Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 7 Firewall läßt sich nicht aktivieren

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: rauchjo

rauchjo (Level 1) - Jetzt verbinden

04.09.2012 um 08:03 Uhr, 27163 Aufrufe, 27 Kommentare

Win 7 Firewall läßt sich nicht aktivieren

Mein Windows 7 Firewall läßt sich nicht aktivieren. Wenn ich auf empfohlene Einstellungen klicke kommt folgender Fehlercode: "Einige der Einstellungen können von der Windows-Firewall nicht geänder werden. Fehlercode: 0x80070424

Mein System ist 100% Virenfrei, habe Malwarebytes, Otil, Avira, Kaspersky Rootkit Scan und Avast Boot CD drüberlaufen lassen- ohne einen Fund.

In den Diensten fehlt allerdings der Windows- Firewall Dienst. Deswegen kann ich diesen dort nicht aktivieren. Sonst läuft auf meinem PC alles ohne Probleme.

Bitte um Hilfe.
Mitglied: Dobby
04.09.2012 um 08:45 Uhr
Hallo raucho,

MS Direkt

Gulli Board

Also wenn ich den Fehler in google eingebe und danach suche, bekomme ich gefühlte 5.000 Treffer.
Und die solltest Du dir mal durchlesen und nicht wir.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.09.2012, aktualisiert um 15:04 Uhr
Moin,
ich kannte dein Problem bis eben nicht, es soll sich aber wohl um ein durch Malware hervorgerufenes handeln.
Eine kurze Google-Suche brachte u.a. diesen Technet-Beitrag zum Vorschein.
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
04.09.2012 um 10:45 Uhr
Moin,
was willst du auch mit der Windows Firewall? Die ist extrem unsicher und du solltest lieber eine externe Firewall benutzen, die ist im einiges sicherer.

Gruß
D1Ck3n
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.09.2012 um 11:18 Uhr
Zitat von D1Ck3n:
Moin,
was willst du auch mit der Windows Firewall? Die ist extrem unsicher und du solltest lieber eine externe Firewall benutzen, die
ist im einiges sicherer.

Kannst du diese Aussage bitte belegen, oder was soll dieser d..me Spruch?
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
04.09.2012, aktualisiert um 11:59 Uhr
Die Windows-Firewall ist nur mit Basissicherheitseinrichtungen ausgestattet und erkennt daher nicht alle Angreifer und wenn es etwas erkennt gibt es zu wenige Informationen zu dem Angriff aus (angabe der Ports und verwendete Protokolle). Die Basis-Firewall von Windows 7 ist für den Anfang vielleicht noch zu gebrauchen, kann aber nicht mit richtigen Firewalls/Security-suite mithalten.

Gruß
D1Ck3n

p.s. Das mit dem "dummen Spruch" hab ich mal überlesen...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.09.2012 um 12:44 Uhr
Zitat von D1Ck3n:
Die Windows-Firewall ist nur mit Basissicherheitseinrichtungen ausgestattet und erkennt daher nicht alle Angreifer und wenn es
etwas erkennt gibt es zu wenige Informationen zu dem Angriff aus (angabe der Ports und verwendete Protokolle). Die Basis-Firewall
Gib in die Windows-Suchleiste mal Firewall ein und starte dann "Firewall mit erweiterter Sicherheit".
Ich bin mir ganz sicher, dass man dort alles an Informationen bekommen kann, die benötigt werden.
Auch weiß ich jetzt ganz spontan nicht, was man mit der Windows-Firewall nicht blocken könnte.

von Windows 7 ist für den Anfang vielleicht noch zu gebrauchen, kann aber nicht mit richtigen Firewalls/Security-suite
mithalten.
In sehr vielen Test von seriösen Verlagen schneidet die Windows-Firewall besser ab als die mit den AV-Suiten mitgelieferten.
Diese nerven vor allem den unbedarften Benutzer mit Meldungen, aus denen dieser nichts schlau wird.

BTW:

Ich setze bei mir und den meisten meiner Kunden Symantec Endpoint Protection ein und konfiguriere/aktiviere auch die mitgeliferte Firewall (Netzwerkbedrohungsschutz). Die Windows-Firewall wird dabei deaktiviert.
Das mache ich allerdings zentral und nicht auf jedem Client separat.

Auf Einzelplatz-PCs lasse ich sehr oft die Windows-Firewall aktiv und installiere nur ein AV (ohne Firewall).
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
04.09.2012 um 13:51 Uhr
In diversen Tests hat die Win7 Firewall Test-Tools wie "Leaktest", "Firehole" und "Atelier Web Firewall Tester" nicht als Angreifer erkannt und nicht geblockt.

Ok, ich habe mich nochmal erkundigt und ich muss zugeben man kann doch etwas mehr mit der Firewall erreichen, wenn man sie vernünftig konfiguriert.

