Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win Server 2003 SBS einrichten für gemeinnützigen Verein

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Computer-Fan

Computer-Fan (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2006, aktualisiert 26.11.2006, 6077 Aufrufe, 7 Kommentare

Win Server 2003 SBS einrichten für gemeinnützigen Verein


Hallo,

ich benötige etwas Hilfe beim Einrichten eines Windows Server 2003 Small Business Server für einen gemeinnützigen Verein.

Die Personen die Zugang zu dem Server haben sollen sind folgende:
- 2 Vorsitzende (sollen volle Rechte bekommen)
- 2 ehrenamtliche Mitarbeiter (sollen eingeschränkte Rechte bekommen)
- 1 Administratoraccount

Folgende PCs sind vorhanden:
- der Server ist bereits fertig installiert und funktioniert soweit
- 1 PC mit Windows 2000 Professional für Vorstand
- 1 PC mit Windows XP Professional für Vorstand
- 1 PC mit Windows 2000 Professional für ehrenamtliche Mitarbeiter
- 1 PC mit Windows XP Professional für ehrenamtliche Mitarbeiter


Folgendes Szenario möchte ich aufbauen:

- Der Server hängt hinter einer FritzBox die den DSL Zugang zum Internet realisiert über die Netzwerkkarte A (NIC A).
- An dem Server hängt hinter Netzwerkkarte B (NIC B) ein Switch an dem die 4 PCs per LAN Kabel angeschlossen sind.



Möglichkeiten (gewünschte) des Systems:

A (Netzwerkspeicher):
alle Nutzer der 4 PCs sollen über den Server ins Internet kommen
(funktioniert bereits mit DHCP und WINS)

B (Netzwerkspeicher):
Es soll einen Übergabeordner auf dem Server geben auf den alle 4 Person von Ihren PCs aus zugreifen können. Der Ordner soll aber dennoch mit Passwort geschützt sein. Er soll als ständige Netzlaufwerkverbindung auf den 4 PCs seinen eigenen Laufwerksbuchstaben bekommen und immer für alle 4 zur Verfügung stehen.

C (Netzwerkspeicher):
Es soll ein Übergabeordner auf dem Server angelegt werden auf den nur der Vorstand zugriff hat.

D (Netzwerkspeicher):
Wie ist es möglich für jeden der 4 Personen auf dem Server einen Ordner anzulegen auf den nur die Person selber zugriff hat? Auch wenn er sich nicht an seinem PC befindet sondern zu einem anderen PC geht und dort auf die Daten in seinem Ordner zugreifen möchte? Ist es möglich, dass er sich dann dort temporär eine Netzlaufwerksverbindung zu seinem Ordner erstellt die er dann wieder löscht und das Passwort aber nicht auf dem fremden PC gespeichert bleibt?

E: (Domaincontroller):
Wie kann ich es realisieren das der Server auch als Domaincontroller arbeitet?
Die 4 Benutzer sollen sich an dem Server anmelden können und ihre Profile mit den Einstellungen werden dann von dem Server auf den PC geladen und der User kann dann in seiner gewohnten Umgebung arbeiten?
Ziel ist es das ein Benutzer von PC 1 auf PC 2 wechseln kann und dort in seiner gewohnten Umgebung arbeiten kann und alle seine Daten zur Verfügung hat.
Ist es ratsam, es so zu gestallten das der Benutzter sich nur einmal am Server anmelden kann und so nur einen PC gleichzeitig benutzten kann?
Was passiert in so einem Fall wenn der Benutzer an PC 1 noch angemeldet ist und der PC 1 aus Unachtsamkeit oder sonnst einem Grund nicht abgemeldet wird, sondern einfach ausgeschaltet oder abgesteckt?
Kann er sich dann wider an dem PC nach dem hochfahren anmelden oder muss er eine Weile warten bis das geht? Könnte er sich an PC 2 anmelden und arbeiten, währen der PC 1 ohne abmelden ausgeschaltet wurde?

