Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win XP - Ordner mit Leerzeichen lässt sich nicht löschen

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: JestaBlunt

JestaBlunt (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2009, aktualisiert 10:32 Uhr, 7688 Aufrufe, 7 Kommentare

hi,

folgende problemstellung:
mein bruder hat mir ein spiel installiert, aber nicht in "e:\Games\" sondern in "e:\Games \" (also mit " " nach games).
da das spiel bei mir nicht ruckelfrei läuft, hab ich es deinstalliert und dann den ordner "games " gelöscht.

leider war darauf der original "games"-ordner ohne leerzeichen danach weg und auch nicht mehr herstellbar aus dem papierkorb.
und jetzt ist der falsche "games "-ordner noch da, kann aber weder umbenannt noch gelöscht werden. allerdings kann ich unterordner darin erstellen.

wenn ich einen "games" ordner erstell, geht das, aber wenn ich dann den "games " umbenenn, ändert windows den ohne space hinten dran.

meine frage wäre jetzt: kann ich diesen ordner irgendwie richten oder entfernen?
chdsk, defrag, neustarten und unterordner darin erstellen und hauptordner löschen versuchen hat alles nichts gebracht.

sobald ich den hauptordner "ändern" will, sagt windows "datei kann nicht gelöscht werden: die quelldatei oder vom quellendatenträger kann nicht gelesen werden."

(ursache dürfte sein, dass man eigentlich im windows-explorer keine namen mit leerzeichen dahinter anlegen kann, die werden weggeschnitten. mein bruder hats trotzdem geschafft, nur zeigt anscheinend im ntfs irgendein zeiger falsch.)

lg
jesta
Mitglied: paperclip2592000
15.03.2009 um 10:48 Uhr
Versuch doch mal den ordner im Dosfenster zu löschen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
15.03.2009 um 11:28 Uhr
Probiers mal mit ner Linux Live CD
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.03.2009 um 13:26 Uhr
Hallo,

ich würde auch zur Linux Live CD raten.

Aber evtl. geht es einfacher.
Wenn man ein Verzeichniss umbenennt prüft Windows ob man den Namen wirklich geändert hat. Wenn nicht verwirft er einfach den Befehl.
"Test" -> "Test1" (geht)
"test" -> "TEST" (geht nicht, da er Groß- und Kleinschreibung nicht unterscheidet)
"Test" -> "Test " (geht nicht, da er Leerzeichen am Anfang und Ende ignoriert. Der Explorer!! nicht Windows)

Versuch also mal das Verzeichniss von "Games " in "Games x" umzubennen. Evtl. kann man es dann löschen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: kami202
16.03.2009 um 11:48 Uhr
Hallo,

IMO schneller als die Live Linux CD: einfach einen "vernünftigen" Dateiverwalter installieren, z.B. Total Commander (www.ghisler.com)
Habs eben probiert, den juckt das Leerzeichen nicht, der löscht es einfach.

Grüsse,
kami202
Bitte warten ..
Mitglied: JestaBlunt
18.03.2009 um 13:07 Uhr
bis auf die linux live cd hab ich alles probiert, hat keinen erfolg gebracht...

@kami: es ist auch nicht im explorer passiert, sondern ich glaub bei der angabe des installationsverzeichnis im windows installer ... und da hat mein bro "c:\games \spielename" eingegeben...und das wurde mit space hintendran angelegt, dürfte aber in der datei-tabelle dann namentlich irgendwie probleme mit zeigern verursachen, da ist dann ein doppelter namentlicher eintrag oder so...kp...

heute noch die linux version probieren, fallss das nicht hinhaut wird wohl schlussendlich dann auf ignorieren oder formatieren rauslaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: kami202
18.03.2009 um 13:43 Uhr
Also Formatieren fällt aus, das is Feigheit vor'm Feind!
Probier mal das:
erst alle Unterordner und Dateien löschen, die unter dem Ordner mit dem Leerzeichen liegen.
(Oder eben verschieben, falls da noch was von gebraucht wird.)
Falls es einen Ordner games ohne Leerzeichen gibt, diesen vorher umbenennen in wasauchimmer

Dann von der DOS Konsole aus: in den Ordner über Games+Leerzeichen stellen und den Befehl "rd games?" ausführen.
(Ja, mit dem Fragezeichen dran aber OHNE Hochkomma.)

kami202

Oder probier mal das hier:
http://ccollomb.free.fr/unlocker/
Bitte warten ..
Mitglied: JestaBlunt
20.03.2009 um 17:43 Uhr
bam bam babammm... gelöst...
mitm "adobe dialog" von der adobe cs 2 englisch habe ich ihn zwar nicht löschen können...aber umbenennen...und danach löschen...

trotzdem danke für eure gedankenskraft...

peace
jesta

edit: drauf gekommen bin ich, als ich in der arbeit aus versehen ein verzeichnis mit namen "1 - " anlegte, da ich alt-tab gedrückt hatte...das hatte dann die gleichen macken im windows explorer wie das "games " verzeichnis...und konnte per adobe dialog auch behoben werden...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 7
AppData Temp Ordner beim Abmelden löschen (9)

Frage von markaurel zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Löschen von Ordner mit Dateien (3)

Frage von jerry32 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...