Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 7 Automatische Anmeldung umgehen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: DeeJayBee

DeeJayBee (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2014 um 10:01 Uhr, 8919 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Guten Morgen Admins!

Ich stehe gerade vor einem Problem, wo ich nicht weiterkomme.
Wir setzen in der Firma einige ThinClients ein (ob jetzt Thin oder Zero - eigentlich egal). Dort ist Win 7 embedded installiert mit automatischer Benutzeranmeldung. Die Benutzer sind als Standardbenutzer angelegt.
Das ist den Benutzern auch völlig egal, da es nur das Portal zu den Terminalservern darstellt.

Problem ist nun folgendes:
Ein Benutzer meldet mir, dass bei einem Rechner das Passwort abgelaufen ist und geändert werden muss.
Das Ändern des Passwortes erzeugt aber die Meldung "Zugriff verweigert". Somit kann er sich hier nicht anmelden.
Ursprünglich ist kein Passwort hinterlegt.

Durch die automatische Anmeldung komme ich nun weder vorwärts (Passwortänderung geht nicht) und auch nicht rückwärts -> Wenn ich mich nur als Admin anmelden könnte...


Wie kann man die automatische Anmeldung deaktivieren, ohne dass man vorher anmeldet ist?!?
Wenn ich mich als Admin anmelde, dann kann ich das Benutzerkonto auch umstellen: "Kennwort läuft nie ab". Aber da komme ich nicht hin

Habt Ihr eine Idee für mich?

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: Jojobaoil
18.02.2014 um 10:09 Uhr
Durch die automatische Anmeldung komme ich nun weder vorwärts (Passwortänderung geht nicht) und auch nicht
rückwärts -> Wenn ich mich nur als Admin anmelden könnte...
Wenn ich mich als Admin anmelde, dann kann ich das Benutzerkonto auch umstellen: "Kennwort läuft nie ab". Aber da
komme ich nicht hin

Hallo,

die beiden Sätze verstehe ich so nicht ganz. Kannst du dich nun als Admin anmelden oder nicht?

Gruß Jojo
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
LÖSUNG 18.02.2014, aktualisiert um 17:13 Uhr
Halte Umschalt Taste gedrückt kurz bevor er sich automatisch anmeldet.

Wenn Sie, wie in "Autologin beim Starten" beschrieben, die Autologon-Funktion eingeschaltet haben, können Sie durch Drücken der Shift-Taste beim Windowsstart das wieder ausschalten
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
18.02.2014 um 10:12 Uhr
Moin,

hol dir remote die Registry und werde die Anmeldedaten raus.
HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\Winlogon

nicht ganz löschen nur die default username und Autologin eintrag bzw setze setze deine Admindaten rein.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: DeeJayBee
18.02.2014, aktualisiert um 11:00 Uhr
Danke schon einmal für Eure Antworten.

@Jojo: Nein, ich kann mich nicht anmelden. Da ist kein "Anmeldefenster", sondern direkt das "Passwort ändern" Fenster. Keine Chance dort den Benutzer zu wechseln.

@licorit: Das habe ich gerade mehrfach versucht. - Zu allen möglichen Zeiten. Leider ohne Erfolg. Vielleicht habe ich auch immer den falschen Zeitpunkt erwischt? Aber wie gesagt: Mehrfach erfolglos versucht.

@chris: Ich komm leider nicht an die registry dran. Der TC hängt auch nicht in der Domäne. Oder wie würde ich da anders drankommen?
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
18.02.2014 um 11:12 Uhr
Moin

naja, das kommt jetzt auf deine Umgebung und deine Sicherheitseinstellungen an. Grundsätzlich kannst du erstmal immer (auch in einer Arbeitsgruppe) remote auf die Registry. Man kann das allerdings auch abschalten, was sicherheitsseitig einen großen Gewinn darstellen kann. Schau mal nach.

Ansonsten vielleicht RDP? oder absolut Holzhammer: eine einzelne GPO erstellen, diese nur auf den Client loslassen und dort die Einstellungen setzen.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
18.02.2014, aktualisiert um 11:32 Uhr
Mit Shift sollte es eigentlich gehen, wenn es 64 Bit ist probiere mal das hier aus:


http://support.microsoft.com/kb/2526967

Edit: Ok du wirst das wohl nicht installieren können.

Habe das bei mir auch mal getestet. Und selbst mit dem Hotfix kann ich
das Autologon mit Shift nicht umgehen.

