Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WIN Xp und Hardware aufrüstung

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: makkuz

makkuz (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2005, aktualisiert 14.06.2005, 4683 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich will einen WIN XP Bürorechner mit neuer Hardware aufrüsten: Motherboard, Prozessor, RAM.
Wenn ich die Hardware Komponenten austausche, sollte das System wieder hochfahren?

Oder kann es hier zu gefahren und systemschaden geben? Habe leider das Problem das alle
Einstellungen und Programme so beibehalten werden müssen, ausser natürllich die Treiber.

Hat damit schon jemand Efahrung gemacht?
Was kann schlimmstenfalls passieren und wie kann ich vorbeugen?

Vielen dank im voraus,
Marko
Mitglied: ElNino
13.06.2005 um 22:49 Uhr
Also beim Aufrüsten des Arbeitsspeichers dürfte es keine Problem geben. Der zusätzliche Speicher wird automatisch erkannt.

Beim Austausch von Mainboard und CPU wirst Du sehr wahrscheinlich nicht um eine Neuinstallation herumkommen, da das doch schon ein sehr tiefer Eingriff ins System ist.
Das neue Mainboard enthält vielleicht Funktionen welche von Windows nicht ohne eine Neuinstallation erkannt werden und daher nicht funktionieren könnten.

Das Schlimmste wäre ein Totlausfall und der Verlsut sämtlicher Daten.

Das beste wäre, wenn Du Dir Deine Einstellungen notierst, die neue Hardware einbaust und dann Windows neu aufspielst. MAcht zwar viel Arbeit, ist aber im Endeffekt die sicherste Lösung meiner Meinug nach.
Bitte warten ..
Mitglied: Tademos
13.06.2005 um 23:38 Uhr
Zu Beachten ist auch die erneute Aktivierung von XP, falls Du keine Volumen-Lizenz hast!
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
13.06.2005 um 23:52 Uhr
Zu Beachten ist auch die erneute Aktivierung
von XP, falls Du keine Volumen-Lizenz hast!


Da ändert sich ja nichts bei der Installation bzw den installierten Programmen. Er braucht nur einen neuen Key eintragen
Bitte warten ..
Mitglied: Tademos
14.06.2005 um 09:10 Uhr
Also soweit ich mich erinnern kann, baut doch die Aktivierung von XP auf den Hardwarekomponenten auf? D.h. wenn man versch. Sachen ändern, muss XP neu aktiviert werden.

Korrigiert mich bitte.
Bitte warten ..
Mitglied: makkuz
14.06.2005 um 10:05 Uhr
hm, also wie es aussieht muss ich mit einer neuen Konfiguration
rechnen. Da der Rechner im Netzwerk ist, muss ich erstmal alles
notieren ok, aber wie sieht es mit einen Backup aus, kann man
alles so sichern, das man danach falls was schief läuft die kompletten
Einstellungen wieder herholen kann?

Ghost?
Eure Meinungen und Erfahrungen?

danke und gruß,
Marko
Bitte warten ..
Mitglied: ElNino
14.06.2005 um 15:50 Uhr
Also soweit ich mich erinnern kann, baut doch
die Aktivierung von XP auf den
Hardwarekomponenten auf? D.h. wenn man
versch. Sachen ändern, muss XP neu
aktiviert werden.

Korrigiert mich bitte.

Sobald größere Änderungen an der Hardware vorgenommen werden, ist seitens Windows XP eine erneute Aktivierung notwendig.

Ein Backup wird Dir in Deinem Fall nicht allzuviel nützen. Bei einem Backup werden sämtliche Systemdateien, Treiber, Einstellungen, Daten etc gesichtert, um bei Bedarf auf dem selben System wiederhergestellt werden zu können.

Erstellst Du aber ein Backup von Deinem System und änderst danch was an der Ausstattung der Hardware wirst Du Probleme bekommen. Das heißt das Backup wird nicht funktionieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 10
Gerätemanager: Faken der angezeigten Hardware (3)

Frage von DerTeufelImDetail zum Thema Windows 10 ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...