Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win XP und Win 7 auf einer HDD geht nicht?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: fump2000

fump2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2009 um 01:54 Uhr, 5074 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo!!!

Ich möchte gerne WinXP (bereits installiert auf C) und Win7 auf einer HDD installieren sodass ich dann im nachinein entscheiden kann was ich starten will.

Das XP ist frisch installiert und funktioniert einwandfrei. Ich habe meinen USB Stick mit der Win7 Installation bespielt und starte diese. Ich gebe an das ich Ultimate x64 installieren will und wähle den noch unpartionierten bereich aus der nach der 25GB Großen XP Systempartition kommt (die HDD hat 320GB und XP brauch ja nicht viel).

Das Setup gibt nach dem klick auf Weiter nur einen Satz aus der da in etwa lautet: Es konnte keine Systempartition erstellt werden oder eine passende gefunden werden.

Mehr passiert nicht. Er will einfach nicht installieren. Warum ist dem so? Das sollte doch eiwandfrei funktionieren oder mache ich was falsch?

Vllt. kann mir ja jemand hefen Wäre sehr Dankbar!

Mit freundlichen Grüßen
Fump
Mitglied: dq28121989
06.12.2009 um 08:42 Uhr
hi,
sei mir nich sauer wenn meine Vorschläge mehr oder weniger simpel sind, aber ich würde als erstesvermuten das es das Dateisystem ist (Win7 braucht sicher NTFS vllt is xp mit Fat32 installiert), dann kenne ich es so das Win7 eine kleine Systempartition erstellt (wozu diese genau dient habe ich noch nicht rausbekommen) und dies ist ja in dem Fall nicht möglich da an der Stelle wo die Partition hin soll Win XP drauf ist.
Lösungsvorschlag für beide Fälle wäre:
-Platte formatieren
-Win7 Install einwerfen
-Platte Partitionieren und schnellformatierung durchlaufen lassen
-Direkt nach dem formatieren bzw. Partitionieren rebooten
-Win XP installieren und auf die richtige Partition installieren (nicht auf die kleine von win7 erstellte syspartition)
-Dannach Win7 weiterinstallieren

Habe es nicht getestet allerdings würde ich es so machen.
Wenn du das mal getestet hast sag bitte bescheid obs geklappt oder nicht geklappt hat.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Manner
06.12.2009 um 12:04 Uhr
Hallo,
ich wollte mal Fragen ob du dein XP schon entfernt hast? Solltest du das noch nicht getan haben, hier ein anderer Vorschlag. Meine Erfahrung ist das Windows Systeme öfter mal Probleme haben, wenn sie auf der 2ten Partition installiert werden. Allerding kam dies immer nur zum Vorschein wenn ich ein UNIX System mit auf der Platte hatte.
Ich würde in deinem Fall versuchen die XP Partition in den hinteren Bereich der Platte zu verschieben, das W7 als erste und führende Partition zu installieren.

Was du noch probieren könntest, lege unter WinXP eine primäre NTFS Partition an (ruhig auch als 2te Partition), formatiere sie und versuch nochmal die Installation von W7. Geht vielleicht erst einmal schneller als das verschieben der Partition.

Vielleicht noch zur Info, ich hab das nicht probiert, XP und Win 7 auf einem Rechner. Ich arbeite mit W7 beruflich, privat hab ich XP und Ubuntu. Also sind das nur Vorgehensweisen die ich vollziehen würde.

Gruß
P.S. ach ja, bitte auch eine Rückmeldung was du gemacht hast und ob es geklappt hat!!
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
06.12.2009 um 12:10 Uhr
Zitat von Manner:
Hallo,
ich wollte mal Fragen ob du dein XP schon entfernt hast? Solltest du das noch nicht getan haben, hier ein anderer Vorschlag.
Meine Erfahrung ist das Windows Systeme öfter mal Probleme haben, wenn sie auf der 2ten Partition installiert werden.
Allerding kam dies immer nur zum Vorschein wenn ich ein UNIX System mit auf der Platte hatte.
Ich würde in deinem Fall versuchen die XP Partition in den hinteren Bereich der Platte zu verschieben, das W7 als erste und
führende Partition zu installieren.

Was du noch probieren könntest, lege unter WinXP eine primäre NTFS Partition an (ruhig auch als 2te Partition),
formatiere sie und versuch nochmal die Installation von W7. Geht vielleicht erst einmal schneller als das verschieben der
Partition.

Vielleicht noch zur Info, ich hab das nicht probiert, XP und Win 7 auf einem Rechner. Ich arbeite mit W7 beruflich, privat hab
ich XP und Ubuntu. Also sind das nur Vorgehensweisen die ich vollziehen würde.

