Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 7 bzw win 8 wählen?

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: SebastianJu

SebastianJu (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2013 um 19:35 Uhr, 3566 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo,

da ich ein neues Notebook kaufen will stellt sich mir die Frage welche Betriebssystem ich kaufen soll. Win8 scheint ja recht unbeliebt zu sein wegen der schlechten Steuerung. Außerdem soll die Lizenzpolitik von MS bei Win8 eher kundenunfreundlich ausfallen. Dazu habe ich den Artikel hier gelesen: http://www.welt.de/wall-street-journal/article112139046/Diese-Nachteile ...

Kann man Win8 empfehlen wenn man es zB so umbaut wie hier vorgeschlagen: http://www.modcontrol.com/Board/pc-ecke/38760-windows-8-nutzbar-machen- ...

Ansonsten bleibt natürlich dass man es nicht verkaufen kann als OEM-Version. Ich frage mich aber ob das einer Klage standhalten würde. Schließlich hat MS schon mal vor Gericht verloren als es verbieten wollte OEM-Version wiederzuverkaufen.

Ich tendiere noch zu win7, auch weil es günstiger ist und win8 offenbar nicht mal bessere Performance liefern, zB in Spielen. Außer natürlich beim booten durch den Trick den sie benutzen.

Falls ich win 7 64bit home premium nehme wie viel Platz sollte ich dafür einplanen. Ich hatte früher gedacht 30GB wären für Vista super aber trotz fehlendem hibernate und Beschränkung der shadowcopies auf 1GB habe ich da ständig Platzprobleme. Win7 soll aber schon fast 30GB nach der Installation fressen. Wie viel Platz sollte ein win7 64bit bekommen? 50GB? Oder besser 100GB?

Und da es die Beschränkung auf 16GB RAM gibt... macht es Sinn noch mehr RAM zu haben? Mal abgesehen davon dass es vermutlich kaum genutzt werden würde hieß es früher bei den OS-Beschränkungen dass man durchaus mehr einbauen kann, der Mehr-RAM aber nur unter bestimmten BEdingungen genutzt werden kann. Ist das hier auch so? Ich vermute mal 16GB reichen ohnehin aber wäre vielleicht gut zu wissen...

Danke!
Sebastian
Mitglied: Arch-Stanton
05.03.2013 um 19:40 Uhr
Bei soviel Rumgezeter wegen Windows wäre vielleicht Linux für Dich am besten, da brauchst Du Dir keinen Anwalt zu nehmen, um gegen MS in den Krieg zu ziehen. Kann da nichts von dem geschriebenen nachvollziehen...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
05.03.2013 um 19:47 Uhr
Moin,

eine Rundum-Sorglos-Kaufberatung für's Notebook zum Spielen gibt es hier. Dort wird Dir in jedem Falle sachkompetent geholfen ...

LG, Thomas

p.s.: nicht sauer sein, aber wenn wir hier jedem Bundesbürger vor dem Kauf eines Notebooks beraten würden ...??
Bitte warten ..
Mitglied: B4DschK4Pp
05.03.2013 um 19:58 Uhr
Moin,

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

Aber wenn du Windows willst, mimm Windows 8. Hatte am Anfang auch meine Zweifel, die sich aber sehr schnell verflüchtigt haben. Kurze Einarbeitung und Umgewöhnung vom alten Startmenü vorausgesetzt, kommt man damit genauso gut klar, wie mit win7.
Die "Metro"-Apps muss man ja nicht nutzen, aber man könnte.
Ich arbeite eh meistens auf dem Desktop und da merkt man eigentlich nur Verbesserungen. (Meine Meinung).

16gb RAM sind vollkommen ausreichend! Wenn jemand anderer Meinung ist kann er mich gerne belehren. Aber für ein Notebook 16GB? Naja, würde ich mir auch manchmal wünschen, wenn ich 5-10 VMs laufen lassen will. Aber sonst brauchst du nicht so viel.

Wenn du das Geld hast, nimm ne 500gb SSD und reservier dir 80-100GB für die System Partition. Mein Vorschlag.

Gruß

PS: viel Spaß beim prozessieren gegen Microsoft. Sag Bescheid, was bei raus kam. :D
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
06.03.2013 um 00:33 Uhr
Interessiert mich halt nur mit dem Wiederverkauf. Mich nerven diese ständigen Versuche der Wirtschaft Dinge so zu verkaufen dass man sie nur bei ihnen kaufen kann und nicht mehr gebraucht von jemand der es nicht mehr braucht. In der Vergangenheit haben die Gerichte dem ja auch meistens einen Riegel vorgeschoben.

Also 80-100GB für die Partition... passt ins Schema des wachsenden Platzbedarfs pro neuer Windowsversion...

