Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 2k3 Netzwerk Problem

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: FrankBach

FrankBach (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2005, aktualisiert 23.09.2005, 6088 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einem Win 2k3 Server. Ein paar Details zur Erklärung vorab:

5 Server, alles Win 2k3 Std.
davon 3 Server identische Maxdata Server mit Intel PRO/1000 MT Dual - NIC's on board
und 2 Server identische Maxdata Server mit Intel PRO/1000 SIngle NIC's on Board

ansonsten alles identisch (Raid5 Platten 3*36Gbyte, gleiche Kontroller, je 2 GByte Hauptspeicher, Dual Xeon 2.8)

alle über einen 8-Port-Gbit-Switch verbunden (Typ ist mir gerade entfallen)

Nun macht mir einer der 3 Server mit den Dual-Nic's Probleme. Dieser hat eine "sehr schlechte" Netzwerkperformance. Die Server erreichen untereinander (mit AIDA32 gemessen) einen Datendurchsatz von 30-60 Mbyte/sec. Der Problemserver schafft nur max. 10 MByte/sec, meist nur um die 6-7Mbyte/sec.

Dieser Effekt scheint aber nur Empfangsseitig zu sein, mit NETIO ermittelt. Sprich, Lesen von Daten mit dem "Problemkind" auf einem anderen Server ist langsam, Lesen von Daten mit einem anderen Server vom "Problemkind" läuft mt normaler Geschwindigkeit.

Ein eventuelles TcpWindowSize Problem wie unter Win 2k habe ich schon ausgeschlossen.

Hat jemand hierzu noch eine Idee? Habe Kabel und Switch schon getauscht, keine Änderung. Das I-Net gibt auch nicht wirklich etwas dazu her....

Bin für jede Hilfe/Tipp dankbar!

Frank
Mitglied: hanswurscht
17.09.2005 um 23:55 Uhr
Hi!

Kann es sein, dass die eine NIC einen Defekt hat?
Bringt das Festlegen der Netzwerkkarte auf 1MBit was (kein Autosensing)?

Gruß
Hanswurscht
Bitte warten ..
Mitglied: FrankBach
19.09.2005 um 08:31 Uhr
Hallo,

nein, Festlegen bringt nichts. Aber ich habe übers Wochenende noch etwas "rumgespielt". Wenn der Problemserver im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern hoch ist, ist die Datenübertragung einwandfrei, sowohl Sende, alsauch Empfangsseitig. Startet er Normal, habe ich wieder die Einbrüche. Deaktivieren aller im Autostart und/oder AutoRun stehenden Programme haben nichts gebracht. Auch ein Treiberupdate des NIC war nicht die Lösung.

Bin mir nicht mehr so ganz sicher, ob es überhaupt der NIC ist. Hat die Windows-Installation vieleicht irgendwo einen hau? bzw. eine Einstellung die im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern nicht greift?

Immer noch für jeden Tipp Dankbar!
Bitte warten ..
Mitglied: daMAC
19.09.2005 um 09:43 Uhr
Morgen
klingt so ähnlich wi emein Problem. Jedoch bricht bei mir in unregelmäßigen Abständen die gesamte Netzwerkverbindung ab. Aber wie bei dir ist die Performance bei mir auch nicht so toll. Habe dazu auch schon einen Thread geschrieben. Bricht dein Server auch irgendwann alle Verbindungen ab?
Bitte warten ..
Mitglied: FrankBach
19.09.2005 um 10:30 Uhr
Guten Morgen,

nein, die Verbindungen bleiben bestehen, allerding nur auf 100Mbit-Niveau. Irgednwas scheint den Datendurchsatz zu bremsen auf dem Server, Firewall, Antivirussoftware etc habe ich alles schon ausgeschaltet...
Bitte warten ..
Mitglied: daMAC
19.09.2005 um 10:34 Uhr
Was ist denn mit deinen Diensten. Sind da alle notwendigen gestartet? Bei mir hat es zwar nicht viel gebracht, aber nen bisschen . Schau mal nach dem "Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst". Ist er deaktiviert?
Bitte warten ..
Mitglied: FrankBach
19.09.2005 um 11:07 Uhr
Tja, die lieben Dienste...

Also der Intelligente Hintergrundübertragungsdienst ist nicht gestartet, starttyp manuell. Ansonsten sind alle Dienste identisch (Startart und Aktiv/Inaktiv) mit einem 2. Terminalserver, der im gleichen Netz hängt.

Aber es ist doch schon sehr seltsam, das nur eine Richtung der Kommunikation betroffen ist, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: daMAC
19.09.2005 um 11:21 Uhr
Da muss ich dir Recht geben. Aber bei mir war es auch so. Wenn ein Client versucht hat, Daten zu ziehen (2GB) dann brauchte dieser 5 - 8 Minuten. Versuchte ich vom Server zu schieben, sagt mir dieser, dass er für das selbe Paket 109 Minuten braucht. Nachdem ich den "Intelligenten Hintergrundübertragungsdienst" auf automatisch gestellt hatte, lief es vom Server aus viel schneller.