Gruß
P.S. ach ja, bitte auch eine Rückmeldung was du gemacht hast und ob es geklappt hat!!

Liest du dir eigtl auch durch was die andern User als Antwort schreiben?
Das ist im Prinziep das was ich vorgeschlagen hatte (bis auf eine seperate Partition für die Systeme)
Bitte warten ..
Mitglied: Manner
06.12.2009 um 12:20 Uhr
Ja tue ich, soweit ich lesen kann hast du was vom löschen der alten Partition geschrieben. Der Rest ist mir egal.

Vielleicht solltest du mal lesen was ich schreibe.
Ich versuche einen Weg aufzuzeigen der verhindert das er alles neu machen muss!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 85515
06.12.2009 um 14:06 Uhr
Hi,

vielleicht kann es auch an der Partition selbst liegen. Du hast, wie ich rausgelesen habe, eine Partition erstellt ohne zu sagen, was für eine Partition es ist (unpartitionierter Bereich). Windows kann man beispielsweise nicht auf einer erweiterten Partition installieren. Es muss eine Primärpartition sein. Diese Erfahrung habe ich gemacht. Erstelle die mal selbst (die Primärpartition), das kannst du in dem Installationsdialog selbst machen, und versuch' es nochmal. Ich vermute mal, das es daran liegt, vielleicht kommt die Windows-Installation da durcheinander...

Viele Grüße
Muthi
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
06.12.2009 um 14:59 Uhr
Zitat von Manner:
Ja tue ich, soweit ich lesen kann hast du was vom löschen der alten Partition geschrieben. Der Rest ist mir egal.

Vielleicht solltest du mal lesen was ich schreibe.
Ich versuche einen Weg aufzuzeigen der verhindert das er alles neu machen muss!!!



Aber neu machen ist in dem Fall das sinnvollste, da er sonst ne menge Datensalat auf der Platte hat (höchstwahrscheinlich), es ist die sauberer Varriante, ausserdem hatte er das OS neu aufgesezt, daher sollte die 3/4 stunde neueinrichtung kein Problem darstellen.

Aber darüber brauchen wir nicht diskutieren, wenn du einer von der Sorte bist die immer nur die hälfte macht ist das dein Ding.
Ist halt ansichtssache.
Bitte warten ..
Mitglied: 85515
06.12.2009 um 15:31 Uhr
Zitat von dq28121989:
hi,
sei mir nich sauer wenn meine Vorschläge mehr oder weniger simpel sind, aber ich würde als erstesvermuten das es das Dateisystem ist

Ein Dateisystem konnte noch nicht erstellt werden, da Win7 noch gar nicht installiert wurde. Noch bevor die Dateien auf die Festplatte kopiert werden konnten, kam der Fehler auf.

Zitat von Manner:
Hallo,
ich wollte mal Fragen ob du dein XP schon entfernt hast? Solltest du das noch nicht getan haben, hier ein anderer Vorschlag. Meine Erfahrung ist das Windows Systeme öfter mal Probleme haben, wenn sie auf der 2ten Partition installiert werden. Allerding kam dies immer nur zum Vorschein wenn ich ein UNIX System mit auf der Platte hatte.
Ich würde in deinem Fall versuchen die XP Partition in den hinteren Bereich der Platte zu verschieben, das W7 als erste und führende Partition zu installieren.

Stimmt, Windows hat generell Probleme mit Unix. Daher ist es immer gut, zuerst Windows und dann Unix zu installieren, um dessen Bootloader (bsplw. Grub) zu nutzen. Der Ansatz, XP als erstes System und Win7 als zweites System zu installieren ist schon richtig. XP nutzt als Bootkonfig noch die boot.ini, was als unsicher einzustufen ist. Win7 nutzt eine sicherere Art von Bootkonfig.


@Manner und dq28121989:
Es bringt doch nichts, sich hier gegenseitig hoch zu sticheln. Wie wär´s, wenn wir an die Ursache gehen und versuchen unserem Freund hier zu helfen. Hier sollte Teamwork gelten. Ist halt meine Meinung. Weil ich Teamwork gewohnt bin und dadurch vieles vereinfacht wurde. Aber wenn ihr wollt und es braucht: macht weiter. fump2000 wird dies aber nicht unbedingt weiterbringen.
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
06.12.2009 um 15:59 Uhr
Zitat von 85515:
> Zitat von dq28121989:
> ----
> hi,
> sei mir nich sauer wenn meine Vorschläge mehr oder weniger simpel sind, aber ich würde als erstesvermuten das es
das Dateisystem ist

Ein Dateisystem konnte noch nicht erstellt werden, da Win7 noch gar nicht installiert wurde. Noch bevor die Dateien auf die
Festplatte kopiert werden konnten, kam der Fehler auf.

