Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WIN Server 03 und Exchange Sinvoll?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: blacknois

blacknois (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2010 um 23:18 Uhr, 2408 Aufrufe, 4 Kommentare

Windos Server und Exchange für 2 Mann Büro sinvoll?

Servus,

Eine Kunden von mir Hat einen Server mit Windows Server 2003 + Exchange 2003 daran hängt noch eine Agefeo Telefonanlage, Das Ganze hat ein Administrator einer Größeren Firma eingerichtet, doch meine Kundin Hat ein Versicherungsbüro wo Sie und eine Aushilfskraft arbeitet 1 Laptop + 1PC meiner Meinung nach ist das Ganze zu Übertrieben und kann nicht genutzt werden das einigste was das bringt, mehr Software die Ausfallen kann... in eine Großen Firma stehen mehrere Domain Server etc. wo es nicht so auffällt wen ein Server weg ist, aber hier gibt es nur einen Server wen der Weg ist ist alles Ausgefallen.
Vor Allem hatte sie es nun schon 3 mal Das der Server ausgefallen ist und konnte nun nichtmehr auf die Mails zu Greifen.
Währe Es Sinnvoll das Ganze um zu Strukturieren auf einen Email Server Per IMAP (Gmail etc.) und nur noch die Daten auf den Server zu sichern und die Teleonanlage darüber zu konfigurieren?
Ich weiß man sagt eigentlich never touch an running system aber bevor Probleme auftreten…



Danke
Mitglied: filippg
11.05.2010 um 23:39 Uhr
Hallo,

die Idee, den Server (oder zumindest die Exchange-Funktion) abzuschaffen finde ich vernünftig, für 2 Nutzer lohnt er sich definitiv nicht. Dem entsprechend wird sicher auch nicht genug in Wartung und Kontrolle (und Backup!) gesteckt, so dass die Ausfallwahrscheinlichkeit steigt.
Die Idee mit "Gmail etc." dagegen finde ich gar nicht vernünftig! Für den Einsatz im Unternehmen sollte man auch bereit sein, mal ein paar wenige Euro zu investieren und dafür Support und vereinbarte SLAs zu haben. Suche nach "Hosted Exchange", da wirst du Anbieter finden, bei denen du ein vernünftiges Exchange-Postfach für < 15 EUR/Monat bekommst.
Daneben allerdings: im Versicherungsgeschäft gelten m.W. ziemlich harte Datenschutzbedingungen. Anbieter im Ausland und solche, die Inhalte auswerten um Werbung damit zu machen (Gmail) scheiden damit definitiv aus, andere wären auf Zulässigkeit zu prüfen. Das ist allerdings nicht deine Aufgabe als IT-Dienstleister, vielmehr muss die Betreiberin des Büros wissen, wenn sie wie weit an die Daten drannlässt.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.05.2010 um 23:44 Uhr
Moin,
ergänzed zu Filipp würde ich eine Domain hosten und IMAP benutzen. Somit kannst du problemlos ein Postfach für mehrere Benutzer einrichten und vorallem der Provider ist für die Sicherung der E-Mails verantwortlich. Bekommst du schon für ein paar Euro im Monat.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: blacknois
11.07.2010 um 22:19 Uhr
Servus,

Also der Umzug steht nun bevor,
Sie hat ihre Domains bei 1und1 und auch die Mail Postfächer.

Das ein zigste Exchange Funktion das sie nutzen würde, währe, dass die Sekretärin von einen Anderen PC Aus Einträge in Ihren Kalender machen kann geht das auch ohne Exchange?

Des Weiteren, hat das Exchange Postfach ca. 4GB Sie Archiviert ihre Mails immer in verschiedenen Archiven (Das geht ja ohne Exchange mit Outlook auch oder?) ist es nun Sinnvoll alles Auf den Server von 1und1 über Imap um zu ziehen oder lieber auf Outlook lassen und die Mails per POP Abrufen, der Rechner wird sowieso alle 2-3 tage gesichert die zeit kann man ja mit der Option E-Mails für X Tage auf Server lassen überbrücken. (Pop würde somit zusätzliche kosten für eine Größeres Postfach Sparen....)


Wie würde ich dann die Mails auf IMAP bekommen? In Outlook zusätzlich den IMAP Account einrichten und einfach rüber ziehen oder?

Und wie würde es gehen wen ich sie direkt ins Outlook will?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.07.2010 um 18:46 Uhr
PC Aus Einträge in Ihren Kalender machen kann geht das auch ohne Exchange
Nein, das geht ohne Exchange nicht mehr.

Des Weiteren, hat das Exchange Postfach ca. 4GB Sie Archiviert ihre Mails immer in verschiedenen Archiven (Das geht ja ohne Exchange mit Outlook auch oder?)
Jap, ist eine Funktion von Outlook nicht von Exchangeserver.

der Rechner wird sowieso alle 2-3 tage gesichert die zeit kann man ja mit
Wenn die 2-3 Tage keine kritschene E-Mails reinkommen und die Sicherung 100% funktioniert und verfügbar ist kann man das so machen.

(Pop würde somit zusätzliche kosten für eine Größeres Postfach Sparen....)
Hmmm.... wo bist du denn Kunde?! Bei unserem Provider spielt das Verfahren (POP oder IMAP) keine Rolle. Also bei 10-12€ / Monat sollte das alles kein Problem sein. Wichtig ist eben ein Virescanner der auch E-Mails beim Empfangen/Senden einer E-Mail.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server und Exchange (7)

Frage von unique24 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst GPO greift unter win server 2008, unter win7 nicht (5)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win Server 2012R2 bzw 2016 als Backupdomaincontroller in einer Samba 3 Domäne

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Lizenzierung Exchange Mailbox Server und Exchange Edge Server (2)

Frage von DarkLevi zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...