F: (E-Mail):
Für alle Benutzter sind bei herkömmlichen E-Mail-Providern (gmx, web, usw.) Konten erstellt wurden. Wie können jetzt die E-Mails zentral für jeden Nutzer auf dem Server gelagert werden?
Ist folgendes Möglich?
Benutzer A meldet sich an PC 1 per Domaincontroller mit seinem Profil an. Nun drückt er in seinem Outlook auf E-Mail abrufen und der Server ruft alle seine eingestellten POP Konten bei den E-Mail Providern ab und legt diese auf dem Server ab, so das der Benutzer diese in seinem Outlook sehen und lesen kann?
Wenn er jetzt eine E-Mail schreibt oder beantwortet per Outlook, wie funktioniert das Absenden dieser E-Mail? Ist es möglich, dass die ausgehende E-Mail auch auf dem Server gespeichert wird und sich der User auch mit seinem Profil an einem andern PC anmelden kann und seine E-Mails lesen kann auch die gesendeten? Oder wird die E-Mail immer auf dem lokalen PC gespeichert? Wird diese E-Mail in Echtzeit abgesendet oder sammelt der Server die E-Mails und sendet sie zu einem eingestellten Zeitintervall ab?
Wie ist das mit dem Abrufen einer E-Mail, in den Einstellungen des Servers habe ich gelesen das der Server aller 15 Minuten die E-Mails abrufen kann. Was ist wenn eine Mitarbeiter eine E-Mail sofort haben möchte (weil er zum Beispiel mit jemanden telefoniert, der ihm im selben Augenblick ein Dokument zusendet über das die beiden dann am Telefon weiter sprechen möchten), muss der Mitarbeiter dann 15 Minuten warten bis er die E-Mail bekommt oder holt er automatisch immer die E-Mails vom E-Mail-Provider wenn er auf E-Mail empfangen klickt? Und die 15 Minuten sind nur zusätzlich im Server hinterlegt zum abrufend er E-Mails?

G: (E-Mail Intern):
Ist es Möglich das sich die 4 Nutzer intern E-Mail zusenden können ohne das diese E-Mail erst ins Internet muss? Wenn ja unter welcher Absenderadresse kann dies erfolgen, der E-Mail-Provider-Adresse oder der nur der lokalen E-Mail-Adresse?

H: (E-Mail):
Die beiden Vorsitzenden haben ein gemeinsames Postfach bei einem E-Mail-Provider und möchten alle ankommenden Nachrichten bekommen. Ist es möglich das Benutzer Vorstand A und Benutzter Vorstand B immer beide alle E-Mails dieses einen Postfaches bekommen und auch mit dieser einen Adresse auf die E-Mails antworten können?

I: (Zugang von Außen, VPN):
Wie kann ich es realisieren das ich einen gesicherten Zugang per VPN von Außerhalb der Firma über das Internet auf den Server bekomme, um so von außerhalb auf die Daten und E-Mails auf dem Server zugriff zu bekommen?


Ich danke schon mal für eure Hilfe.
Wenn jemand gute Links oder Dokumente hat, die mir anschaulich bei der Problemlösung helfen könnten bin ich auch sehr dankbar.

Danke!
Mitglied: petenicker
24.11.2006 um 13:10 Uhr
Hallo,

bekomm das jetzt bitte nicht in den falschen Hals: Gutenberg hat im 15. Jahrhundert den Buchdruck erfunden, der SBS 2003 hat eine Online-Hilfe und bei administrator.de gibt es eine Suchfunktion.

Amazon.de bietet z.B. das Handbuch für den SBS2003 zusammen mit dem Praxisbuch für 118 Euro an.

Ich denke nicht, dass sich hier jemand die Mühe macht, ein komplettes Handbuch abzutippen.
Wenn du nach entsprechender Lektüre/Recherchen noch Fragen hast, werden die hier bestimmt auch gerne beantwortet.

