Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win XP DFÜ UMTS für Internet-Sharing über Ad Hoc WLan auf MacBook

Frage Netzwerke UMTS, EDGE & GPRS

Mitglied: henningbrr

henningbrr (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2008, aktualisiert 18:49 Uhr, 8842 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Forum,

ich versuche seit Tagen mein neu erworbenes UMTS-Internet per Handy auf mehreren Rechnern gleichzeitig nutzen zu können.
Ich würde mich sehr freuen Hilfe zu bekommen!

Mein Problem ist folgendes:
Auf einem Windows XP Prof Service Pack 3 Rechner ist ein Connection Manager von einem Mobilfunk anbieter installiert.
Mit diesem Connection Manager wähle ich mich über DFÜ in das UMTS/GPRS-Netz ein. Soweit funktioniert es. Ich bin online.

Jetzt möchte ich aber diese Internetverbindung mit zwei weiteren Rechnern nutzen. Ein MacBook und ein Acer Laptop mit Vista.
Ich bin garnicht sicher ob man Ad Hoc Netzwerke mit mehr als zwei Rechnern erstellen kann!?

Mein Versuch bis jetzt war:
Connection Manager DFÜ IP: 192.168.10.1
PC XP auf dem der Connection Manager läuft: 192.168.0.1
MacBook IP: 192.168.0.2
Acer Laptop mit Vista: 192.168.0.3

Ich habe gelesen, dass DFÜ IP und Ad Hoc IPs in unterschiedlichen Subnetzen liegen müssen. Ist das richtig?

Als Gateway hab ich jeweils die IP des XP Rechners genommen (also 192.168.0.1).
Subnetmask: 255.255.255.0

Eine Verbindung zwischen XP Rechner und MacBook steht. Jedoch keine Spur von Internet auf dem MacBook!
Muss ich DNS zuweisen für ein solches Netzwerk?

Ich bin dezent am verzweifeln. Es wäre super wenn Ihr mir helfen könntet.
Also schon einmal vielen Dank im Vorraus.

Gruß,
Henning
Mitglied: aqui
22.07.2008 um 18:49 Uhr
Ja, vermutlich scheiterst du nur am DNS, denn deine Konfig wird zigfach so genutzt und ist ein Klassiker. Der XP Rechner ist kein DNS Proxy wie es viele DSL Router sind. Endgeräte benötigen also zwingend den DNS des Providers in so einem Szenario statisch eingetragen !
Wenn du etwas nachgedacht hättest, dann hättest du mal eine nackte IP ohne DNS Auflösung probiert. WWW.administrator.de ist z.B. im Internet unter der IP 82.149.225.22 im erreichbar. (Bekommt man übrigens mit dem Kommando nslookup raus)
Die Eingabe von http://82.149.225.22 führt dich also ohne vorherige DNS Abfrage direkt dahin ! Damit kann man das Problem immer testweise umschiffen.

Eine zwingende Voraussetzung ist noch das du auf dem DFÜ Adapter (UMTS) Das Internet Connection Sharing (ICS) oder auf neudeutsch auch Internetverbindungsfreigabe genannt aktivierst. Das findest du in den erweiterten Eigenschaften als Haken (Diese Verbindung anderen Teilnehmern im Netz zur Verfügung stellen) den du setzen musst.

Das DNS Problem löst du ganz einfach:
Mit ipconfig -all siehst du dir die vom Provider an dich übermittelte IP Adresse auf dem UMTS DFÜ Interface an. Dort steht dann auch der vom Provider übermittelete DNS Server bzw. dessen IP. Alternativ kannst du auch Dr. Google fragen der kennt die DNS IP des UMTS Providers auch !
Diese IP musst du statisch beim Mac und den anderen Rechnerne im WLAN Interface eintragen (TCP/IP), damit die einen DNS Server finden, sonst müsstest du immer die nackte IP wie oben eingeben !!!

Das du mit Mac und Acer den XP PC, der ja quasi UMTS Router ist, auf der Ad Hoc WLAN Schnittstelle pingen kannst sollte klar sein !
Und ja: Na klar kann man mehrere Rechner in einem Ad Hoc Netzwerk im WLAN verbinden !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Macbook als WLAN Hotspot
gelöst Frage von coRe84466Mac OS X21 Kommentare

Hallo, bin durch Zufall auf euer Forum gestoßen und hoffe nun hier mit eurer Hilfe eine Lösung zu finden ...

LAN, WAN, Wireless
Macbook mit verstecktem WLAN verbinden
Frage von MeterpeterLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, wir haben eine Sophos Netzwerk mit Sophos Firewall und Sophos AP. Die Mac Adresse des Macbooks ist in ...

Sicherheitsgrundlagen
UMTS oder öffentliches WLAN, was ist sicherer?
gelöst Frage von SheogorathSicherheitsgrundlagen12 Kommentare

Moin, jetzt einfach mal eine Frage, die mich mal aus Interesse interessiert. Vorweg, klar, ich weiß, beides ist nicht ...

Windows Netzwerk
ICS - Internet Connection Sharing in Domäne Freigeben
gelöst Frage von TowerpleaseWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo Administratoren, in unserem Firmennetz ist momentan das Internet ausgefallen und ich möchte vorübergehend mit einer Freigabe von meinem ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 1 StundeLinux7 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing13 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Microsoft Office
Outlook Cache Mode Frage
Frage von GwaihirMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade neu in der Firma und lerne hier einige neue Dinge kennen. Zum Beispiel, dass die ...

Windows Server
Windows Store Apps
gelöst Frage von PeterleBWindows Server11 Kommentare

Gibt es einen Weg, auf Windows Server 2016 Windows Store Apps wie zum Beispiel die HP Smart App zu ...