Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win XP ports offen aber kein Zugriff???

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: dbx

dbx (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2005, aktualisiert 31.03.2005, 8965 Aufrufe, 3 Kommentare

Will nen http-Server aufmachen, ist auch offen.. aber von außen kein Zugriff???!

Hi,

ich möchte auf meinem windows-xp einen webserver aufmachen. Dieser webserver kann auch ohne Probleme gestartet werden und läuft auch, wenn ich mit http://localhost bzw. http://192.168.0.102 von meinem Rechner darauf zugreifen möchte. Jetzt habe ich jegliche Kerio- oder Windows-Firewall deaktiviert, aber selbst vom Rechner meines Mitbewohners aus dem lokalen Netzwerk kann ich nicht auf den webserver zugreifen.

netstat -a zeigt mir, daß http geöffnet ist (sonst würds ja auch von meinem Rechner nicht funktionieren) aber trotzdem geht das nicht. Welches Windows-programm kann sich dazwischenhängen, gibt es einen bug, daß die firewall doch noch aktiv ist, obwohl sie deaktiviert ist oder ähnliches??? Ich verzweifel hier langsam, ich kann doch nicht wegen so einem Problem das komplette windows inkl. allen Anwendungen backupen und dann neu installieren, das ist doch peinlich!

pingen kann ich meinen rechner aus dem lokalen netzwerk auch nicht. Windows-Dateifreigabe funktioniert ohne Probleme.

Ich habe den webserver schon lange auf meinem PC, aber schon länger nicht mehr aktiv. Früher hat alles einwandfrei geklappt; was ich seitdem installiert habe, was dieses beeinflusst haben könnte, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen.

Hoffe, ihr könnt mir helfen, sonst muss ich demnächst mal wieder einen "windows-tag" einlegen..
Mitglied: Andre-81-HH
30.03.2005 um 23:57 Uhr
"pingen kann ich meinen Rechner aus dem lokalen Netzwerk auch nicht. Windows-Dateifreigabe funktioniert ohne Probleme."
--> Ist ein Wiederspruch für sich! Dann ist nicht nur das TCP/IP Protokoll installiert, sondern noch weitere über die diese PC's im LAN miteinander kommunizieren. Erst wenn der "Ping" von einem anderen PC aus im Lan fukntioniert (ping 192.168.0.102), kann auch eine Kommunikation statt finden.
Bitte warten ..
Mitglied: dbx
31.03.2005 um 12:17 Uhr
man kann ja ICMP-Requests auch blocken, was ja viele "firewalls" auch per default machen. meine vermutung ist, daß da irgendsowas ähnliches wie die windows-firewall oder kerio oder sonstwas noch ist, von dem ich keine ahnung habe und das fängt eben alles ab.

gibt es eine möglichkeit, die windows-firewall zu deinstallieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Andre-81-HH
31.03.2005 um 17:26 Uhr
Meines erachten nach läßt die Windows-Firewall sich nicht deinstallieren, nur deaktivieren. Meine Erfahrungen mit der SP2-WinXP-Firewall sind kein Grund diese zu befürworten, dennoch habe ich es bis jetzt noch nicht erlebt, (und ich habe bestimmt bis jetzt min 60 PCs mit WinXP in den verschiedensten Netzwerken installiert und eingebunden,) das die Windwos-Firewall die Pakete im Lan blockiert. Zumindest nicht die der "Standart-Port's".
Z.B. bei Spielen, wo keine Standart-Ports verwendet werden, da Fragt die Firewall nach, ob sie den Traffic dieser Anwendung zulassen soll.
Nach wie vor ist es so, das keine Kommunikation über TCP/IP statt finden kann, so lange der Ping nicht funktioniert. Da dies ja offensichtlich bei Dir geht, läuft da definitiv was verkehrt.

LG André Marquis
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...