> Zitat von Manner:
> ----
> Hallo,
> ich wollte mal Fragen ob du dein XP schon entfernt hast? Solltest du das noch nicht getan haben, hier ein anderer Vorschlag.
Meine Erfahrung ist das Windows Systeme öfter mal Probleme haben, wenn sie auf der 2ten Partition installiert werden.
Allerding kam dies immer nur zum Vorschein wenn ich ein UNIX System mit auf der Platte hatte.
Ich würde in deinem Fall versuchen die XP Partition in den hinteren Bereich der Platte zu verschieben, das W7 als erste und
führende Partition zu installieren.

Stimmt, Windows hat generell Probleme mit Unix. Daher ist es immer gut, zuerst Windows und dann Unix zu installieren, um dessen
Bootloader (bsplw. Grub) zu nutzen. Der Ansatz, XP als erstes System und Win7 als zweites System zu installieren ist schon
richtig. XP nutzt als Bootkonfig noch die boot.ini, was als unsicher einzustufen ist. Win7 nutzt eine sicherere Art von
Bootkonfig.


@Manner und dq28121989:
Es bringt doch nichts, sich hier gegenseitig hoch zu sticheln. Wie wär´s, wenn wir an die Ursache gehen und versuchen
unserem Freund hier zu helfen. Hier sollte Teamwork gelten. Ist halt meine Meinung. Weil ich Teamwork gewohnt bin und dadurch
vieles vereinfacht wurde. Aber wenn ihr wollt und es braucht: macht weiter. fump2000 wird dies aber nicht unbedingt weiterbringen.

Keine Sorge ich habe kein Interesse hier solche Diskusionen zu führen, ich meinte ja es gibt ja nix weiter zu diskutieren.

Natürlich ist ein Dateisystem vorhanden da Windows XP die platte schon formatiert hat und installiert wurde. Könnte halt im Fall einer veralteten CD mit Fat32 formatiert sein.
Ich würde sagen der Fehler liegt am Dateisystem oder darin das Windows 7 keine Systempartition erstellen kann (die 0 Partition ist ja mit XP belegt). (ich hoffe ihr wisst was ich mit dieser Partition meine, es wird eine kleine Partition erstellt und dann erst die wo das System drauf kommt)
Bitte warten ..
Mitglied: 85515
06.12.2009 um 17:13 Uhr
Jep, du meinst den 8 MB kleinen Bereich, richtig?

Also, was mir so im Kopf rumschwebt (was ich meine mit "kein Dateisystem vorhanden"): wenn ich eine neue Festplatte partitioniere, ist diese beispielsweise in zwei Stücke geteilt. Dann gibt es zwei "unpartitionierte Bereiche", denn eine Formatierung hat noch nicht stattgefunden. Auf der ersten "Partition" installiere ich XP (dabei erfolgt die Formatierung unter NTFS, da Partition größer als 4 GB und sicherer bei Freigaben etc.). Dabei wäre die zweite "frische" Partition immer noch nicht formatiert, falls ich das nicht explizit unter XP während des Installationsvorgangs durchführe. Bei jeder Installationsroutine von Windows wird eine noch nicht formatierte Festplatte als "unpartitionierter Bereich" angezeigt. Somit kann eine Installation gar nicht erst ermöglicht werden, denn Windows braucht ja erst eine formatierte Platte, ob FAT32 oder NTFS, um darauf die benötigten Dateien zu kopieren und zu verarbeiten.

So eine Fehlermeldung hatte ich auch schon. Als ich unter der Win7-Installationsroutine die Partition dann formatierte, klappte die Installation reibungslos. Ich nehme also einfach mal an, dass er die für Win7 benötigte Partition noch gar nicht formatiert hat. Warten wir mal ab was er antwortet...
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
06.12.2009 um 21:42 Uhr
Zitat von 85515:
Jep, du meinst den 8 MB kleinen Bereich, richtig?

Also, was mir so im Kopf rumschwebt (was ich meine mit "kein Dateisystem vorhanden"): wenn ich eine neue Festplatte
partitioniere, ist diese beispielsweise in zwei Stücke geteilt. Dann gibt es zwei "unpartitionierte Bereiche", denn
eine Formatierung hat noch nicht stattgefunden. Auf der ersten "Partition" installiere ich XP (dabei erfolgt die
Formatierung unter NTFS, da Partition größer als 4 GB und sicherer bei Freigaben etc.). Dabei wäre die zweite
"frische" Partition immer noch nicht formatiert, falls ich das nicht explizit unter XP während des
Installationsvorgangs durchführe. Bei jeder Installationsroutine von Windows wird eine noch nicht formatierte Festplatte als
"unpartitionierter Bereich" angezeigt. Somit kann eine Installation gar nicht erst ermöglicht werden, denn Windows
braucht ja erst eine formatierte Platte, ob FAT32 oder NTFS, um darauf die benötigten Dateien zu kopieren und zu
verarbeiten.

