Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win Vista RC1 0x80070035 Netzwerkpfad nicht gefunden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: nikker

nikker (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2006, aktualisiert 18.10.2012, 32773 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hoffe auf Hilfe. Bin kein Neuling aber man kann ja auch
nicht alles wissen und hoffe, ich bin im richtigen Bereich (sonst bitte lieber Admin- verschieben).
Ich habe ein Problem Netzlaufwerke von Vista auf einen Samba-Server zu mappen.
Bekomme immer die o.a. Fehlermeldung. Habe auch schon die verschlüsselte Anmeldung
aus der lokalen Sicherheitsrichtlinie entfernt. Von allen anderen Win Rechnern im gleichen Netz
-Arbeitsgruppe-klappt die Verbindung. Die Anmeldung funktioniert folgendermaßen: Beim Anmelden an den
Samba-Server wird ein Username und PW verlangt. Auf einem anderen Server in der Domäne wird ein Ticket
ausgestellt das an den Samba-Server weitergeleitet wird und mich berechtigt mich zu connecten. Ich komme
aber erst garnicht zu der Anmeldung als wäre der Rechner nicht im Netz - ein Ping geht aber durch. Ein
Tracert kann ich nicht machen da ICMP-Antworten in der Domäne deaktiviert sind.
Woran kann es noch liegen?

Danke schon mal für eure Antworten
Mitglied: tfunke
19.12.2008 um 08:44 Uhr
Hi,
ich habe ein ähnliches Problem mit der gleichen Fehlermeldung.
Meine Umgebung besteht aus einem Win2003 Domänencontroller und einem zusätzlichen 2003 Server, zwei XP Workstations und einer Vista Workstation.
Ich hatte vor zwei Tagen den McAfee Enterprise 8.7i auf dem Domänencontroller installiert, seitdem bekomme ich auf dem Vista-PC die Fehlermeldung 0x80070035, obwohl ich den Server in der Netzwerkumgebung sehe.
Ich kann den Server weder anpingen noch werden die Netzlaufwerke verbunden (logisch). Was wohl funktionniert, wenn ich von dem Domänencontroller den Vista-PC anpinge.
Alle anderen Maschinen werden von dem Vista-PC gesehen und man auch darauf zugreifen.

Ich habe nun von dem Domänencontroller alle Komponenten des McAfee deinstalliert und habe auch die Registrierung manuell gesäubert, leider ohne Erfolg.

Hatte jemand dieses Problem schon mal und kann mir und meinem Vorredner helfen?

Vorab schon mal vielen Dank

Gruß
TF
Bitte warten ..
Mitglied: tfunke
19.12.2008 um 19:19 Uhr
Die Lösung für mein Problem ist folgende:
Ich habe im DHCP Server dem Vista-Client eine andere Adresse per Adresszuweisung gegeben. Jetzt bekommt er nicht mehr die 192.168.128.8 sondern die 192.168.128.100.
Komischerweise konnte ich danach den Server wieder pingen und auch darauf zugreifen.

Hört sich seltsam an aber ist so.

Gruß
TF
Bitte warten ..
Mitglied: PREwin
31.08.2009 um 12:19 Uhr
Die Lösung war bei mir eine ganz andere, dafür um so logischer.
In der Systemsteurung bei der Netzwerkkarte unter LAN Verbindung Eigenschaften öffnen.
Dort "Datei- und Druckfreigabe für Microsoft Netzwerke" anklicken.
danach funktionierte alles i.O
Gruss
PRE
Bitte warten ..
Mitglied: hardsoftkom
24.10.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo W7friend

Versuche ebenfalls ein ähnliches Thema zu lösen.
ggf kommen Lösungsvorschläge im Threat 1 ebenfalls zum Lösungsansatz
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Offline Start: Netzwerkpfad nicht gefunden (1)

Frage von norphois zum Thema Windows 7 ...

Windows Update
gelöst WSUS zeigt trotz aktueller Software immernoch Vista statt Win 10 an (7)

Frage von Chillministrator zum Thema Windows Update ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...