Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 7 und Vista subnetz arbeiten nicht möglich.

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: VincentIT

VincentIT (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4504 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute, heute habe ich mal echt eine gute Herrausforderung

Aufbau:

Ich habe 15 Rechner die sind in zwei verschiedenen Subnetzen.
7 Rechner haben das sub netz 168.254.10.x und die anderen 8 haben das sub netz 168.253.10.x.
Es gibt in jedem Subnetz min. 2 xp, 2 Vista und 2 win 7. Sie sind verbunden mit einem WANem



Problem: Was funktioniert !!

Ich kann mit jedem Rechner vom 254 Netz auf einen anderen Rechner im 254 Netz pingen.
Ich kann auch mit jedem Rechner vom 253 Netz auf einen anderen Rechner im 253 Netz pingen
Ich kann auch vom 254 Netz mit einem win 7 Rechner auf einen XP Rechner in 253 Netzwerk zurgreifen
Und der Xp Rechner im 253 Netzwerk kann auch auf alle 254 Rechner zugreifen.



Problem: Was Nicht funktioniert!!!

Wenn ich von einem win 7 Rechner im 254 Netz auf einen Win 7 oder Vista Rechner im 253 netz pinge bekomme ich eine Zeitüberschreitung.
Ebenso wenn ich von einem Win 7 oder Vista Rechner im 253 Netzwerk bin und einen Win 7 oder Vista Rechner im 254 Netzwerk pingen will bekomme ich auch nur Zeitüberschreitung.
Daher meine Frage
Gibt es eine cut damit das Vista und Win 7 mit einem B Netzwerk oder Subnetzwerk nicht arbeiten kann.
Mitglied: 1983Hitcher
19.08.2010 um 09:18 Uhr
Könnte evtl an den IPV6Protokollen liegen die ja bei VISTA und 7 Standardmäßig aktiviert sind.
Woran da genau da kann ich so auch nichts sagen.

Welchen Sinn soll die Aufteilung in diese Subnetze den haben?
Wäre es nicht sinniger die beiden Netze in 2 Verschiedene klasse C Netze zu bringen und die, falls es notwendig ist mit einem Router zu verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
19.08.2010 um 10:16 Uhr
Wie schaut es it den Firewall´s aus, aktiviert, deaktiviert (denk bei Vista und 7 daran, dass die vershciedene Netztypen kennen)..
Heimnetzgruppen ?!?
Routing..?!?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.08.2010, aktualisiert 18.10.2012
Vorab erstmal solltest du dir bewusst sein das deine oben verwendeten Netze weltweit fest vergebene IP Subnetze sind die dir vermutlich nicht gehören:

NetRange: 168.253.0.0 - 168.253.255.255
CIDR: 168.253.0.0/16

OrgName: African Network Information Center
Address: Level 11ABC
Address: Raffles Tower
Address: Lot 19, Cybercity
City: Ebene
Country: MU

bzw.

NetRange: 168.254.0.0 - 168.254.255.255
CIDR: 168.254.0.0/16

OrgName: Hillsborough County Public Schools
Address: Hillsborough County Public Schools 901
Address: E. Kennedy Blvd. PO BOX 3408
City: Tampa
StateProv: FL
Country: US

Du solltest also tunlichst wie es allgemein üblich ist und jeder netzAdmin auch weiss, Private IP Adressen nach RFC 1918 verwenden für lokale Netze:
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
Im 10er, 172er und 192.168er IP Bereich hast du die freie Auswahl ohne das du fremde IP Adressen nutzt die dir nicht gehören !!