Aus den XP Zeiten kommt bei mir wahrscheinlich noch das misstrauen in die Windows-Firewall. Im Grunde ist es Geschmackssache. Mich stören privat die ab und zu aufpoppenen Meldungen meiner Suit nicht so, im gegenteil, dann weiß ich wenigstens was gerade passiert.
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
04.09.2012, aktualisiert um 14:31 Uhr
@ D.O.B.Y. Ja ich weiß allerdings habe ich noch nichts gefunden was die Lösung ist außerdem ist administrator.de ein seriöses Forum nicht wie chip.de, windowshilfe xy etc
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
04.09.2012, aktualisiert um 14:32 Uhr
@D1Ck3n Es geht mir bloß darum dass der Dienst nicht vorhanden ist und ich meine Firewall nur zum laufen bekommen möchte. Ob andere Firewalls sicherer sind oder nicht ist für mein Problem momentan sekundär.
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
04.09.2012 um 14:33 Uhr
Gut und schön dass ihr jetzt zum diskutiern anfängt wie sinnvoll die Windows Firewall ist, allerdings löst dies nicht das gepostetet Problem
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
04.09.2012 um 14:47 Uhr
Zitat von goscho:
Moin,
ich kannte dein Problem bis eben nicht, es soll sich aber wohl um ein durch Malware hervorgerufenes handeln.
Eine kurze Google-Suche brachte u.a.
[http://blogs.technet.com/b/asiasupp/archive/2011/12/27/error-code-0x80070424-with-windows-firewall-and-quot-base-filtering-engine-service-quot-not-available-in-services-database-list.aspx
diese Technet-Beitrag] zum Vorschein.

Da muss ich goscho zitieren und zustimmen.

In mehreren Foren gibt es die gleichen/ähnlichen Probleme mit Lösungen. Beispiel: http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/49295-geloest-firewall-eins ...

Ansonnsten ist das eine Fehlermeldung von Microsoft und die haben dafür ne Extra Support Seite mit dem Fix-It Scan, der dir weiterhelfen könnte: http://support.microsoft.com/fixit/
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
04.09.2012, aktualisiert um 14:57 Uhr
@goscho...Dein Tipp vom Technet hat funktioniert, habe die reg Einträge importiert und die Berechtigungen drauf gesetzt, rebootet, und danach zuerst den Basisfiltermodul Dienst und danach den Windows Firewall Dienst gestartet. Beim Starten des Windows Firewall Dienstes kam allerdings folgende Fehlermeldung:
Windows-Firewall auf lokalem Computer konnte nicht gestartet werden. Weitere Informationen finden sie im Ereignisprotokoll. Setzen sie sich mit dem Diensthersteller in Verbindung, wenn es sich um einen Nicht Microsoft Dienst handelt. Beziehen sie sich auf den dienstspezifischen Fehlercode 5.

In der Ereignisanzeige steht bloß: Der Dienst "Windows-Firewall" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: Zugriff verweigert.Ereignis ID 7024
Bitte warten ..
Mitglied: alcapone991
04.09.2012 um 14:50 Uhr
Hi,

versuche mal in der Kommandokonsole folgenden Befehl:

"netsh advfirewall reset"

Das resettet den Firewalldienst, welcher danach wieder Funktionieren sollte.
Anschließend Firewall aktivieren und konfigurieren, fertig.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
04.09.2012 um 14:56 Uhr
@alacpone991: hab ich schon versucht dann schreibt er dass ich feststelle soll ob der Dienst läuft und dass ist ja gerade das Problem
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.09.2012 um 15:06 Uhr
Zitat von rauchjo:
Gut und schön dass ihr jetzt zum diskutiern anfängt wie sinnvoll die Windows Firewall ist, allerdings löst dies
nicht das gepostetet Problem
Doch, teilweise schon.
Wenn die Windows Firewall sich nicht mehr aktivieren lässt, kannst du auf eine andere umsteigen, bspw. aus der Sicherheitssuite deiner Wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: alcapone991
04.09.2012 um 15:11 Uhr
Öffne mal die Registry (Start, Ausführen, alternativ: Windowstaste + R), gib ein: regedit

Schaue nach ob bei folgender Eintrag auf 0 ist:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\currentControlSet\services\BFE\Parameters\
ServiceDllUnloadOnStop (0) statt (1)

Falls nicht, setze ihn auf 0.

Anschließend sollte der Dienst wieder vorhanden sein und kann gestartet werden.



Wenn nicht, setzte ihn wieder auf 1, an der Registry rumspielen kann nämlich u.U. Probleme bereiten wenn man nicht genau weiß was man tut ;)

Dann liegt der Fehler woanders.

Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
04.09.2012 um 15:41 Uhr
@alacapone991: der Dienst ist ja nach dem importieren der reg Einträge wieder da nur läßt er sich nicht mehr starten kommt oben genannte Fehlermeldung.
Poste diese nochmal:
Dein Tipp vom Technet hat funktioniert, habe die reg Einträge importiert und die Berechtigungen drauf gesetzt, rebootet, und danach zuerst den Basisfiltermodul Dienst und danach den Windows Firewall Dienst gestartet. Beim Starten des Windows Firewall Dienstes kam allerdings folgende Fehlermeldung:
Windows-Firewall auf lokalem Computer konnte nicht gestartet werden. Weitere Informationen finden sie im Ereignisprotokoll. Setzen sie sich mit dem Diensthersteller in Verbindung, wenn es sich um einen Nicht Microsoft Dienst handelt. Beziehen sie sich auf den dienstspezifischen Fehlercode 5.

In der Ereignisanzeige steht bloß: Der Dienst "Windows-Firewall" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: Zugriff verweigert.Ereignis ID 7024
Bitte warten ..
Mitglied: Fidel83
04.09.2012 um 19:46 Uhr
Ich werfe mal den Thread aus dem Microsoft Answers Forum in die Runde.

http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-performance/ ...

Explizit diese Lösung:

I was looking in the registry and found a corrupted firewall key:
HKLM\System\CurrentControlSet\services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile
The key DoNotAllowExceptions had the following data:
Type: 0x6c039ffb
Value: fd ff ff ff
I deleted that key and recreated it as a DWORD and set the value to 0.
The Windows Firewall now starts without an error.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
05.09.2012 um 12:53 Uhr
Mahlzeit,

immer wenn ich "systemkritische" Dienste (bitte jetzt nicht darüber streite, ob der WIRKLICH kritisch ist) nicht startet kann, dann sträuben sich mir die Nackenhaare.
Die sind in der Zwischenzeit auch recht gut trainiert !!!
Und jedesmal, wenn ich weder Firewall, noch Virenscanner nachstarten konnte, war IMMER eine Schadsoftware dran schuld.
Du sagst : Ich habe alles gescannt, ich sage : nicht gründlich..
VOm Avira und vom Kaspersky gibt es auch noch Linux-Boot-CD´s, vermutlich auch Clam-AV (die drei sind Bestandteil der Desinfec´t)...
Teste also mal mit mehreren Offline-Scannern.


Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
05.09.2012 um 21:08 Uhr
@Fidel83: hab keiner der im Thread enthaltenen Keys die ich löschen könnte
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
05.09.2012 um 21:09 Uhr
@cardisch, versuch ich mal- poste dann das Ergebnis
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
12.09.2012 um 11:27 Uhr
@cardisch, hab jetzt alle 4 Scanner von der Desinfect 2012 Boot CD drüberlaufen lassen (Avira, Bitdefender, ClamAv und Kaspersky) Fund=0 Vielleicht liegts doch nicht an einem Malwarebefall
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
12.09.2012 um 11:45 Uhr
Hallo rauchjo,

ich möchte Dir jetzt ja nicht zu nahe treten, aber wäre es wohl zu gewagt zu fragen ob Du einen Wiederherstellungspunkt nutzen könntest?

Ich meine wenn die Systemwiederherstellung nicht deaktiviert ist und Du nur eben Deine Dateien sicherst und dann auf einen Systemwiederherstellungspunkt wechselst an dem die Firewall noch funktioniert hat, dann musst Du vielleicht zwar ein paar Programme wieder installieren, aber wenn das nicht zu viele sind ist die Sache danach doch erledigt, oder nicht?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
12.09.2012 um 19:44 Uhr
@D.o.b.b.y, ich könnte auch eine "Upgrade Installation" machen, dabei bleiben alle Daten und Einstellungen erhalten
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
20.09.2012 um 16:25 Uhr
hab jetzt die Upgrade Installation gemacht, die Firewall ist wieder aktiv
Bitte warten ..
Mitglied: blackdove
06.11.2013 um 14:15 Uhr
Ich hatte bei einem Rechner nach Virenbefall auch das Problem, dass die Firewall nicht gestartet werden konnte (Ereignisprotokoll meldete auch "Zugriff verweigert").

Nun folgendes hat geholfen:
Auf einem anderen PC wo die Windows Firewall geht, habe ich folgende Registry-Zweige exportiert:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\BFE
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MpsSvc
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\ShareAccess

Auf dem "Problem-PC" durch Doppelklick diese Standard-Einträge in die Registy "eingepflanzt" und anschließend noch über die CMD (mit Admin-Rechten) folgendes ausgeführt: Regsvr32 %SystemRoot%\System32\wbem\wmidcprv.dll. Wobei ich denke, dass dies nicht unbedingt erforderlich war.

Danach PC neu gestartet und schon war die Firewall wieder da...ohne jeglicher Reparatur- oder Neuinstallationen.
Bitte warten ..
Mitglied: rauchjo
06.11.2013 um 17:03 Uhr
werde das bei Gelegenheit ausprobieren, danke fürs Feedback
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 per Datenträger installieren und mit Win 7 Key aktivieren? (5)

Frage von Geolevel zum Thema Windows 10 ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

Windows Update
gelöst WSUS Win 10 Defender Updates verteilen oder nicht? (4)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...