So eine Fehlermeldung hatte ich auch schon. Als ich unter der Win7-Installationsroutine die Partition dann formatierte, klappte
die Installation reibungslos. Ich nehme also einfach mal an, dass er die für Win7 benötigte Partition noch gar nicht
formatiert hat. Warten wir mal ab was er antwortet...

mhh da hast du recht aber windows formatiert sich doch eh alles zurecht da kommt man ja nicht wirklich drum rum, ich denke aber das dass Problem bei win 7 ist das win 7 am Anfang der Platte (die 0 Partition) seine kleine Partition anlegen möchte aber nicht kann weil win xp drauf liegt, daher erst die partition erstellen die win7 haben will und dann xp auf partition 1 installieren ... wäre mein Lösungsvorschlag ^^ .. wenn die diskusion noch paar tage geht teste ichs einfach auf meiner vm ;)



ps.: Ich will ja nicht meckern aber du meinst nicht 4gb partitionen sonder 4gb Dateien ;)

sonst noch schönen Sonntag bzw. schönen Nikolaus ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 85515
06.12.2009 um 23:19 Uhr
Zitat von dq28121989:

mhh da hast du recht aber windows formatiert sich doch eh alles zurecht da kommt man ja nicht wirklich drum rum, ich denke aber
das dass Problem bei win 7 ist das win 7 am Anfang der Platte (die 0 Partition) seine kleine Partition anlegen möchte aber
nicht kann weil win xp drauf liegt, daher erst die partition erstellen die win7 haben will und dann xp auf partition 1
installieren ... wäre mein Lösungsvorschlag ^^ .. wenn die diskusion noch paar tage geht teste ichs einfach auf meiner
vm ;)



ps.: Ich will ja nicht meckern aber du meinst nicht 4gb partitionen sonder 4gb Dateien ;)

sonst noch schönen Sonntag bzw. schönen Nikolaus ;)

Ja, genau. Sorry, habe ich wieder mal nur gedacht und nicht das geschrieben was ich wollte (4GB-Dateien natürlich). Na ja, im Grunde genommen stimmt das schon, dass es sich alles zurecht formatiert. Aber doch nur, wenn zuerst nur eine Partition besteht und nach der Installation die Partition geteilt wird. Würde ich jetzt mal so in meinem jugendlichen Leichtsinn sagen. Ist es nicht so, dass das zweite Windows den Bootblock erkennt und überschreibt? Denn irgendwie müssen ja die Informationen zu dem zweiten Windows dazu kommen. Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube, ab Windows 7 wird statt 8 MB ein Bereich von 100 MB genommen. Hm... sollte tatsächlich nochmal einen Test wert sein, hm? Also gängige Journalisten aus EDV-Zeitschriften raten an (nach meinem Kenntnisstand) dass man Windows 7 als Zweitsystem installieren sollte (wenn überhaupt als zusätzliches System). Also sollte es ja irgendwie gehen, dass der Bootbereich "automatisch" von Windows 7 versetzt wird. Die 8 MB reichen ja gar nicht aus...

*grins* Macht Spaß, so einen angenehmen Informationsaustausch zu führen...

Den wünsche ich auch, vielen Dank...
Bitte warten ..
Mitglied: 85515
07.12.2009 um 22:25 Uhr
Also ich habe jetzt mal versucht den Fehler zu rekonstruieren. Hab´s nicht hingekriegt. Win7 installiert ohne Probleme. Ob nicht formatierte Partition und formatierte Partition. Bootmanager wird auch installiert, damit XP ausgewählt werden kann.

Meine Testkonfig:

1. Partition: Windows XP
2. Partition: Windows 7
Umgebung: VirtualBox


Kann es vielleicht auch am USB-Stick liegen? Dass eventuell die Installationsroutine darauf fehlerhaft ist?
Bitte warten ..
Mitglied: dq28121989
08.12.2009 um 00:06 Uhr
könnte ich mir auch vorstellen, allerdings war glaube ich davon die rede beie Systeme auf eine Patition zu bringen. Ich hab die Woche keine Zeit, würde mich aber mal interessieren ob das genauso problemlos geht.
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (12)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...