Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win XP - gespeicherte Netzwerkverbindung löschen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: pgmende

pgmende (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2010, aktualisiert 16:59 Uhr, 15838 Aufrufe, 4 Kommentare

Netzwerkverbindung auf SAMBA-Freigabe funktioniert, trennen der Verbindung jedoch nicht.

Hallo!

Ich habe hier ein Problem, das mich bald zum Wahnsinn treibt:
In unserem Netzwerk habe ich unter Linux einen Samba-Server laufen mit einigen Usern und Freigaben (Shares).

Von meinem Windows XP Prof. rufe ich den Explorer auf, z.B. über den Arbeitsplatz, und gebe ein: \\<ip-adresse>
Kurz darauf sehe ich die Freigaben des Samba-Servers. Nun klicke ich auf eine Freigabe und Windows fragt mich nach Benutzernamen un Passwort des Users, der darauf Zugriff hat. Ich gebe die Daten ein und kann in die Freigabe wechseln. Soweit so gut.

Jetzt würde ich gerne (zu Testzwecken) mich mit einem anderen User verbinden, was Windows nicht zulässt (mehrfache Verbindung nicht möglich).
Also schaue ich mittels "net use" nach den Verbindungen, wo der Samba-Server folgendermaße auftaucht:

Status     Lokal     Remote     Netzwerk
OK               \\<ip-adresse>\IPC$     Microsoft Windows Netzwerk

Es wurde kein Laufwerksbuchstabe vergeben (das war auch so gewollt).

Der Befehl net use \\<ip-adresse>\IPC$ /delete bringt:
Systemfehler 59 aufgetreten. Ein unerwarteter Netzwerkfehler ist aufgetreten.

Die Freigabe ist nach wie vor verbunden.

Der Befehl
net use \\<ip-adresse>\IPC$ /delete /user:<benutzer> bringt eine Auflistung:
Lokaler Name
Remote Name     \\<ip-adresse>\IPC$
Ressourcentyp     IPC
Status     OK
Öffnungen     0
Verbindungen     1
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.

Man kanns erahnen: Die Verbindung besteht natürlich weiterhin.
OK, Windows (oder der LanManager) cached irgendwo die Netzwerkverbindungen - aber wo?
Weder in der Netzwerkumgebung, noch unter "Netzlaufwerke trennen" taucht die Verbindung auf.
Wie bekomme ich die tot, OHNE die restlichen Verbindungen zu trennen?
Mitglied: joergheyne
20.01.2010 um 09:28 Uhr
Hallo pgmende,

versuche es mal hiermit:

control userpasswords2
--> Erweitert
--> Kennwörter verwalten

Hier werden die Passwörter der Netzwerkrecoursen verwaltet.
Bitte warten ..
Mitglied: pgmende
20.01.2010 um 09:30 Uhr
Hallo Jörg,

danke für den Tip, aber da stand nix drin...
Keine Einträge.
Bitte warten ..
Mitglied: Nollosch
11.10.2011 um 12:13 Uhr
Der Befehl ist falsch!

Nach Eingabe net use ohne Parameter haste ja die Liste vor Dir.

Bei Freigaben mit \IPC$ am Ende reicht ...

net use \\<ip-adresse> /delete
bzw
net use \\dns-name /delete

Nur bei Freigaben mit \c$ u.ä. am Ende musste das auch mit angeben!
Also
net use \\<ip-adresse>\c$ /delete
Bitte warten ..
Mitglied: pgmende
11.10.2011 um 16:17 Uhr
Hallo Nollosch,

danke für den Tip.
Ich werde das mal bei Gelegenheit testen. Der Samba-Server existiert momentan aber leider nicht mehr.
Auf die Idee ein "delete" nur auf die IP zu machen bin ich, glaube ich, noch net gekommen...

Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 10
RDP Win 10 - gespeicherte Anmeldeinformation nicht zulässig (6)

Frage von gringo-82 zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
Lokal gespeicherte Benutzer auf Terminalserver vollständig löschen (3)

Frage von TiTux zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
WIN 10 - Wiederherstellungspunkte löschen (4)

Frage von Maxxx01 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...