Und welche Win-Version zu empfehlen/nicht zu empfehlen ist... da fragt man doch besser Administratoren die damit jeden Tag zu tun haben dachte ich mir... aber gut... Win 8 scheint also mindestens einen Fürsprecher zu haben...
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisMoltisanti
06.03.2013 um 08:08 Uhr
Alternativ kauf Dir nen Mac. Dann aber nicht rumnörgeln wegen schlechter Arbeitsbedingungen, überteuert, Monopol usw

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 106543
06.03.2013 um 08:26 Uhr
Hi,

wenn er das Beispiel mit den Spielen bringt, denke ich dass ein Mac flach fällt ;)
ich hab Win 8 mal ausprobiert und muss sagen, dass es mich positiv überrascht hat
D.h. läuft flüssiger,...
wenn du dich an die Metro-Oberfläche (wegmodbar) gewöhnen kannst, dann hol dir Win 8

Grüße
Exzellius
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisMoltisanti
06.03.2013 um 08:27 Uhr
Zitat von 106543:
Hi,

wenn er das Beispiel mit den Spielen bringt, denke ich dass ein Mac flach fällt ;)
ich hab Win 8 mal ausprobiert und muss sagen, dass es mich positiv überrascht hat
D.h. läuft flüssiger,...
wenn du dich an die Metro-Oberfläche (wegmodbar) gewöhnen kannst, dann hol dir Win 8

Grüße
Exzellius

Das war auch eher ironisch gemeint...

Würde jedoch auch zu Win8 tendieren! Habe es seit ner Woche ungemodded im Einsatz. Erstaunlich, wie wenig man das Startmenü vermisst...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.03.2013 um 08:59 Uhr
Hallo,
also ich würde Win8 auch ohne irgendwelche Mod's empfehlen.
Denn es ist ohne Probleme nutzbar. Man muss sich aber umgewöhnen.

16 GB Ram halte ich aber allein um mal zu Spielen für übertrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.03.2013, aktualisiert um 09:25 Uhr
Zitat von 106543:
Hi,

wenn er das Beispiel mit den Spielen bringt, denke ich dass ein Mac flach fällt ;)

Mit einem flachen Mac kann man auch spielen.

ich hab Win 8 mal ausprobiert und muss sagen, dass es mich positiv überrascht hat
D.h. läuft flüssiger,...
wenn du dich an die Metro-Oberfläche (wegmodbar) gewöhnen kannst, dann hol dir Win 8

Er soll sich ein Barebone holen und sich dann Win98SE drauf machen. Da gibt es noch die besten Spiele dafür.

@SebastianJu

Aber im Ernst,

Du weißt, was du mit der Kiste machen willst
Du weißt, ob Du mehr als ein OS draufhaben willst.
Du weißt, ob Due im falle des falles die Lizenz auf einer anderen Kiste weiterverwenden willst.
Du weißt, welche Anwendungen Du noch draufhaben willst.

Wir können nur raten. Ich würde aus dem bauch heraus sagen:

Nimm Win7. Warum?

  • Eigener Linenzaufkleber, kann konfliktfrei auf andere hardware üebrtragen werden.
  • kein Rumgeeiere mit Secureboot, wenn man Alternativen wie Solaris oder MacOS auf die Kiste schmeißen will.
  • Weniger Kompatibilitätsprobleme.
  • XP-Mode (wenn man das richtige Win7 nimmt)
  • keine Coolen Kacheln.
  • man findet ohne "Umschulung" noch die wichtigen "Schrauben" zum verstellen der Systemeinstellungen.
  • und vieles mehr.

Hilft das weiter?

lks

PS: Ich hätte dir auch den gegenteiligen Rat geben können - mit genauso Stichaltigen Argumenten.
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
06.03.2013 um 17:31 Uhr
Bin nicht sauer. Obwohl ich nicht glaube dass ich bei MediaMarkt eine vernünftige Beratung zu den beiden Betriebssystem erhalten würde. Die wollen einfach verkaufen. Und da ich bisher nur Vista genutzt habe muss ich halt, mangels eigener Erfahrung, fragen was die bessere Wahl ist. Und wo sollte ich das besser als bei Admins... die damit permanent zu tun haben und Probleme kennen sollten...

Grüße!
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
06.03.2013 um 17:33 Uhr
Uäh... sicher nicht. So "besonders" muss ich nicht sein. Und neben den Preisen reichen mir allein schon die Probleme die Leute in Dateien einbringen die diese unbedingt auf ihrem Apple bearbeiten mussten...

Grüße!
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
06.03.2013 um 17:34 Uhr
Und du bist sicher dass die Flüssigkeit nicht davon kam dass es frisch installiert war? Ansonsten klingt es wie noch ein Fürsprecher für Win8... scheint in der Praxis nicht so schlecht zu sein wie es oft behauptet wird.

Grüße!
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
06.03.2013 um 17:35 Uhr
+1 für Win8... hätte ich nicht gedacht...
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
06.03.2013 um 17:39 Uhr
Ich denke mir einfach je mehr man auf die Auslagerungsdatei verzichten kann umso besser. Momentan hab ich vista home premium das 4GB RAM verbaut hat von denen es aber wohl nur 3GB nutzen kann. Das ist schon deutlich merkbar zu wenig. Außerdem sind die Rampreise momentan ohnehin nicht derart dass man da erst ins Portemonnaie schauen müsste... ich glaub dann werde ich 2 8GB Riegel kaufen. Wird dann vermutlich ausreichen...

