Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win XP - Bootet nicht - Modus Auswahl und dann Neustart

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: informationstechniker

informationstechniker (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2008, aktualisiert 09.10.2008, 7075 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo
ich hab folgendes Problem.

Der PC fährt nur noch bis zu der Auswahl zwischen abgesicherter Modus und Win normal starten.
Egal was ich auswähle der PC startet neu.
Ich habe die Festplatte an ein anderes System Windows XP System gehängt und die wichtigen Daten gesichert. Leider kann ich die Festplatte nicht so einfach platt machen weil da noch Daten drauf liegen an die ich nicht so einfach dran komme.

Folgende Lösungsansätze hab ich probiert:
Win XP beim booten rein. Wiederherstellungskonsole aufgerufen:
die Befehle der reihe nach abgearbeitet.
chkdsk /r
fismbr c:\
fixboot c:\
exit

neustarten das gleiche problem immern noch.

hab mir testdisk 6.11 beta runtergeladen. bootdisk gebrannt und durchlaufen lassen. auch alles kein problem.

habt ihr noch irgendeinen plan was ich machen könnte???
Mitglied: moesch123
24.09.2008 um 19:24 Uhr
Es muss nicht unbedingt am System liegen.
Hast du evt. irgendwas an der Hardware geändert?

Meine Vorschläge wären:

1. Wenn du mehrere Ram Riegel verwendest, sie zu entfernen, und Probieren das System mit einem der Riegel zu starten. Es könnte sein das ein Riegel defekt ist. Kommt gerne mal vor und passiert heufiger.

2. Grafikkarte tauschen. Falls du noch eine ältere Grafikkarte zuhause rumfliegen hast, dann tausch sie einfach mal aus. Auch hier verbergen sich gerne mal Fehler.

3. Festplatten sind auch gerne mal die Fehlerursache für solche Fehler. Da du aber geschrieben hast, das sie in einem anderen Rechner ohne Probleme lief, schließe ich das jetzt einfach mal aus.

4. Wenn der Fehler nach Punkt 1 u. 2 immernoch auftreten sollte, würde ich alle weiteren Karten (PCI) entfernen. Dies können sein: Netzwerk, TV-Karte, usw.

So wie du den Fehler beschrieben hast handelt es sich um einen Bluescreen. Win XP ist standardmäßig so eingestellt das es bei einem Bluescreen rebootet.

Wünsche dir viel Glück.

Berichte uns mal ob der Fehler so behoben werden konnte.

Gruß

Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: informationstechniker
24.09.2008 um 19:55 Uhr
Nein das ist es alles nicht. Hab ich alles schon probiert und einen Bluscreen hab ich auch nicht.

das läuft so ab:

Pc einschalten --> POST usw --> Windows auswahlmenü (abgesicherter Modus oder normaler Modus etc) --> egal was ich wähle z.b. abgesicherter modus --> enter --> Neustart --> POST --> Windows auswahlmenü ..........

Also bekomm ich auch keinen Bluescreen. Aber ich Tippe auf das Mainboard. Ich hab schon ein neues gebrauchtes gleiches board bestellt und dann sehn wir weiter.

aber für weiter tips bin ich dankbar
Bitte warten ..
Mitglied: triple1
09.10.2008 um 15:45 Uhr
Hatte genau das gleiche Problem.

Beschreibung:

Zum Thema Reparaturinstallation:
(XP CD rein -> Booten -> die -R-Taste drücken)
Beim Ladeversuch der Festplattenkonfiguration kommt eine Bluescreenmeldung mit dem Hinweis ntfs.sys F76...... base at ...... ........... data stamp usw

Zur Thematik Neuinstallation von XP: es erscheint die gleiche Bluescreenmeldung.
Das Austauschen der SATA-Kabel hat zu keiner Veränderung geführt.

hab rams getestet, die eine war kaputt, diese habe ich rausgenommen, hat trotzdem nix gebracht, es erscheint die gleiche Meldung...

Als ich eine andere SATA-Festplatte einbaute, funktionierte die Reparatur und Installationsfunktion aus der Windows XP CD. Also muss etwas an der Festplatte nicht gestimmt haben.

Ich habe die 'defekte' Festplatte in ein anderes System (win2k) eingebaut. Die festplatte wird in Windows erkannt. Beim Zugriff auf die Festplatte (Arbeitsplatz) kommt die Meldung, dass diese nicht formatiert ist. Daher habe ich die Festplatte im Arbeitsplatz formatiert, anschließend.ausgebaut und wieder in den ursprünglichen Rechner eingebaut.
Beim Booten erscheint die Meldung DISK BOOT FAILURE, da kein OS installiert ist.
Als ich versuchte XP diesmal neuzuinstalliert funktionierte die Reparatur und Installationsfunktion aus der Windows XP CD ohne Probleme.

Meine Vermutung ist, dass aufgrund des defekten RAM-Bausteins Windows nicht einwandfrei installiert werden konnte. Daher war irgendwas auf der Festplatte faul, welches durch das Formatieren auf einem anderen System wieder behoben wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: informationstechniker
09.10.2008 um 16:11 Uhr
Ich hab das Problem am Montag gelöst!!!
War doch das Motherboard!!! Neues rein alles angeschlossen und der PC läuft einwandfrei. So wie vorher. Wie es sich gehört. Hab vom Kunden erfahren das es schon das zweite board ist. Hab ihn drauf aufmerksam gemacht das er sich dann mal nen anderen bzw neuen pc holen soll.
Also Beitrag ist gelöst!!!!
Und danke für eure Antworten und Tips und Hilfe usw
DANKE
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst AD-Gruppen Auswahl als Dropdownliste (4)

Frage von Peterz zum Thema Batch & Shell ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (17)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...