Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win XP - Port 80 ändern ohnen Admin zu sein

Frage Internet Server

Mitglied: ingobar

ingobar (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2007, aktualisiert 16.07.2007, 9647 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte gerne die digitale Schultasche

http://www.lernnetz-sh.de/index.php?id=1627

benutzen, habe aber das Problem, dass die Schüler nicht den Webserver, der auf dem USB-Stick erreichen können, da ich den Port 80 nicht freigeben kann. Das geht nur als Admin. Ich kann allerdings einen anderen Port angeben über den kommuniziert werden kann. Welchen müsste ich denn da angeben damit das ganze funktioniert. Oder geht das gar nicht.

Wäre super, wenn mir da einer helfen könnte.

ingobar
Mitglied: BigWumpus
13.07.2007 um 17:26 Uhr
Du meinst mit "freigeben" wahrscheinlich den Port in der Firewall des PCs zu öffnen.
Ich denke aber, daß die Firewall alle Ports geschlossen hält.

Aber der Admin kann doch einfach einen Port freigeben !! Und wenn es nicht 80 sein darf, dann halt einen anderen (ab 1024 gibt es keine wirklichen Konventionen mehr).
Bitte warten ..
Mitglied: ingobar
13.07.2007 um 21:53 Uhr
Wenn ich das Ganze als Admin ausführe, fragt XP ob der Zugriff gestattet werden soll. Das bestätige ich und gut ist. Dummerweise kann ich das als normaler User nicht. Kann man das in der Firewall nicht irgendwie einstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
13.07.2007 um 22:06 Uhr
Bei XP wird der Administrator nicht um "Erlaubnis" gefragt, wenn er in den Einstellungen der Windows-Firewall einen Port freigegibt.
Und ein User hat an den Firewalleinstellungen nun mal nichts zu suchen.
Bitte warten ..
Mitglied: sTu3rz1
14.07.2007 um 11:32 Uhr
huhu,

am einfachsten ist, würde ich mal sagen, dass du dir einen Port ab 1024 aussuchst. Die sind nicht durch einen Hersteller festgelegt. Du hast quasi die freie Auswahl ;o)

Dann brauchen deine Schüler nurnoch den Port im Browser anhängen und gut. Kleines Beispiel mit port 2345:

http://123.456.789.012:2345

Dabei ersetzt du natürlich 123.456.789.012 durch deine IP/DNS-Namen, wenn Namensauflösung gegeben ist.

Edit: Du kannst doch in den Windows Firewall Settings einstellen, dass der Port 80 freigegeben werden soll. einfach mal in die Systemsteuerung unter Windows-Firewall gucken. Dort in den Ausnahmen den Port eintragen, das gilt dann für alle Benutzer.
Bitte warten ..
Mitglied: ingobar
16.07.2007 um 09:13 Uhr
Gunte Morgen,

ich habe jetzt den Port 80 oder auch mal einen anderen freigegeben. Dummerweise blockt XP aber die Ausführung des Programms auf dem USB-Stick (Server,...). Kann man da noch was machen? In der Liste der freigegebenen Programme kann das Programm ja nicht aufgelistet werden, da es ja immer wieder "weggenommen" wird, wenn der USB-Stic entfernt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: sTu3rz1
16.07.2007 um 20:36 Uhr
Nein, das ist so nicht korrekt.
Du kannst einem Programm mit Sicherheit auch die Einstellungen geben, auch wenn es durch entfernen des USB-Sticks mitentfernt wird. Die Einstellungen gelten ja übergreifend, du kannst das Programm auch loeschen ohne das es aus solchen Listen wie eben der Windows Firewall entfernt wird. Das gleiche gilt auch für z.B. Software oder den Dienstens ;o)

gruesse
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 7
Win 7, Bluetooth-Verbindungsänderungen nur via Admin-Account

Frage von Coretic zum Thema Windows 7 ...

Debian
gelöst SSH über Webinterface Port 80 u. 443 (17)

Frage von Moddry zum Thema Debian ...

Batch & Shell
TCP IP Druckerport auf Win 7 Client von IP ändern auf DNS Hostname (9)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...