Grüße!
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
06.03.2013 um 17:46 Uhr
Klar hilft das weiter... solche Antworten habe ich gesucht... Also bist du eher für Win8 aber wohl in der Unterzahl hier... Zu dem XP-Mode werde ich mich mal schlau machen... es gab zwar bei jeder Windowsversion weniger Fähigkeit alte Software zum laufen zu bringen aber wenn win8 damit noch radikaler vorging ist das ein guter Punkt zum Beachten...
Und Probleme mit alternativen OS? Wird versucht das installieren zu verhindern?

Grüße!
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.03.2013 um 19:24 Uhr
Zitat von SebastianJu:
Also bist du eher für Win8

Eher nicht. Wenn man meine Kommentare verfolgt, bin ich windows und speziell win8 kritsch eingestellt. das hei0t aber nicht, daß ich diese nicht empfehle oder gar verkaufe, wenn es das richige Werkzeug ist.


hier... Zu dem XP-Mode werde ich mich mal schlau machen...

Gibt es nur mit Win7Pro. Ist im prinzip nur eine VM mir XP-Pro, die mit VirtualPC läuft. Ist dazu gedacht, legacy-Software am Laufen zu halten.

es gab zwar bei jeder Windowsversion weniger Fähigkeit alte
Software zum laufen zu bringen aber wenn win8 damit noch radikaler vorging ist das ein guter Punkt zum Beachten...

Auch wenn manches unter Win8 zu laufen scheint, gibt es doch ncoht öfter Probleme mit alter Sofwtare, wie ich zu meinem Leidwesen (und das von Kunden) feststellen mußte. Deswegen sollte man win8 nur dann nehmen, wenn man nicht allzuviele Altlasten hat. So wie damals bei Vista oder auch win7.

Und Probleme mit alternativen OS? Wird versucht das installieren zu verhindern?

Du mußt Secureboot ausschalten. Und da kann es Probleme geben, weil die BIOS-Programmierer noch viele Fehler machen (Siehe diverse Diskussionen hier im Forum und auch Berichte in den Fachzeitschriften wie z.B. c't).

Und es können so lustige Sachen wie hier passieren, wenn man nicht aufpaßt.

Daher bin ich im zweifelsfall für Win7.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
07.03.2013 um 15:41 Uhr
Hallo,
immer dran denken, XP-Mode ist ein XP und das stribt bald.

Wenn es um Spielen und etwas Office geht, dann dürfte kaum ein Unterschied im tägliche Arbeiten bei W7 oder W8 zu sehen sein. Lediglich in der Administration sind einige Sachen besser versteckt.

Wenn das Laptop einen Touch hat, würde ich klar zu W8 raten, sonst ist es zur Zeit ziemlich egal. Viele Firmen steigen bei W7 ein, d.h. es dürfte das neue XP werden in Bezug auf die Laufzeit.

Grüße vom Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
07.03.2013 um 19:41 Uhr
Klingt ja nicht so toll mit der älteren Software. Den ich greife schon öfter mal auf "alte Sachen" zurück. Wenn man den Preis noch dazunimmt und dass in Tests Win8 praktisch genauso schnell im Spielebereich ist wie Win7 tendiere ich dann doch eher zu Win7. http://www.tomshardware.de/Windows-8-Performance-Benchmarks-Leistung,te ...
War ja eigentlich auch in der Vergangenheit so dass neue Windowsversionen erstmal gesundgepatcht werden mussten bis man die richtig gut nutzen konnte.
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
07.03.2013 um 19:42 Uhr
Einen Touchscreen werde ich vermutlich nicht kaufen. Sehe da keinen Mehrwert für mich.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.03.2013 um 19:45 Uhr
Zitat von SebastianJu:
Klingt ja nicht so toll mit der älteren Software. Den ich greife schon öfter mal auf "alte Sachen"
zurück. Wenn man den Preis noch dazunimmt und dass in Tests Win8 praktisch genauso schnell im Spielebereich ist wie Win7
tendiere ich dann doch eher zu Win7.
http://www.tomshardware.de/Windows-8-Performance-Benchmarks-Leistung,te ...
War ja eigentlich auch in der Vergangenheit so dass neue Windowsversionen erstmal gesundgepatcht werden mussten bis man die
richtig gut nutzen konnte.


Machs doch ganz einfach: Zieh Dir die Win7- und Win8-Eval runter, probier die Sachen aus, die Du gerne ausprobieren willst und nimm dann das, was zu Deinen Anforderungen besser passt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
08.03.2013 um 10:31 Uhr
Zitat von SebastianJu:
Und da ich bisher nur Vista genutzt habe muss ich halt, mangels eigener Erfahrung, fragen was die bessere Wahl ist.

Nach Vista ist es allemal ein Aufstieg.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: SebastianJu
09.03.2013 um 17:30 Uhr
@all Danke für die Antworten!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Windows Netzwerk
Ktpass für Anmeldung von LAMP an Win-Domäne (Verständnisfrage)

Frage von pablovic zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...