Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 7, 4 drucker installiert, spooler läuft, keiner druckt

Frage Microsoft

Mitglied: adsrhas56

adsrhas56 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2011 um 08:37 Uhr, 5147 Aufrufe, 9 Kommentare

Einen Wunderschönen an die IT Gemeinde

gestern den Anruf einer Freundin erhalten das Ihr Drucker nicht so recht will.

Nach kurzer Diagnose habe ich nun folgendes beieinander:

Es sind 4 Drucker installiert:

Fax
Microssoft XPS
Cute PDF
Lexmark 240

egal aus welcher Anwendung heraus ich versuche die Drucker umzuschalten kommt sinngemäß eine Meldung: Befehl unbekannt, kann nicht ausgeführt werden.
Habe gestern den korrekten Text gegoogelt und es kamen noch belanglosere Fehler die nichts mit dem Problem zu tun haben.
Alle Drucker sind perfekt installiert, lassen sich auch ohne Probleme neu installieren.
Spooler Dienst ließ sich zuerst nicht beenden, nach einigem tricksen konnte ich ihn beenden neu starten was ohne Folgen für den Fehler blieb. Die Ereignisanzeige weißt lediglich ID: 1014, Quelle: MsiInstaller aus, der anscheinend auch nur bedingt mit diesem Problem zusammenhängt.
Die Systemwiederherstellung war ausgeschaltet! Zur Anmerkung: das System wurde von Aldi aufgesetzt und danach von niemanden mit tiefergreifender Erfahrung angefasst. War mir kurz nicht sicher ob das nicht auch zusammenhängen kann.
Die Aktivierung der Laufwerke erfolgte mit unglaublichen Fehlermeldungen, wurde aber danach auf beiden Laufwerken als gestartet angezeigt.
Laut Besitzter wurden nur Updates installiert, es gab keine Bluesreens o.ä. die einen derartigen Systemfehler rechtfertigen würden.

Bin für jede Hilfe dankbar.
Mitglied: hmarkus
03.11.2011 um 09:01 Uhr
Guten Morgen,

war auf dem Rechner ein Antivirenprogramm installiert? normalerweise eine Testversion. Wenn die entfernt wurde, ist das korrekt abgelaufen?

Ich habe auch einen Rechner mit Win7 Home, da musste ich zur Deinstallation von McAffee ein spezielles Tool runterladen.

Ich komme darauf weil mich google mit Deinen Angaben hierhin: http://de.sophos.com/support/knowledgebase/article/13418.html
geführt hat. Wie gesagt, es ist nur eine Idee. Aber die Sache mit dem Entfernen des Antivirenprogramms ist für Laien eine Hürde und kann daher schief gehen. Und das Antivirenprogramm kann auch die korrekte Installation eines Druckers verhindern.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
03.11.2011 um 11:33 Uhr
Moin Moin,

bitte auch an die Firewall denken, testweise vielleicht einam l ausschalten bei der neuinstallation der 'Treiber'.

Gruß
Phil86
Bitte warten ..
Mitglied: adsrhas56
03.11.2011 um 11:47 Uhr
Wie gesagt, Treiberinstallation ist nicht das Problem. Es muß eine zentrale Stelle (.dll, etc.) noch vor dem Spooler sein die uns den Dienst verweigert. Die Drucker werden erkannt und Sie werden auch überall als vorhanden und funktionstüchtig angezeigt. Nur die Schnittstelle zwischen Anwendung und Treiber ist blockiert.
Alles was an Druckern vorhanden ist, hat bis vor wenigen Wochen normal gearbeitet.

Leider habe ich gestern in einer kurzen Onlinewartung vergessen mir den Gesundheitszustand der Festplatte azuschauen, nicht das die sich gerade auflöst und dadurch die komischsten OS Fehler auftreten.

