Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win XP als Router mit OpenVPN

Frage Netzwerke

Mitglied: shark885

shark885 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 2581 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo erst mal an alle Forumsmitglieder,
ich bin eigentlich eher auf der Anwenderseite, brauche jetzt allerdings etwas Admin-Hilfe...

Mein Problem ist folgendes:

Im Studentenwohnheim habe ich einen LAN-Anschluss. Über diesen kann ich mich unter Windows mit dem Tool OpenVPN in das Hochschulneztwerk einloggen und darüber ins Internet gehen. Soweit so gut. Ich möchte jedoch noch mit anderen Geräten online gehen, auf denen ich kein OpenVPN installieren kann (z.B. PlayStation). Die Frage ist nun, wie bekomme ich das hin.

Ich habe mir nun überlegt, da ich noch einen alten PC mit XP rumstehen habe, dass ich mir dort eine zweite Netzwerkkarte einbaue und dann diesen zwischen den LAN-Anschluss im Zimmer und meinen restlichen Geräten schalte. Der XP-Rechner soll dann mit OpenVPN für die restlichen Geräte das Netzwerk quasi öffnen.

Ich hoffe meine Laien-Sprache erschreckt euch nicht all zu sehr. Bin eben nicht so sehr der Admin, aber desswegen brauche ich ja auch Hilfe.
Meine Frage ist nun, funktioniert dieses Konstrukt und wenn ja, wie mache ich das.

Schön wäre es noch, wenn ich es unter XP machen könnte, da ich dann noch einen zusätzlichen Rechner für Schreibarbeiten und co rumstehen hätte. Kann mich mit Linux nicht so sehr anfreunden. Ich hoffe Ihr steinigt mich desswegen nicht...


Kann mir dabei jemand helfen?

Danke schon mal
Mitglied: aqui
16.02.2010, aktualisiert 18.10.2012
Mach es dir ganz einfach:
Nimm den alten PC und installier dir eine fertige Router Software drauf die OpenVPN gleich mit an Bord hat und so problemlos dein gesamtes Netz über den OpenVPN Link ins Internet bringt.
Den Router wenn er einmal installiert ist auf USB Stick oder Flash Adapter konfigurierst du bequem mit ein paar Mausklicks über ein Web Setup.
Dieses Tutorial erklärt dir alles was du dafür machen musst:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...

Wenn du dennoch weiterhin Windows Knecht bleiben willst nimmst du den Rechner, 2 Netzwerkkarten rein. Routing aktivieren wie hier beschrieben:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
OpenVPN drauf und fertig...
Sinnvoller ist allerdings die erste Variante zumal du das auf einem 30 Euro Router laufen lassen kannst der erheblich weniger Strom verbraucht als ein vor sich hinglühender XP Rechner mit allem Drum und Dran...
Deine Entscheidung... !!
Bitte warten ..
Mitglied: shark885
16.02.2010 um 18:35 Uhr
Kurz zum Verständnis für mich...
ich lade mir pfsense auf einen USB-Stick und starte dann von diesem die Software (nach neustart)
darauf konfiguriere ich mein openvpn und kann dann einfach meine endgeräte in den zweiten lan-anschluss am pc einstecken und online gehen.

habe ich das so richtig verstanden?

falls ich den rechner "normal" nutzen will, starte ich einfach das xp und nicht pfsense...

edit:
hab mir nun die links durchgelesen und ich glaube ich werde die von dir empfohlene variante mit dem flashen eines geeigneten routers nehmen.
kannst du mir ein gutes modell unter 50 euro empfehlen?
der linksys WRT54GL ist wohl recht verbreitet, ist das eine gute wahl, oder bekommt man fürs selbe geld oder weniger noch was besseres?

danke schon mal
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.02.2010 um 00:01 Uhr
Nein der WRT 54 GL ist der richtige. Achte aber zwingend darauf das das Modell von dd-wrt unterstützt wird. Es gibt Varianten des WRT54 auf denen dd-wrt nicht rennt bzw. nicht supportet ist. Achte beim Kauf immer auf den Hinweis "geeignet für alternatives Betriebssystem" oder "Linux" !! Wie hier z.B.:
http://www.alternate.de/html/product/Netzwerk_WLAN-Router/Linksys/WRT54 ...
Bitte warten ..
Mitglied: shark885
18.02.2010 um 10:23 Uhr
Also langsam bin ich richtig begeistert von den Möglichkeiten. Leider steigen damit auch die Anforderungen. Würde mir jetzt lieber einen Router kaufen, der noch eine USB-Schnittstelle hat, um meinen Drucker noch übers Netzwerk zu betreiben.
Ich suche also einen Router der die DD-WRT Firmware unterstützt, USB-Anschluss besitzt und genügend Speicher und Speed um OpenVPN zu nutzen.
Budget 120€. Einen Tip?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.02.2010 um 20:58 Uhr
Mmmmmmhhh lass das lieber bleiben und leiste dir einen dedizierten Printserver dafür:
http://www.alternate.de/html/categoryListing.html?group=manufacturerNam ...;
Da fährst du allemal besser mit als diese Frickelei im Router...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Router & Routing
Router für OpenVPN (Client) und VLAN (24)

Frage von damnbx zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst WLAN Router mit 2 WLAN (OpenVPN) (13)

Frage von EvilMoe zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...