Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 2k3 mit Open VPN als CLIENT

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Flouw

Flouw (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2006, aktualisiert 03.11.2006, 4237 Aufrufe, 2 Kommentare

Win 2003 Server PC soll über VPN in ein anderes Netzwerk mit Win 2003 VPN Server verbinden und die Verbindung in eigenem Netzwerk routen.

Schönen guten Tag,
mein Problem beschäftigt mich seit Tagen...
Erstmal mein Netzwerk, Win 2003 Server 2 NICs (192.168.2.254, 192.168.2.253) nur die 253 ist zu Zeit in Betrieb, also nur sie ist angesteckt.
Der Server ist direkt am Router (DSL Modem Router kombi 192.168.2.1). Der Server übernimmt aber die Namensauflösung usw. Ist bei den Rechnern im Netzwerk auch als Gateway und DNS eingetragen, d.h. verteilt die Daten über DHCP. So, jetzt stellt der Server über openvpn eine Verbindung als Client in ein anderes Netzwerk her. Die vituelle NIC bekommt die IP 192.168.222.101. Das ganze soll dann später auch noch mit einem 2ten Netzwerk gemacht werden, aber erstmal reicht eins. Routing und RAS ist auf meinem Server an.
Ich möchte jetzt natürllich, dass die Rechner in meinem Netz auch in das über VPN verbundene Netz connecten können, naja ein ping würde mir auch erstmal weiter helfen.

Jetzt ist meine Frage was ich auf meinem Server in den routing einstellungen machen muss...
Habe bis jetzt eine
Route 1: 0.0.0.0 0.0.0.0 geht Richtung 192.168.2.1 also zum Router
Route 2: 192.168.222.0 255.255.255.0 geht zu 192.168.222.101 als der virtuellen NIC
welche ja eingentlich den Traffic weiter zum Router leiten müsste?!?!

Jetzt weiß ich nicht genau was ich da machen muss, n Kumpel meinte ich müsste die Natzwerkkarten brücken?!?!
Grüße...
Mitglied: Metzger-MCP
23.10.2006 um 16:20 Uhr
Das hört sich ja gar nicht so falsch an.

Du solltest aber aber die IP der nichtbenutzeten NIC ( 254 ) in ein anderes Netzwerk hängen ( IP-Kreis). 2 Beine im gleichen Netz von einem Gerät, da gibbet nur Mord und Paket-totschlag. ist zwa z.z nicht aktive bei dir aber trotzdem. Ich weis nicht wie es bei dir mit Nat aussieht, sollte aber aktiviert sein. Solltest nachschauen, das die Firewalls ( MS-Biester ) aus sind, könnten sonst alles mögliche blocken. Meine sind Grundsätzlich aus !
Die Routen höhren sich richtig an. Du solltest hergehen und die Server-zugewiesene IP (222.101) irgendwie reservieren, so das der Server immer diese IP zugewiesen bekommt. Sonst must du ggf die Route immer neu anpassen.

MFG Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Flouw
03.11.2006 um 11:53 Uhr
Danke für deine Antwort,
aber leider hilft sie mir noch nicht so wirklich weiter. Hab die 2te ungenutzte NIC aus dem Rechner ausgebaut, brauch ich ja grad noch nicht. Nat ist an! Firewall ist nicht aktiv. Habe Auf dem Open-VPN Server immer die IP 222.101, daher besteht kein Problem in der Routen-Hinsicht. Ich werde jetzt mit dem Admin von dem VPN-Sever mal versuchen die Routen zu pushen, habe mit ihm das Problem der Rückroute entdeckt.
Hat vielleicht noch einer ne Idee?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Client Freigabe ins LAN von Win 10 PC? (2)

Frage von Andromeda zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
PFsens Open VPN Verbindung (3)

Frage von OSelbeck zum Thema Firewall ...

Netzwerke
Shrewsoft VPN Client noch zu empfehlen? (1)

Frage von Bytedreher zum Thema Netzwerke ...

Windows 10
gelöst Windows 10: Drittanbieter-VPN-Client (4)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...