fals das überhaupt noch machbar ist!!!

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: acermm
03.02.2012 um 21:13 Uhr
leider ist von dem Server kein richtiges Backup erstellt worden!!!

was aber in zukunft nicht mehr pasieren wird!!!
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
04.02.2012 um 17:58 Uhr
hi,

als Erstes solltest du mal mittels Kommandozeile "netdom query fsmo" klären, welcher deiner DCs welche der fsmo Rollen aktuell inne hat.

Danach ist ntdsutil.exe dein Mittel zum Zwecks, aber da sollte man wissen was man tut, sonst wird noch mehr Schaden.

Mal eine Sicherung des Systemstate eines DCs kann auch nie vor solchen Aktionen schaden.
Wenn du unsicher bist, poste uns einfach deinen "netdom query fsmo" Screenshot.

Anmerkung die Kommandozeile funktioniert ab Server2008 ab Werk,bei Server2003 müssen erst noch die MS Supporttools nachinstalliert werden, falls nicht bereits vorhanden.

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: acermm
05.02.2012 um 20:53 Uhr
Hi,

netdom giebt an das alle fünf FSMO Rollen auf den gelöschten DC1 verweisen!!!

wenn ich sie aber mit ntdsutil.exe dem DC3 zuweisen möchte kommte eine fehlermeldung und im anschluss kommt eine Liste mit allen fünf Rollen wo der DC3als inhaber eingetragen ist!!!
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
05.02.2012 um 21:01 Uhr
welche Fehlermeldung ?
Sas sagt ein erneutes netdom query fsmo ?

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: acermm
05.02.2012 um 21:10 Uhr
So wollte euch noch den Screenshot vom netdom posten, aber ich stell mich irgendwie zu dumm an!!!
Bitte warten ..
Mitglied: acermm
05.02.2012 um 21:17 Uhr
So hab einen Weg gefunden


Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Administrator.ELKCOM>netdom query fsmo
Schemamaster * Warnung: Funktionsbesitzer ist ein gelöschter Dom
änencontroller: CN=NTDS Settings\0ADEL:a89f8946-0f8c-4ad5-8883-478188f7bf54,CN=D
C1\0ADEL:df779e06-6037-44c0-bda1-262901ee6ab0,CN=Servers,CN=Default-First-Site-N
ame,CN=Sites,CN=Configuration,DC=elkcom,DC=intern
Domänennamen-Master
* Warnung: Funktionsbesitzer ist ein gelöschter Dom
änencontroller: CN=NTDS Settings\0ADEL:a89f8946-0f8c-4ad5-8883-478188f7bf54,CN=D
C1\0ADEL:df779e06-6037-44c0-bda1-262901ee6ab0,CN=Servers,CN=Default-First-Site-N
ame,CN=Sites,CN=Configuration,DC=elkcom,DC=intern
PDC * Warnung: Funktionsbesitzer ist ein gelöschter Do
mänencontroller: CN=NTDS Settings\0ADEL:a89f8946-0f8c-4ad5-8883-478188f7bf54,CN=
DC1\0ADEL:df779e06-6037-44c0-bda1-262901ee6ab0,CN=Servers,CN=Default-First-Site-
Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=elkcom,DC=intern
RID-Pool-Manager
* Warnung: Funktionsbesitzer ist ein gelöschter Do
mänencontroller: CN=NTDS Settings\0ADEL:a89f8946-0f8c-4ad5-8883-478188f7bf54,CN=
DC1\0ADEL:df779e06-6037-44c0-bda1-262901ee6ab0,CN=Servers,CN=Default-First-Site-
Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=elkcom,DC=intern
Infrastrukturmaster *** Warnung: Funktionsbesitzer ist ein gelöschter Domä
nencontroller: CN=NTDS Settings\0ADEL:a89f8946-0f8c-4ad5-8883-478188f7bf54,CN=DC
1\0ADEL:df779e06-6037-44c0-bda1-262901ee6ab0,CN=Servers,CN=Default-First-Site-Na
me,CN=Sites,CN=Configuration,DC=elkcom,DC=intern
Der Befehl wurde ausgeführt.


C:\Users\Administrator.ELKCOM>
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
06.02.2012 um 11:01 Uhr
hi,

okay, die Meldung ist dann wohl richtig, wenn es den DC nicht mehr gibt.

Dann also mit NTDSUTIL die Rollen auf den gewünschten enuen DC seizen, nach her noch metadatacleanup u. DNS evtl. manuell bereinigen.