@hmarkus

das kann eigentlich nur ich gemacht haben, direkt nachdem das Laptop neu war. Das Einzige was die Dame selbstständig geändert hat war eine Office 2010 Installation, die wohl aber auch lange vor dem Auftreten des Fehler erledigt war.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
03.11.2011 um 12:32 Uhr
Zitat von adsrhas56:
Nur die Schnittstelle zwischen Anwendung und Treiber ist blockiert.
das spricht ja dafür den Vorschlag von Phil86 mal aufzugreifen und die Firewall zu checken.

Außerdem würde ich mal nach den Berechtigungen sehen. Gibt's mehrere Benutzerkonten? wenn ja, funktioniert Drucken mit allen nicht?
Du weißt, dass Druckerzuweisung auf Benutzerebene stattfindet? Im Zweifel mal einen neuen User anlegen, Drucken ausprobieren, ggf. diesem auch mal Adminrechte geben.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Simsa84
03.11.2011 um 12:34 Uhr
Habt Ihr vielleicht andere Druckerkabel genommen oder sinds noch die Originalen? Nicht das Ihr sie ausgetauscht habt und die Daten bis zum Drucker verloren gehen.

Weil beim kabeltausch von Druckern muss man aufpassen is ne miese Falle
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
03.11.2011 um 14:05 Uhr
Mahlzeit,

wie ist denn der echte Drucker angeshclossen, USB, parallel, Netzwerk ?!
Wenn parallel, probier mal einen die> lpt1 (muss auch mit USB gehen, kenn allerdings den Parameter dafür nicht mehr - wink-mit-dem-Zaunpfahl), beim Netzwerk probier zuerst einen Ping auf den Drucker und kann der Drucker üebrhaupt noch etwas druckern (selbstetst, Diagnoseseiote, etc.pp.) ?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: adsrhas56
04.11.2011 um 17:16 Uhr
habe das gerät am samstag bei mir und werde dann das mit der firewall checken.

erstmal danke an alle.

@carsten

der pdf creator, das fax und der XPS bringen den gleichen fehler. man kann den drucker deinstallieren, schließt das USB kabel an, das gerät wird sofort fehlerfrei erkannt und auf standarddrucker gesetzt.

schönes wochenende
Bitte warten ..
Mitglied: adsrhas56
07.11.2011 um 15:16 Uhr
der dreh und angelpunkt scheint dann doch der fehlende MsiInstaller gewesen zu sein.
notepad konnte alle drucker ansprechen. versuche den MsiInstaller zu reanimieren schlugen fehl. leider konnt das office 2010 paket nicht deinstalliert werden, weder mit MS tool noch über andere routinen (fehlender MsiInstaller).

vermutliche ursache:

3 office 2010 pakete befanden sich auf einem 64 bit win 7. 2 davon waren wahrscheinlich in 64 bit vorinstalliert das andere wurde in 32 bit nachinstalliert, eventuell daher der Msi und weitere systeminterna defekt.

nachdem sich der Msi bug mit keiner der gefundenen lösungen beheben oder umschiffen lies wurde neuinstalliert, die aldi office demo entfernt und 32 bit vollversion durchinstalliert. alles läuft!
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
07.11.2011 um 16:27 Uhr
Tach,

wenn aber der MSI-Installer gar nicht läuft, solltest du nichts, was ein MSI-File ebinhaltet (kann auch eine EXE sein, siehe Adobe) installieren.
Dann hättest du aber eh ein ganz anderes Problem.
Mein Tipp :
Bring den MSI-Installer in Gang ( wie auch immer) und probier es dann noch einmal.
Wie gesagt : Zum testen ein Adobe Produkt herunterladen, extrahieren (da sollte ein MSI-File drin sein) und das ganze reparieren.
Ich musste das auch schon zwei drei mal machen, ahbe jedoch kein Patentrezept dafür (2-3 mal in gut 12 Jahren ist nicht alzu viel Erfahrung)....
Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Lokaler Drucker HP MFP lokal druckt umgeleitet auf TS2012 nicht

Frage von DeathNote zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Win 7 Keine Updates - Ewige Suche - WSUS läuft nicht (19)

Frage von metal-shot zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Drucker braucht ewig. Win 10 und Netzwerkdrucker (7)

Frage von killtec zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...