Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win Server 03 und Dyndns

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: derwolf501

derwolf501 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.04.2008, aktualisiert 23.04.2008, 3353 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo ein kleines Problem

Netzwerk im Ausland auf der basis win server 2003 mit 4 Workstations. Netzwerk intern lauft, Internet funktioniert, aber die Verbindung ueber Dyndns lauft nicht mehr.
Der Router ist richtig eingestellt, mit Dyndns name und passwort, jedoch kein Zugriff von aussen auf das Netz moeglich. Der server lauft auf 192.168.1.20 und kann auch von den Workstations angepingt werden. Ich komme jedoch auf dem Server nicht auf localhost oder 127.0.0.1, offenbar ist irgendwo eine Einstellung verlorengegangen nachdem es vorher funktioniert hat.

Mit PC anywhere bekomme ich intern den Server (wird angezeigt) nur von aussen klappt es nicht. Auch mit der richtigen IP(wird manuell eingegeben bekomme ich keine Verb indung. Ws ist irgendwo eine DNS Einstellung nicht ok, denn warum bekomme ich den localhost auf dem Server nicht angezeigt.

Danke, Wolf
Mitglied: Yoshi-GP
22.04.2008 um 07:38 Uhr
Hallo Wolf.

Lass uns doch mal wissen, wie Du von aussen auf den Server zugreifen möchtest.
Gibt es eine Firewall-Router?
Wer übernimmt DynDNS?
Funktioniert DynDNS - wird die Adresse korrekt in die WAN-IP aufgelöst?
Möchtest Du nur auf bestimmte Dienste zugreifen, oder ein VPN aufbauen?

Gruss Jan
Bitte warten ..
Mitglied: derwolf501
22.04.2008 um 09:27 Uhr
Hallo

also von aussen mit Sym pcanywhere, dort habe ich die jeweileige DYndns adress eingegeben, bzw sicherheitshalber nochmals von Dyndns geholt uns sep ip eingegeben.

wier stelle icjh fest, dass die adresse aufgeloest wird? Wenn ich die originale Ip,(also nicht nur meine ubersetzte adresse ingebe) duerfte das wohl ok sein.
Als VPN

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Yoshi-GP
22.04.2008 um 16:27 Uhr
Ok, ich schliesse aus "Als VPN ..." daß Du ein VPN aufbauen möchtest.

Soll dies durch einen VPN-Router bzw. ein VPN-Gateway erfolgen, oder über RAS des Server 2003?
Sollte es Server 2003 sein, ist die Firewall des Routers/Gateways davor entsprechend geöffnet?

Am Anfang schreibst Du jedoch, Du willst von aussen mit PCAnywhere auf das System, also doch nicht als VPN?
Aber auch mit PCAnywehere - sind die entsprechenden Einstellungen des Routers/Gateways in der Firewall bzw. auch entsprechendes Forwarding eingestellt?

Hm, und die Namensauflösung der DynDNS-Adresse bzw. IP-Adresse erfolgt über eine Kommandozeile und nslookup .

Also, ich bin dann mal gespannt.
Bitte warten ..
Mitglied: derwolf501
23.04.2008 um 10:49 Uhr
Danke fuer die info,
die Loesung war doch einfacher als ich dachte. Duerch das zuruecksetzen des routers(thomson) war PC anywhere voreinstellung rausgeflogen. Nach Eingabe, funktioniert auch Dyndns wider einwandfrei.
danke
gruss wolf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst Sozusagen "eigener" dyndns dienst (10)

Frage von it4baer zum Thema Linux Netzwerk ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS Fernzugriff über DynDNS, kein Zugriff (15)

Frage von Amanuel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

DNS
DynDNS-Ip entspricht nicht der des Routers (3)

Frage von FischFuss zum Thema DNS ...

Windows 10
Remotedesktop Probleme über DynDNS mit Alternativport (5)

Frage von spankyham98 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1X-Authentifizierung (16)

Frage von Alex29 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Dateien mit Intelligenz per GPO ins Programmverzeichnis (14)

Frage von erwin.t zum Thema Windows Netzwerk ...