Scheint aber bekannt zu sein das Problem mit Windows 7... nur die Lösung sucht man vergebens.
Bitte warten ..
Mitglied: Jojobaoil
18.02.2014, aktualisiert um 13:23 Uhr
Kennst du das Tool ntpasswd? (Vorsicht damit, da es als Hacker-Tool eingestuft wird)

http://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/

Damit kannst du einen bootbaren USB-Stick erstellen und beliebig alle Windowspasswörter zurücksetzen oder ändern. Vielleicht hilft es wenn du darüber das Passwort des betreffenden Users zurücksetzt.

Gruß Jojo

edit: Nochmal: Das Tool ist ziemlich mächtig und kann auch einiges kaputt machen wenn man nicht aufpasst. Also VORSICHT! ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014 um 16:31 Uhr
Hallo,

Zitat von Sheogorath:
an kann das allerdings auch abschalten
Muss man das nicht erst einschalten weil im Standard eben ausgeschaltet bzw. deaktiviert? W7 verhält sich hier doch anders als ein XP Client

Ansonsten vielleicht RDP?
Auch das ist erstmal deaktiviert. Eben der Sicherheit wegen....

oder absolut Holzhammer: eine einzelne GPO erstellen, diese nur auf den Client loslassen und dort die Einstellungen setzen.
dazu muss aber eine Anmeldung möglich sein....

Oder habe ich deine Einwände bzw. Lösungsansätze komplett falsch aufgefasst oder Verstanden?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
18.02.2014 um 16:48 Uhr
Moin,

Zitat von Pjordorf:

Hallo,

> Zitat von Sheogorath:
> an kann das allerdings auch abschalten
Muss man das nicht erst einschalten weil im Standard eben ausgeschaltet bzw. deaktiviert? W7 verhält sich hier doch
anders als ein XP Client


Gut, eigentlich dachte ich, würde man sowas aus Administrativen Gründen aktivieren/aktiviert lassen (je nach Installation).

> Ansonsten vielleicht RDP?
Auch das ist erstmal deaktiviert. Eben der Sicherheit wegen....


Ja, da hast du wohl recht

> oder absolut Holzhammer: eine einzelne GPO erstellen, diese nur auf den Client loslassen und dort die Einstellungen setzen.
dazu muss aber eine Anmeldung möglich sein....


Deine Thinclients sind also in keiner Domain? Dann wird es wirklich haarig.

Oder habe ich deine Einwände bzw. Lösungsansätze komplett falsch aufgefasst oder Verstanden?


Ich ging eigentlich davon aus, dass deine Clients in einer Domain rumschwirren, falls sie das tun, hast du das mit der GPO falsch verstanden, sonst nicht, sonst habe ich dich falsch verstanden ;)


Gruß,
Peter

Jetzt habe ich noch was:
http://www.ehow.com/how_7349608_edit-windows-registry-knoppix.html

ist nicht getestet aber könnte funktionieren.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.02.2014 um 17:10 Uhr
Hallo,

Zitat von Sheogorath:
Deine Thinclients
Nein. nicht meine.... dem TO seine....

deine Clients
Nein, nicht meine... dem TO seine....

Jetzt habe ich noch was:
Klar, mit soetwas sollte es immer gehen. Der TO hat wohl Physikalischen Zugriff auf seine Thinclients.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DeeJayBee
18.02.2014, aktualisiert um 17:22 Uhr
Jetzt hab ich gerade so einen schönen Beitrag geschrieben und wech isser

Okay, Ja, es sind meine Clients und ich habe natürlich physikalischen Zugriff darauf. (So natürlich ist es nicht, da wir auch mehrere Standorte haben, da ist dann nur der Weg etwas länger...)
Meine TCs sind nicht in der Domäne, weil sie nur ein RDP-Portal darstellen und mehr nicht. Reicht vollkommen aus.

Lösung war tatsächlich die SHIFT-Taste.

Windows 7 verhält sich allerdings so, dass es ab einer gewissen Dauer Tasten ignoriert, die länger gedrückt werden. In dem Fall die Shift-Taste.

Lösung: Linke und rechte Shift-Taste abwechselnd drücken, bis der Anmelde-Dialog erscheint. Danach konnte ich mich normal als Admin anmelden und meine Einstellungen vornehmen.

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

Schöne Grüße
DJB
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
19.02.2014 um 07:19 Uhr
Haha okay sehr kurios :D

Danke für den Hinweis!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Linux Desktop
gelöst Linux Mint automatische Anmeldung deaktivieren (4)

Frage von laster zum Thema Linux Desktop ...

Windows Netzwerk
Ktpass für Anmeldung von LAMP an Win-Domäne (Verständnisfrage)

Frage von pablovic zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
gelöst Pin anmeldung unter w10 priorisieren (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

iOS
Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...