Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 8 Pro Client in Windows Sever 2003 Domäne integrieren.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Schlues

Schlues (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2012 um 19:50 Uhr, 7041 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen.
Ich möchte die Windows XP-Clients einer WIN 2003 Domäne auf Windows 8 Pro updaten.
Die Domäne WIN 2003 soll erhalten bleiben.
Hat jemand Erfahrung damit ?
Arbeitet WIN 8 mit Server 2003 ordnungsgemäß zusammen (Richtlinienverarbeitung, Skripts etc.)?

Für Tipps, Anregungen oder Erfahrungen wäre ich dankbar.

Wilfried
Mitglied: Pjordorf
06.12.2012 um 20:06 Uhr
Hallo,

Zitat von Schlues:
Die Domäne WIN 2003 soll erhalten bleiben.
Wie kommst du da drauf das die Domäne sich wegen der Clients ändert? Oder meinst du änderungen an Domänenfunktionsmodus bzw. Gesamtstrukturfunktionsmodus? Dann lies mal bei Yusuf nach http://blog.dikmenoglu.de/Dom%c3%a4nen+Und+Gesamtstrukturfunktionsmodus ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Schlues
06.12.2012 um 20:22 Uhr
Nein, ich wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen, dass es bei einer WIN2003 Domäne bleibt.
Gruß
Wilfried
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.12.2012 um 20:41 Uhr
Hallo funktioniert sogar mit einer 2000er Struktur und vermutlich auch mit Samba ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Schlues
06.12.2012 um 23:11 Uhr
Bei einem ersten Update, hatte ich nur festgestellt, dass das login-Skript nicht ausgeführt wurde.
Das Laufwerksmapping funktionierte auf dem WIN8 Client nicht und auch die Sicherheitsrichtlinien wurden nicht ausgeführt. Daher meine Sorge.
Gruß
Wilfried
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.12.2012 um 11:30 Uhr
Hallo,

Ein nachträgliches Willkommen hier im Forum. Sorry, hatte ich nicht beachtet

Zitat von Schlues:
Bei einem ersten Update, hatte ich nur festgestellt, dass das login-Skript nicht ausgeführt wurde.
Dir ist klar das wir mit dieser sehr präzisen Fehlerbeschreinung und Fehlermeldung dir nicht wirklich weiterhelfen können, oder?

Das Laufwerksmapping funktionierte auf dem WIN8 Client nicht und auch die Sicherheitsrichtlinien wurden nicht ausgeführt.
Stellt sich natürlich auch hier die Frage nach dem wie und wo du die Laufwerksmappings durchführst. Und auch deine erschöpfenden Informationen bezgl. der Sicherheitsrichtlinien können uns nicht wirklich zu einer Antwort reizen

Lass uns doch die Sachen einzeln angehen.
Login Skripte. Welche? Wo eingestellt? Startup? Login? UAC? Was soll in den Skripten gemacht werden? Reichen die Rechte da aus? Und jetzt bitte nicht ein "Unter XP ging es aber". hat es mit Windows7 Benutzer korrekt funktioniert? Was steht in den Protokollen? Hast du mal mit Pause gearbeitet um zu sehen das diese überhaupt aufgerufen werden? Mal im Skript in Logdateien schreiben gelassen um zu sehen ob und was ankommt?

Daher meine Sorge.
Aber nichts was nicht gelöst werden kann.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Schlues
07.12.2012 um 11:57 Uhr
@ Pjordorf
Hallo,
erst mal danke für Deine Antworten.
Bin jetzt leider bis Dienstag unterwegs. Werde dann ausführlich antworten.
Gruß
Wilfried
Bitte warten ..
Mitglied: Schlues
16.12.2012 um 18:57 Uhr
Hallo,
bin wieder zurück. Hat doch etwas länger gedauert. Sorry.
Das Login Skript habe ich unter "Default Domain Policy, Benutzerkonfiguration, Windows Einstellungen, Skripts(Anmeldung)"
eingestellt.
Darin werden nur 2 Laufwerke gemappt ( z. B. net use k: \\Servername\Freigabename).
Die Laufwerke werden auf jeden Fall nicht verbunden. Wenn ich das Ganze manuell mache dann klappt es.
Eigentlich wollte ich die Probleme nicht in den Vordergrund stellen, sondern vielmehr Eure Erfahrungen mit einer
Windows 2003 Domäne und Win8 Prof Clients (ist es sinnvoll, wie läufts bei Euch, oder erst gar nicht auf win8 Prof updaten) hören.

Danke!
Gruß
Wilfried
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.12.2012 um 19:31 Uhr
Also wenn du das hören willst.
Bis auf ein paar kleine Programme funktioniert alles.
Grundsätzlich ist's von MS ein großer und gewagter Schritt.
Es kann noch einiges verbessert werden aber ich würd's nicht mehr hergeben.

Nächstes Jahr wird dann bei mir auch noch auf eine 2012 Umgebung umgestellt und ich freu mich schon drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: Schlues
16.12.2012 um 20:35 Uhr
@wiese200
Benutzt Du win8 in einer 2003er Domänenstruktur oder nur als Einzelplatz PC?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.12.2012 um 20:40 Uhr
Bis vor kurzem in einer Mixed 2003er und jetzt in einer 2003er und Zuhause als Einzelplatz
Bitte warten ..
Mitglied: Schlues
16.12.2012 um 20:43 Uhr
Ja super, da sage ich schönen Dank für die Info.
Gruß
Wilfried
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...