Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 7 64 bit - Aufhängen beim Herrunterfahren und Sleepmode

Frage Microsoft

Mitglied: Hard2Burn

Hard2Burn (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2011, aktualisiert 11:18 Uhr, 3864 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe jemand kann mir bei meiner Frage helfen, bin echt überfragt. Mein Problem:
Windows fährt nicht mehr herrunter / schaltet sich nicht ordentlich in den Sleepmode / Energiesparmodus.
Und das selbst nach Formatierung und Neuinstallation!

Hallo zusammen!

Ich habe mir letzte Woche ein neues Notebook ohne Windows zugelegt (Lenovo V570 M57EDGE), da ich über meine Hochschule an das Betriebssystem komme. Ich habe Windows 7 Professional 64 Bit sowie die Treiber des Herstellers installiert. In den ersten beiden Tagen lief alles einwandfrei.
Dann, von einen auf den anderen Tag, tauchten die Probleme auf:

-Windows schaltet sich nicht mehr in den Sleep Mode
-->Display wird schwarz, die restliche Hardware scheint aber weiter zu laufen (Kontrolleuchten unverändert, Lüfter läuft, etc...)

-Windows fährt nicht mehr herrunter
-->"Windows wird herruntergefahren"-Bildschirm stockt und der PC versetzt sich in den gleichen zustand wie oben beschrieben (Kontrolleuchten unverändert, Lüfter läuft, etc...).

Ich kann in beiden Fällen lediglich das System hart ausschalten und neu starten.

Ich habe in einigen Foren gelesen, dass angesteckte USB Geräte dieses Problem hervorrufen können. Kurz bevor der Fehler aufrat habe ich einen USB-Hub angeschlossen (mit Maus und Tastatur).
Auch habe ich einen Fehlerhaften Fingerprint Treiber u. Software installiert, diese anschließend aber wieder deinstalliert.

Nutzlos waren bisher folgende Maßnahmen:
-Ich habe bei sämtlichen USB Geräten im Gerätemanager, Energieverwaltung den Haken bei "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" entfernt.
-Im Abgesicherten Modus mit nur den wichtigsten Windows Treibern gestartet.
-Ich habe sogar das Notebook über Nacht komplett formatiert und heute Morgen Windows neu installiert. Nach der Neuinstallation habe ich keine externen Geräte angeschlossen oder Treiber installiert. -> Der Fehler taucht weiterhin auf!

Achja, nochwas: Das Notebook hat 6gb Ram. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass es bei 6gb und der Win-Installation zu Fehlern kommen kann. Ggf. sollte man das System auf 4GB installieren, dann die restlichen Ram nachrüsten.
Ich hätte auch das fast probiert, möchte mir mit der Aktion aber nur ungern die Garantie nehmen lassen.

*Edit: Neustarten scheint zu funktionieren, das Bild friert bein herunterfahren trotzdem kurz ein.

Hat jemand noch einen Tipp für mich? Zur Not werde ich das Gerät wohl wieder zum Händler schicken müssen.
Mitglied: nikoatit
30.11.2011 um 11:34 Uhr
Moin,

mir fallen hier drei Lösungsvorschläge ein:

- Mit dem Tool USBDeview noch mal checken ob er sich irgendwelche USB-Geräte wie z.B. Cardreader gemerkt hat und die rausschmeißen
- BIOS-Update
- Im BIOS mal bei der Festplatteanbindung zwischen IDE und AHCI wechseln und Ergebnisse begutachten

Und wenn alles nicht hilft, dann die Kiste zum Händer bringen...

Gruß und viel Glück
Bitte warten ..
Mitglied: Hard2Burn
30.11.2011 um 12:56 Uhr
Hey,

vielen Dank für deine Hilfe. Leider konnte ich nicht viel erreichen.
Zuerst habe ich im BIOS auf IDE umgestellt - Nach dem Booten nur Bluescreen, daher wieder auf AHCI zurückgestellt.
Dann BIOS Update durchgeführt-> leider auch keine Verbesserung. (Habe es nach dieser Anleitung gemacht: http://consumersupport.lenovo.com/ot/en/DriversDownLoads/Drivers_Show_5 ... )
Mit dem USBDeview Tool kann ich keine Geräte deaktivieren (habe es als Administrator ausgeührt).

Ich werde noch etwas tüfteln und hier die Maßnahmen posten, vielleicht weiß ja jemand noch etwas.
Zur Not kommt das Notebook zurück zum Händler.

Vielen Dank nochmal!
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
30.11.2011 um 13:19 Uhr
Sowas ähnliches hatte ich mit meinem alten PC auch mal, dort traten allerdings noch weitere Probleme auf wie z.B. beim Gamen fror der Bildschirm ein (graues Bild) der ton loopte und ausser abwürgen hat nichts mehr was genützt. Was nun tatsächlich das Problem war, habe ich nie rausgefunden wobei ich schon eher in Richtung Mainboard-Defekt tendierte, ich an deiner Stelle würde das Teil schnell beim Händler austauschen. Ich bin mir ziehmlich sicher, dass du ein ähnliches Problem hast wie ich damals (einfach in abgeschwächter Form). Eine Lösung seitens meines Händlers wurde mir nicht gestellt, es kamen nur immer schweinisch hohe Rechnungen für den Austausch irgendeines Teilchens aber sogar ein Vollidiot wie ich hat gemerkt, das die keine Ahnung von diesem Problem haben, deshalb bin ich auch umgestiegen und hab die Schrottkiste meinen Eltern verkauft xD.
Bitte warten ..
Mitglied: Rico55
30.11.2011 um 15:06 Uhr
http://support.lenovo.com/en_US/detail.page?LegacyDocID=TVSU-UPDATE

Damit sucht er sich selbst was er braucht.
Wenn es dann immer noch nicht läuft würde ich das Ding zurückschicken.
Bitte warten ..
Mitglied: Hard2Burn
30.11.2011 um 16:22 Uhr
Danke dir, aber direkt nach Starten der Software hab ich einen Bluescreen bekommen.
Schade, dann wird das Teil wohl zurückgeschickt.
Bitte warten ..
Mitglied: Rico55
30.11.2011 um 16:30 Uhr
Ja also wenn nicht mal das klappt, dann solltest du das Ding wirklich (ganz schnelll!) zurückschicken.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
gelöst MacBook Air Intel HD 3000 und Windows 10 64 bit? (8)

Frage von NeXiaL-Computers zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Pro 64 Bit "Schnellstart aktivieren" abschalten per GPO (6)

Frage von maxpoint zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...