Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 2008 r2 backup auf server überspielen mit neuer Hardware

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Nidzoo

Nidzoo (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2013 um 15:00 Uhr, 2409 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo alle zusammen,

was habe ich:

server 1
windows 2008 r2
Domäne, AD, User-Laufwerke usw. sind bereits installiert, alles läuft ohne Probleme

Es wird eine Tägliche Sicherung durchgeführt auf einen anderen Rechner.
Es werden nur C:, Systemstatus und Systemreserviert in die Sicherung miteingebunden. Die Laufwerke der USer und andere Dateien sind nicht in der Sicherung enthalten.


Was will ich?
Falls der Server 1 komplet ausfallen sollte (Also abfakelt oder das Mainborad usw.) ausfällt, soll ein zweiter PC für den Server einspringen.

Was habe ich bis jetzt gemacht:

Habe einen zweiten PC genommen und die Windows-Sicherung auf ihm nach Anleitung installiert. Alles lief ordnungsgemäß, bis die fehlermeldung kam, das Windows nicht gestartet werden kann, weil eine andere Hardware vorhanden ist.


Nun meine Frage was soll ich tun?
Wie richtet ihr ein Backup ein?

das Ziel ist eigentlich gnaz einfach. falls der server 1 komplett ausfallen sollte, soll ein server 2 für ihn einspringen. Ohne die domäne neu erstellen zu müssen oder die Freigaben. Nur das Problem was ich im Moment habe, ist das der ersatzt Server eine andere Hardware hat als Server 1.

Gibt es auch andere Lösunf außer "Windows-Sicherung"?
Eine Vm Maschine kann ich im Moment leider nicht installieren. Der Server soll auf einem eigenständigen Maschine laufen.


Wäre euch für Antworten und neue Anregungen dankbar.


Gruß
Niko


Mitglied: DerWoWusste
13.02.2013 um 15:35 Uhr
Moin.

Normalerweise nimmt ein jeder mindestens 2 DCs, was Dein Problem nahezu ausschalten würde und den Vorteil hat, dass auch temporäre Ausfälle oder Runterfahren zu Wartungszwecken ermöglicht wird. Warum nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Rene1976
13.02.2013 um 18:03 Uhr
Dein Hardwareproblem kannst du mit den Imagesoftwaretools von Paragon und Acronis beheben.
Die können den Server auch auf einer fremden Hardware wiederherstellen.

Ich hab das auch schon mal mit einem AD Server gemacht und es hat funktioniert.
Ist vielleicht nicht die eleganteste Lösung aber es geht einwandfrei.
Vorher prüfen:
RAID Controller Unterstützung und RAID Level Unterstützung.
Ich hatte damals auf meiner C: Platte kein RAID laufen.

Problem:
Das ist nichts für den Notfall oder wenn du schnell wieder online sein mußt.
Du mußt an das Image noch rankommen.
Das Image sollte auch noch aktuell sein.

Ich hatte das ganze Wochenende dafür Zeit.
Beide Server liefen dabei einwandfrei.

Alternativen:

- Zweiter Domaincontroller mit AD (beste Lösung)
- ggf. Virtualisierung (hab aber in Serverbereich damit keine Erfahrung)


Gruß,

Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Nidzoo
13.02.2013 um 18:10 Uhr
Hallo erstmal,

danke erstmal für die Infos.


1. Ich werde Paragon oder Acronis mal ausprobieren.

2. Zweiten Domiancontroller mit AD einrichten.

Werde mich melden was dabei herauskam.

Gruß
Nikol
Bitte warten ..
Mitglied: Nidzoo
14.03.2013 um 15:04 Uhr
Problem gelöst auf eine einfache Art und Weise.

Maschine 1:
Proxmox installiert, windows VM erstellt.
-Backup des gesamten Systems auf eine externe Festplatte durchgeführt.

Maschine 2:
Proxmox installiert, windows 2008 gestartet
-hier wurde die Systemwiederherstellung ausgewählt, der Pfad zu dem Image wurde die externe Festplatte anegeben.

Fertig!

Dauer: 30 minuten.

gruß
niko
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.03.2013, aktualisiert um 15:41 Uhr
Hi Niko.

Freut mich, dass Du was gefunden hast. Mach es doch auch für andere nutzbar, indem Du in wenigen Zeilen beschreibst, was Proxmox leistet und warum die üblichen Probleme mit Klonen von DCs hier gelöst wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: Nidzoo
14.03.2013 um 15:48 Uhr
Klaro:

Proxmox ist eine einfache opensource lösung was das erstellen von virtuellen Maschinen anbelangt. Es kann auf jedem beliebigen Maschine installiert werden. Dannach kann man Jedes beliebeige System auf der Proxmox-Maschine installieren. Die Hardwareigenschaften können auch angegeben oder verändert werden. Also wiviel Kerne oder RAM die installierte Maschine auf dem Proxmox erhalten soll. Ist eine klasse Programm, würde ich jedem empfehlen. Eine Migration von Proxmox auf neue oder andere Maschinen mit Proxmox ist auch möglich.
Ich arbeite jetzt seit einer Woche mit dem Programm und bin recht zufrieden. Es gibt noch viele nutzliche Einstellungen die man hier nutzen kann, die ich leider noch nicht durchforstet habe.

gruß
niko
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...