Zurück zu deinem eigentlichen Problem:
Wenn du alle Rechner auf einem physischen Layer 2 Netz also in einem Netzwerk Segment hast ist es logisch das du untereinander nicht kommunizieren kannst, denn die IP Adressen befinden sich ja in unterschiedlichen IP Netzen die sich gegenseitig nicht sehen !
Jeder netzwerk Admin weiss das man einen Router zum Verbinden dieser beiden IP netze benötigt, anders ist eine Kommunikation nicht möglich !
Das ist 1.Klasse Netzwerktechnik Grundschule !! Vergiss also auch die "Tips" von oben ganz schnell !
http://de.wikipedia.org/wiki/Routing

Dieses Tutorial sollte deinen "Routing" Horizont etwas erweiteren:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...

Damit wird es dann auf Anhieb funktionieren !!
Bitte warten ..
Mitglied: VincentIT
19.08.2010 um 11:19 Uhr
Liebe Kollegen Danke mal vorweg,

Ich möchte mich beim 1983Hitcher bedanken, denn ich wäre auch diesen weg gegangen und werde auch als nächsten versuch die IPV6 im reg. abzuschalten

Zu Herrn cardisch möchte ich sagen, dass die Firewall abgeschaltet ist (bei allen) . bezüglich Heimnetzgruppen: es ist beim pingen egal ob er in der Gruppe ist. Zum routing Möchte ich auch noch was sagen aber das trifft auch den Herrn aqui

Mir ist bewusst das die 168.254.0.0 - 168.254.255.255 kein C Netz ist oder Privatpersonen haben. Jedoch hat unsere Kundschaft diese!!!

Bezüglich routing:

Würde ich, wenn ich sie wäre, einfach nachfragen wie Herr Cardisch, dann würde ich beantworten, dass das WANem ein gerät ist das unter anderem einen Router enthält (Und es würden auch nicht 2 Rechner funktionieren) . WANem hat noch mehr Funktionen .

Und mein kluger Mann es wäre besser ihre sozialen und verbalen Kompetenzen zu überdenken,

Wenn Sie mich nicht mal fragen können (oder geistig nicht fähig sind ) was ein WANem ist. Würde ich sagen das sie nicht gewillt sind etwas zu diesem Beitrag zu leisten. Würde sie jedoch fragen, hätte dies zu folge, dass du wüsstest was es ist und nicht so minderbemittelte aussagen triffst.

aber da kann man nur sagen wer lesen kann ist im vorteil


Danke

Ich wäre jedoch für jeden guten input erfreut.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.08.2010 um 11:36 Uhr
Vielleicht sollten "Sie" einmal ihre Routing Kompetenzen überdenken oder die Fähigkeit Sachverhalte verständlich und vollständig darzustellen ?! Wenn dem wirklich so das der WANem einen Router emuliert kann es einzig und allein nur ein Client Firewall Problem sein bzw. ein Problem des FW Profils.
Um das querzuchecken bietet es sich an diese Routing Funktion vorab einmal mit einfacherern IPv4 Geräten ohne FW Filter oder Winblows Fussfallen, wie einem billigen Router o.ä. zu testen um das vorher sicher zu verifizieren das eine Routing Verbindung über WANem wirklich existiert. Möglichkeiten gibts da ja zuhauf !
Das Kapitel 3.4.2 des WANem Handbuchs beschreibt so ein Szenario ja eindeutig:
http://netcologne.dl.sourceforge.net/project/wanem/wanem/WANem%20v2.0/w ...
Alles andere ist dann Layer 2 Bridging und dann passiert eben das oben beschrieben das sich Endgeräte nicht erreichen !
Das ist wirklich eine Schlüsselfrage zumal WANem dann als simple Bridge läuft und dann gilt wieder das oben gesagte !
Mit dem IPv6 Protokoll hat das rein gar nichts zu tun, bzw. es gelten dort die selben Regeln was das Routing anbetrifft.
Und.... normalerweise duzt man sich in einem Forum aber das lassen Sie, Herr VincentIT vermutlich dann nur bei "Kollegen" gelten ?!
Bitte warten ..
Mitglied: 1983Hitcher
19.08.2010 um 11:38 Uhr
Leute bleibt Friedlich!
Wenn jeder alles wüsste und könnte gäb es keine Foren wie diese.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...