Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win 8.1 Hibernate Modus

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: bytecounter

bytecounter (Level 2) - Jetzt verbinden

24.06.2014, aktualisiert 26.06.2014, 1175 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe heute einen Rechner reinbekommen, der sich auf Grund eines Trojaners nicht mehr starten lässt (immer Kennworteingabe erforderlich). Auf Grund dessen, dass ich auch nicht an die Kommandotzeile komme, und das Gerät sich im Hibernate-Modus befindet, kann bzw. sollte man ja nicht schreibend auf den Datenträger zugreifen.
Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den Rechner trotzdem sauber herunterfahren? (nein, ich läster jetzt nicht über M$...)

vg
Bytecounter
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert 26.06.2014
Hi.
kann bzw. sollte man ja nicht schreibend auf den Datenträger zugreifen.
Ach was. Mach's einfach, mehr als ein Absturz wird dabei in keinem Fall rauskommen.
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
26.06.2014 um 22:04 Uhr
Hi,

danke für die Antwort; das hätte ich dann sowieso probiert Aber trotzdem hab ich es mal als "beigetragen" markiert, denn anscheinend bleibt einem in so einem Fall keine andere Möglichkeit...naja, typisch M$.
Achja, alle Möglichkeiten der Wiederherstellung sind auch gescheitert, da Win 8 meckert, dass man dazu Administratorberechtigungen haben muss; man sich aber gar nicht anmelden kann.
Mit ERD-Commander kommt man ja auch nicht mehr dran und den Nachfolger DaRT bekommt man ja nur als Assurance-Kunde

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.06.2014 um 00:40 Uhr
Du kannst von offline alles machen, sei es von einem WinPE/einer Setup-DVD aus oder von anderen Rettungssystemen. Ich wüsste gerne genauer, wie der Versuch aus sah, bei dem Du an mangelnden Rechten gescheitert bist.
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
27.06.2014 um 10:46 Uhr
Ich habe leider nur ERD-Commander und der kann mangels GPT-Unterstützung nicht auf die HDD zugreifen. Seine Wiederherstellungs-DVD hat der Kunde "verbummelt". Daher konnte ich also nur auf die Wiederherstellungsfunktionen auf dem Rechner zugreifen - und das scheitert eben aus o. g. Grund.
Ich selber habe keine Win 8 / Win 8.1 DVD, da ich Win 7 / Linux nutze. Da muss ich die jetzt wohl für den Kunden erst einmal bei M$ runterladen und dann damit nochmal versuchen.
Gibt es denn eine Möglichkeit, an DaRT zu kommen? Oder ist das aus lizenzrechtlichen Gründen mal wieder nicht möglich?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.06.2014 um 11:02 Uhr
Probier bitte eine win7-Setup-DVD aus, da kannst Du Shift-F10 zu jeder Zeit des Setups (oder davor) drücken und kommst auf eine Kommandozeile. Die sollte GPT können.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst M.2 SSD wird unter win 10 nicht erkannt (12)

Frage von scrooge zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
Win 10 1703 bietet eine GPO gegen DMA-Attacken (13)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...