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: acermm
07.02.2012 um 12:02 Uhr
Hi,

so das hätte ich gemacht!!!

aber jetzt habe ich folgendes Problem

diese Meldung habe ich in den Ereigniseigenschaften der Active Directory

Kann man das auch irgendwie beheben?



Dieser Server ist der Besitzer der folgenden FSMO-Rolle, die jedoch nicht als gültig eingestuft wird. Für die Partition, die das FSMO enthält, wurde dieser Server seit dem letzten Neustart nicht erfolgreich mit einem beliebigen Partner repliziert. Replikationsfehler verhindern die Verifizierung dieser Rolle.

Vorgänge, die eine Kontaktaufnahme mit dem FSMO-Betriebsmaster erfordern, sind nicht erfolgreich, solange dieser Zustand nicht behoben wird.

FSMO-Rolle: DC=elkcom,DC=intern

Benutzeraktion:

1. Die ursprüngliche Synchronisierung ist die erste Replikation, die von dem System beim Start durchgeführt wird. Das Scheitern der ursprünglichen Synchronisierung ist eventuell die Ursache dafür, dass die FSMO-Rolle nicht verifiziert werden kann. Dieser Prozess wird im KB-Artikel 305476 erklärt.
2. Dieser Server verfügt über mindestens einen Replikationspartner, und die Replikation scheitert bei allen Partnern. Führen Sie den Befehl "REPADMIN /showrepl" aus, um die Replikationsfehler anzuzeigen. Beheben Sie den fraglichen Fehler. Es sind eventuell Probleme mit der IP-Konnektivität, der DNS-Namenauflösung oder mit der Sicherheitsauthentifizierung aufgetreten, die die erfolgreiche Replikation verhindern.
3. In dem Ausnahmefall, dass alle Replikationspartner inaktiv sind, eventuell zu Wartungszwecken oder zur Notfall-Wiederherstellung, können Sie die Verifizierung der Rolle erzwingen. Führen Sie NTDSUTIL.EXE aus, um die Rolle für den gleichen Server zu übernehmen. Dieser Vorgang sollte entsprechend den Schritten, die in den KB-Artikeln 255504 und 324801 unter "http://support.microsoft.com" aufgelistet sind, durchgeführt werden.

Die folgenden Vorgänge werden eventuell beeinträchtigt:
Schema: Sie können das Schema für diese Gesamtstruktur nicht mehr modifizieren.
Domänenbenennung: Sie können keine Domänen zu dieser Gesamtstruktur hinzufügen bzw. daraus entfernen.
PDC: Sie können auf dem primären Domänencontroller keine weiteren Vorgänge durchführen, wie z.B. die Aktualisierung von Gruppenrichtlinien oder das Zurücksetzen von Kennwörtern für nicht in Active Directory Lightweight Directory Services vorhandene Konten.
RID: Sie können keine neuen Sicherheits-IDs für neue Benutzer- oder Computerkonten bzw. für Sicherheitsgruppen zuweisen.
Infrastruktur: Domänenübergreifende Namensverweise, wie z.B. universelle Gruppenmitgliedschaften, werden nicht ordnungsgemäß aktualisiert, wenn das Zielobjekt entfernt oder umbenannt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
07.02.2012 um 21:17 Uhr
hi,

wie sieht denn deine AD / DCReplikation aus, musst du da evtl. noch etwas anpassen, da ja jetzt ein Server (DC) fehlt.
Findest du unter AD Standorte und Dienste...

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: acermm
08.02.2012 um 12:01 Uhr
hi,

beim Repliziern vom EX1 zum DC3 bekomme ich eine Fehlermeldung
das ein Opjekt nicht vorhanden ist oder in die Sammlung Veralteter Opjekte vorschoben wurd!!!

Das Replizieren vom DC3 zum EX1 Funktioniert aber

Die FSMO Rollen sind jetzt beim DC3 wo sie auch sein sollten!!!

Kann mann ´die Active Directory vom EX1 mid der vom DC3 überscheiben?

Oder sollte man sie von EX1 löschen und neu erstellen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
gelöst Vmware 5.1 + Server 2008 R2 DC C: Partition vergrößern (6)

Frage von Tranministrator zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Übertragen DHCP Konfiguration von 2008 R2 DC auf anderen 2008 R2 DC (8)

Frage von Cornitus zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...