Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win Server 2003 Std. mit 2. Prozessor startet nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ChrisFah

ChrisFah (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2007, aktualisiert 21:52 Uhr, 4779 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi !
Habe heute einen IBM Intelli Server (bisher 1 CPU) mit zwei schnelleren Xeon Prozessoren bestückt.
Zuvor natürlich die CPUs einzeln getestet, alles paletti.
Als ich dann den Server mit den beiden CPUs starten wollte, ... nix.
Das Bios erkannte alles perfekt, nur ab dem ersten Zugriff auf die Platte beom Windows start war Sendepause. Alles steht, kein Zugriffsversuch auf die Platte....
testweise boot von CD und Diskette war ok, nur die Platte wollte er nicht.

Wo liegt das Problem ???

lg, Chris
Mitglied: marioalfa
23.01.2007 um 21:14 Uhr
Ich vermute, es liegt an der hal.dll, bei "einem Prozessor auf Multiprozessormainboard" wird die ACPI-Uniprozessor HAL installiert. Bei "zwei Prozessoren" wird dann die ACPI-Multiprozessor HAL benötigt, damit es richtig funktioniert.
Vielleicht schaffst du es ja im Safe Mode zu starten und im Gerätemanager den Treiber vom Computer umzustellen.
Ansonsten ist noch zu prüfen, ob
- die XEONs vom Mainboard im Multiprozessorbetrieb unterstützt werden
- das neueste BIOS installiert ist

Ansonsten kannst du noch eine Reparatur des Windows 2003 versuchen, da wird dann die Hardware auch komplett neu eingerichtet.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
23.01.2007 um 21:37 Uhr
Hallo,

nach dem Einbau des zweiten Prozessors mußt du den aktuellen Kernel durch den Multiprozessorkernel ersetzen. Das machst der entweder mit der Reparaturkonsole (CD-Start) oder mit einer Reparaturinstallation (natürlich auch von CD starten).

Datensicherung ist natürlich vorher unbedingt notwendig.

geTuemll
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisFah
23.01.2007 um 21:38 Uhr
Habe das Problem selber gelöst. (Schäm)

Beim Testen der CPUs habe ich die Platten abgehängt, damit ich besser reinfummeln kann.
Dann hab ich von Floppy gebootet und getestet...
Dabei hat sichdie Bootreihenfolte der Platten (die ja zu der Zeit nicht vorhanden waren) verändert, sodass der Server von einer nicht vorhandenen, aber im Bios standardmässig eingeblendeten Bootable Add-in Card booten wollte.
Aber nicht genug, bevor ich den Fehler bemerkt habe, habe ich einfach eine Server 2003 Install CD genommen und den Server neu aufgesetzt, da er ja auch von CD gebootet hat...
Und als das neu aufgesetzte 2003 beim ersten Start ohne Setup-Cd auch nichtr booten wollte, fiel es mir wie Schuppen von den Haaren....

Tja, war ein netter Abend vorm Server....
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
23.01.2007 um 21:52 Uhr
No, you can't always get what you want
You can't always get what you want

And if you try sometime you find
You get what you need

Guß und nicht verzagen

RKO
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst HP Microserver Gen8 Prozessor gesucht (9)

Frage von Sirius91 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon Prozessor zum daddeln und welches mainboard? (7)

Frage von KungLao zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows 10
gelöst Programm startet nicht unter win 10 (25)

Frage von ZacMcKracken zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1X-Authentifizierung (17)

Frage von Alex29 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Proxy Server Settings Cloud + EWS (16)

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...