Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win Server 2008 R2 - DNS Auflösung auch außerhalb der lokalen Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: therfist

therfist (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2015, aktualisiert 15:31 Uhr, 673 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

habe einen Win Server 2008 R2 aufgesetzt mit AD, DNS + DHCP.
Die Weiterleitung im DNS führt zum DSL-Router.

Jetzt zu meiner Frage:

Der DNS erstellt in der Forward- / Reversezone nur einträge für Domänen-Computer.
Wenn ich mit einem Rechner der außerhalb der Domäne oder in einer Workgroup ist, erstellt er keine DNS-Einträge.

Ist es möglich dass der DNS diese Funktion auch übernimmt oder soll das automatisch vom Router übernommen werden?


Gruß
therfist
Mitglied: emeriks
LÖSUNG 18.02.2015, aktualisiert um 15:31 Uhr
HI,
dass muss der DHCP machen.

1. in der DNS-Zone dynamische Update aktivieren
2. den DHCP-Server zum Mitglied der Gruppe "DnsUpdateProxy" machen
3. im DHCP-Scope über die Optionen die DNS-Domäne mitgeben

Dann sollte auch für alle Nicht-Domänenmitglieder die Records angelegt werden.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 18.02.2015, aktualisiert um 15:31 Uhr
Hallo,

Du hast bei der Installation Deines Servers sicher für das AD einen AD-integrierten DNS- und DHSP-Server aufgesetzt. Dadurch wird ein PC, der sich in der Domäne befindet automatisch in den DNS-Dienst aufgenommen.

Nicht-Domänen-Mitglieder haben dadurch natürlich ein Problem.

Du mußt also die Sicherheitsfunktion des DNS-Servers anpassen.

Und was soll der Router debei nun tun?

Jürgen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...