Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win SBS 2003 neu installieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hens1985

hens1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.10.2008, aktualisiert 14:21 Uhr, 4404 Aufrufe, 3 Kommentare

Aktueller Server (Win SBS 2003 Premium) läuft sehr träge bzw. die Hardware segnet langsam das zeitliche. Aus diesem Grund möchte ich den Server neu aufsetzen.

Hallo zusammen,

meine Frage ist wie gehe ich am besten vor?

-Um die Daten (AD, Exchange, DNS, DHCP, ISA) zu sichern?
-den DC auf den neuen Server umzustellen?
-nicht alle Clients neu in die Domäne bringen zu müssen?
-um alle benötigten Freigabe wieder zu bekommen?
-die gesicherten Daten wieder einzuspielen?

Clonen bzw. ein Image kommt nicht in Frage da auf dem Server ziemlich zu gemüllt mir weiterer Software ist die nicht mehr auf dem System laufen soll.

Ich hoffe jemand hat eine gute Idee wie man das alles am besten hin bekommt!

MfG
hens
Mitglied: 15187
30.10.2008 um 13:38 Uhr
Wichtig ist, dass Du die Aufgaben getrennt voneinander behandelst.

AD-Konten:
Die Konten kannst Du exportieren in eine csvde. Gib im cmd einfach mal csvde ein und schau Dir die Hilfe an.
Import geht damit auch.

Exchange:
Die Mailkonten kannst Du
a) über einen Swingserver schicken. Ein Swingserver wäre in Deinem Fall ein neuer, temporärer Server mit Exchange, äquivalent aufgesetzt, in den Du alle Mailkonten verschiebst.
b) mit NT-Backup sichern. Mehr Infos über das korrekte Sichern von Datenbanken findest Du im MCSA-Kurs oder auf der Webseite msxfaq.de

DNS:
Wenn's AD-integriert ist, wovon ich ausgehe, wird's kompliziert. Ohne AD-Integration könntest Du die Datei wegkopieren und nachher wieder einspielen. Aber da Du sowieso gerade einen Swingserver aufsetzt, lass den als DNS-Server die Infomationen replizieren.

DHCP: In der DHCP-Verwaltung gibt es einen Sicherungsassistenten.

ISA: Da frag mal einen MCSE+S, die müssten sich damit auskennen Bestimmt hast Du aber auch schon gegoogelt und ein paar hilfreiche Seiten zum ISA-Server gefunden!?

Freigaben: Puh, das wird so nicht gehen. Im Zusammenhang mit den Dateien, die ja rüber müssen, bliebe mir da nur: wegkopieren, und wenn die Daten dann später auf den neuen Server kommen, Freigaben neu anlegen. Einen solchen Fall hatte ich noch nie, da die Fileserver meistens nur Mitgliedsserver sind oder sich die Domäne nicht wirklich ändert.

Ganz andere Alternative:
überflüssige Software deinstallieren und einen guten Reg-Cleaner benutzen. Wobei damit absolute Vorsicht geboten ist. Vorher IMAGE anfertigen!
Mit dem Microsoft Installer ist eine Deinstallation doch schon recht sauber. Wenn es aber um Software geht, die den nicht benutzt hat, tja... hoffen, beten und ggf. von Hand putzen.

Gruß,
TC
[mcse2003].de
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.10.2008 um 13:48 Uhr
Schau dir mal das ADMT von Microsoft an.
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
30.10.2008 um 14:21 Uhr
na das kann ja jeder ... :P -- wo bleibt denn da der Spaß an der Arbeit?

Gruß,
TC
[mcse2003].de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...