Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 2k3R2 VPN mit EINER Netzwerkkarte

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: c23-Koelner

c23-Koelner (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2009, aktualisiert 18:07 Uhr, 4948 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi there !

Möchte etwas simples machen, das jedoch nirgends beschrieben ist. Habe ein kleines Netzwerk mit Router ins Internet, statische IP, und einem Win2k3R2 Server mit AD sowie File Server.

Jetzt möchte man sich per VPN verbinden um auf die Files zugreifen zu können sowie unterwegs Lieferscheine zB auf den Druckern auszudrucken (Homeuser).

Daher am Router die ports 1723 und 47 TCP und UDP auf den Server geforwardet (der Linksys Router kann VPN forward) und am server RAS installiert. Da nur eine Netzwerkkarte eingebaut ist, wollte er nur "manuelle Konfiguration" zulassen.
Bei den usern dann noch den Remote Zugriff zugelassen, können diese extern per Standard Windows VPN Zugang sich per User/Passwort connecten.

Aber das war es auch. Sie bekommen eine IP aus dem Pool des RAS, aber weiter kommen sie nicht, auch nicht per ping auf die IP des Server. Ich vermute das ich Router Regeln händisch anlegen muss, aber welche?

Netzwerk:

Router auf 192.168.0.1 mit Subnet 255.255.255.0 (Netzwerk), Server auf 192.168.0.251, IP der lokalen Clients von 2 bis 100, Drucker ab 101, RAS Clients haben einen Pool 200 bis 220.

Was muss ich wie einstellen das der VPN auch etwas tut?
Mitglied: HubertN
07.09.2009 um 19:54 Uhr
Moin

die von dir genannten Poprts werden für eine Verbindung unter Verwendung von PPTP genutzt. Deshalb mal die Frage, was für eine Verbindung du erstellen willst. L2TP nutzt andere Ports.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
07.09.2009 um 20:02 Uhr
Zitat von c23-Koelner:

Daher am Router die ports 1723 und 47 TCP und UDP auf den Server
geforwardet

Hallo c23-Koelner,

PPTP nutzt nicht Port 47, sondern Protokoll 47 (GRE) um die Nutzdaten durch den Tunnel zu übertragen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: c23-Koelner
07.09.2009 um 20:13 Uhr
Hi there !

Das VPN verbindet ansich brav, das mit den ports funktioniert also (da der Router VPN Forwarding unterstützt, also erkennt).

Habe mich herumgespielt und herausgefunden: Am Client Arbeitsplatz MUSS ich einen anderen Adressbereich verwenden, zB 192.168.23.x, dann funkt das Routing auch.

hatte auf beiden Seiten denselben Adressbereich ....
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
07.09.2009 um 20:18 Uhr
Hallo c23-Koelner

Das VPN verbindet ansich brav, das mit den ports funktioniert also
(da der Router VPN Forwarding unterstützt, also erkennt).

Der Protokollkanal funktioniert (TCP 1723), die Verbindung wird aufgebaut, aber keine Daten übertragen, da diese GRE (und nicht Port 47) nutzen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: c23-Koelner
07.09.2009 um 20:30 Uhr
.... es funktioniert jetzt aber ... und habe nur den Adressbereich am Client Netzwerk geändert *g*
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
VPN funktioniert mit Win10 nicht, mit Win 7 schon? (11)

Frage von peter-g zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
VPN: Notebook mit Win funktioniert, Handy mit Android nicht (7)

Frage von charly-o zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Firtzbox VPN nicht alle Ports erreichbar? (15)

Frage von atarjono zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
gelöst Freigegebene Netzwerkdrucker nicht unter Win 10 einbindbar (3)

Frage von Henrik-01 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (15)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...