Kannst du ja einfach mal ausprobieren. Wenn nicht, dann nicht. Aber vielleicht bringt es ja was . Man steckt halt nicht drin. Poste mal das Ergebnis, thx.

CYA, daMAC
Bitte warten ..
Mitglied: FrankBach
19.09.2005 um 13:51 Uhr
Hallo daMAC,

hab's jetzt mal aktiviert... werde mal sehen, wie sich das mit der Performance jetzt verhält. Trozdem alles sehr seltsam, auf allen anderen Servern ist der Dienst auf "Manuell" eingestellt....

Naja, wer kennt schon Windows?

Erstmal danke!

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: daMAC
19.09.2005 um 14:42 Uhr
Hi, sach ma bescheid, ob es was gebracht hat. Würde mich schon sehr interessieren. Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: FrankBach
19.09.2005 um 15:21 Uhr
Hallo,

nein, hat nix gebracht. Netzwerkperformance ist weiterhin beim Empfangen auf 100 MBit Niveau (max 10Mbyte/sec) . Sendeseitig komme ich auf über 30MByte/sec.

Ich habe echt keine Idee mehr, habe mir schon die Finger wund gegoogelt. Ob ich mal versuche eine GBit-Netzwerkkarte einzubauen und die OnBoard abzuschalten?
Bitte warten ..
Mitglied: daMAC
19.09.2005 um 15:34 Uhr
Wäre ne Möglichkeit. Auf was steht denn die onboard Karte? Auf Auto negate oder hast du das vorgegeben, z. B. 10/100 HD/FD ???

Allerdings klingt dein Fehler genauso komisch, wie der den ich gerade bekämpfe

Ich drück dir die Daumen, und halte uns auf dem laufenden.

CYA, daMAC
Bitte warten ..
Mitglied: FrankBach
19.09.2005 um 15:44 Uhr
Die interne Karte steht auf 1000Mbit auto. Wenn ich sie auf komplett auto stelle, dann schaltet sie sich nur in den 100Mbit-Modus FD. das machen die anderen 3 Server aber auch so.

Ja ist schon komisch, zumal es 3 Identische Server sind. und nur einer macht das Problem. Na ich besorge mir mal ne Gigabit-Karte ich versuche es auf diesem weg mal.

Ergebnisse folgen!
Bitte warten ..
Mitglied: daMAC
19.09.2005 um 16:00 Uhr
Alles klar, viel Glück.

Ich bin schon ganz gespannt.
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
20.09.2005 um 03:25 Uhr
Hi!
Hast Du evtl. noch eine spezielle Intel-Software installiert, wo ein falsches Häckchen die Probleme verursacht?
Ansonsten Einbau einer weiteren Karte ist eine sehr gute Idee.

Gruß
Hanswurscht
Bitte warten ..
Mitglied: FrankBach
23.09.2005 um 13:07 Uhr
Hallo,

wir haben den Fehler gefunden. Es lag an einem Installierten Programm. Dabei handelt es sich um das bekannte Programm "Skype", was sich ein User installiert hat. (Wie er das konnte ist noch zu klären, alle User mit entsprechenden Rechten waren es nicht)

Sobald Skype vom User gestartet wurde, war der Datentransfer im Keller. Skype beendet, Datentransfer wieder normal.

Ich danke euch trozdem für eure Hilfe und Tipps!
Bitte warten ..
Mitglied: 2795
23.09.2005 um 18:04 Uhr
Hi Frank,

es hört sich fast genauso abwegig an, wie alle anderen Tips.
Ich habe hier drei WinServer stehen. Der Primärserver ist ein Win2003-Server.

Alles lief gut und unauffällig bis der dritte Server dazu kam. Mal abgesehen von Verbindungsabbrüchen, meistens in der Zeit von 18:00-19:30, wie sie auch scheinbar
bei @daMAC auftauchen.
Nach einer längeren (und ich meine wirklich langen Suche)
bin ich auf einen Widerspruch bei den DNS-Einträgen gestossen.
Bis dato hatte ich bloss den Router als DNS-Eintrag auf dem PrimärServer (DHCP) stehen.
Seit ich den ihm seine eigene IP als ersten DNS Eintrag verpasst habe ist das ganze Netz
flotter, und auch meine Verbindungsabbrüche scheinen weg zu sein.

Kerl
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Routing - Netzwerk Problem - zwischen Filiale und Zentrale (12)

Frage von clonex zum Thema Router & Routing ...

Peripheriegeräte
Acer Aspire Switch 10 mit WIN 10 PEN problem (6)

Frage von killtec zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10
Windows 10 Upgrade - Netzwerk-Problem und Upgrade aufheben (4)

Frage von Ben.Blake.79 zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkgrundlagen
Widerspenstiger PC in einem WIN 10 Netzwerk (6)

Frage von AranankA zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...