Gruß
petenicker
Bitte warten ..
Mitglied: erbuc
24.11.2006 um 13:11 Uhr
Hi
Du erwartest aber nicht, dass Dir jetzt jemand in zwei Zeilen erklärt wie das geht? Hier geht es um eine komplette Netzwerkumgebung mit z.B. Exchange, Active Directory usw usw.

Wenn Du von alle dem keine Ahnung hast, dann wünsch ich Dir jetzt schon viel Spass! Andere Leute haben das jahrelang gelernt.

Schau bei MS vorbei, das gibt es genug Szenarien über SBS und How to do it, oder hol Dir einen Spezialisten der Dir das macht (wird aber nicht gratis sein!).
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
24.11.2006 um 17:46 Uhr
Hallo,

bekomm das jetzt bitte nicht in den falschen Hals ...

nein, das Bekomme ich schon nicht in den falschen Hals.
Ich hatte schon mit so einer Antwort gerechnet.

Dass hier mir jemand das Handbuch vorließt möchte ich nun wirklich nicht.
Vielmehr ging es mir darum das gesamte Konzept dar zulegen so das jeder der helfen möchte kennt wie es im Gesamten aussehen soll.

Deshalb auch die Unterteilung in mehrere Punkt.
Wenn jemand zu den verschiedenen Punkten etwas weiß oder einen guten Link hat bin ich darüber sehr dankbar. Die meisten Sachen die ich beim suchen im www gefunden haben beziehen sich immer auf den normalen Server nicht auf den SBS Server. Da aber viele Sachen beim SBS mit Wizzards erstellt werden und bestimmte Reihenfolgen dabei vorgeschrieben werden ist schon ein gewisser Unterschied zu finden, der Usern die nicht so oft mit den Servern zu tun haben Probleme bereiten kann.

Andere Leute haben das jahrelang gelernt.
Genau darum ging es mir ja, wie ich schon geschrieben habe, würde ich auch gerne Dokumentationen mir durcharbeiten die es sicherlich schon gibt. Zum normalen Server habe ich einige schulische Arbeiten im Netzt gefunden die sehr gut waren. (für einen Server 2003 habe ich eine komplette Installations- und Einrichtungsanleitung mit Schritt für Schritt Vorgehensweise gefunden, leider funktioniert diese nicht für den SBS, da dieser andere Konfigurationstools nutzt)
Wenn also jemand ein paar Dokumente hat die zu einem Punkt passen dann werde ich die mir gerne durchlesen.

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.11.2006 um 11:49 Uhr
Zu E: Du hast am anfang geschrieben: Der Server ist bereits install...
Damit hast du schon deine AD.

Zu F: und G: und H: Nachdem der Server fertig eingericht wurde (siehe oben) hast du auch einen Exchange. Brauchst also kein POP3 mehr. Mach alles über smtp.

Zu I: Der SBS hat auch VPN.

Lesen, Lesen, Lesen, Lesen, verstehen, Lesen, Lesen, verstehen, Lesen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Computer-Fan
26.11.2006 um 14:34 Uhr
Hallo

Lesen, Lesen, Lesen, Lesen, verstehen, Lesen, Lesen, verstehen, Lesen ...

wo lest ihr den so, ausser im Handbuch?
Wo gibt es noch gute Online Tutorial?

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.11.2006 um 14:58 Uhr
Im Internet gibt es alles was dein Herz begehrt.

Natürlich steht kein komplettes Tuturial für dich bereit. Du musst dich schon selber durchsuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: primusvs
26.11.2006 um 16:51 Uhr
@Computer-Fan,

vielleicht kannst du ja damit was anfangen.

Online Book:

"Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk"

HP: http://www.galileocomputing.de/openbook/microsoft_netzwerk/

auch zum download als ZIP vorhanden

Viel Erfolg

Gruss

primusvs
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...