Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows XP

Win XP SP3 - Benutzerprofile und Laufwerke nicht mehr verfügbar

Mitglied: PhysiX

PhysiX (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2010, aktualisiert 18:51 Uhr, 3999 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
die Vorgeschichte zu meinem Problem ist - wie so oft - ein gedankenloser Klick und ein paar weitere unbedachte Schritte in der Folge. Ich vermute, dass mein wichtigstes Benutzerprofil weg ist, hoffe aber doch noch an einen Teil der Daten zu kommen.

Ich habe in meinem Aufräumwahn folgendes angestoßen: Im Windows-Explorer alle Laufwerke markiert und Rechtsklick, um alle Laufwerke zu überprüfen - was natürlich so nicht geht. Dabei habe ich unbedachterweise auf den Reiter "Sicherheit" geklickt. Es kam eine Meldung von der Art (kanns leider nicht wörtlich wiedergeben, weil ich den Fehler nicht mehr reproduzieren kann): "Inkonsistente Benutzereinträge - irgendwas wiederherstellen - OK - abbrechen".

Inkonsistent ist nicht gut, hab ich mir gedacht und auf OK geklickt. Der Grund für die Inkonsistenz lag vermutlich darin, dass ich auf einer weiteren Partition Benutzerprofile einer früheren Installation liegen hatte, um dort leicht wieder dran zu kommen, falls ich was davon brauchen sollte (die Benutzerprofile der aktuellen Installation habe ich lokal außerhalb der Systempartition auf einer extra "Benutzer"partition abgelegt).

Irgendwie hat Win XP aus den alten und den aktuellen Profilen irgendeinen Mischmasch gemacht. Am Anmeldebildschirm sind noch die aktuellen Benutzer aufgelistet, wenn ich mich jedoch am Administratorkonto anmelde erhalte ich die Meldung:

"Das Profil konnte nicht erfolgreich geladen werden, aber sie wurden mit dem standardmäßigen Profil für das System angemeldet. Details: Zugriff verweigert."

Anschließend moniert Windows noch, das die Auslagerungsdatei nicht vorhanden oder zu klein sei und mahnt eine fehlende Aktivierung an.

Ein Teil der im aktuellen Profil verfügbaren Programme ist auch im standardmäßigen Profil vorhanden, die meisten jedoch fehlen.

Ich habe über den Windows-Explorer keinen Zugriff auf irgendeine Partition: "Zugriff verweigert". Ich kann im Verzeichnisbaum die Ordner "Dateien von BenutzerA" usw. sehen, aber nicht darauf zugreifen.

Über eine Knoppicillin-CD konnte ich in alle Partitionen reinschauen, habe aber noch nicht probiert etwas zu kopieren. Zu meinem Entsetzen war unter "Dokumente und Einstellungen" das wichtigste Benutzerverzeichnis nicht mehr sichtbar bzw. gelöscht worden. Ich vermute, das Verzeichnis ist flöten gegangen, als ich versucht habe, mich daran anzumelden (zweiter großer Fehler!). Mit einem Notfall-Windows und dem Tool Recuva konnte ich einen Großteil der glöschten Dateien wieder herstellen und auf eine externe Platte sichern.

Meine Frage ist: Wie kriege ich wieder Zugriff auf die Partitionen ohne eine große Sicherungs- und Installationsorgie veranstalten zu müssen?

Alle Partitionen weisen als Dateiformat "RAW" auf. Über das Notfall-Windows habe ich keinen Zugriff, über das Linux-basierte Knoppicillin schon. Recuva konnte trotz fehlendem Zugriff sogar Dateien wieder herstellen.

Vielen Dank für jegliche Hilfe!

Christian
Mitglied: matze2010
09.04.2010 um 20:27 Uhr
Hallo Christian,

ein dickes Autsch!

Ich denke, der nachhaltigste Weg führt leider nicht an einer Neuinstallation vorbei. Das wichtigste ist, alle deine Daten zu sichern, möglichst Einstellungen zu Exportieren (insb. für einzelne Programme, etc.). Vielleicht machst du von Knoppix aus ein komplettes Backup auf ein externes Medium (dann ist zumindest alles noch irgendwo, was du dann nach und nach zurück ziehen kannst.

Wenn die Berechtigungen für dein Festplatte futsch sind, dann ist das schon arg böse. Kannst du denn die Berechtigungen anzeigen? Kannst du dir Zugriffsberechtigungen geben? Ich denke, eine Neuinstallation ist am Ende schneller als die manuelle Überprüfung und der Vergleich aller Zugriffsrechte für __alle__ Ordner.

Lg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: PhysiX
12.04.2010 um 18:04 Uhr
Hallo Matze,

vielen Dank für die Antwort.


Ich denke, der nachhaltigste Weg führt leider nicht an einer Neuinstallation vorbei. Das wichtigste ist, alle deine Daten zu
sichern, möglichst Einstellungen zu Exportieren (insb. für einzelne Programme, etc.). Vielleicht machst du von Knoppix
aus ein komplettes Backup auf ein externes Medium (dann ist zumindest alles noch irgendwo, was du dann nach und nach zurück
ziehen kannst.

Ich habe die Daten über das Knoppix auf eine externe Platte kopiert; Exportieren ist mangels Zugriff gar nicht möglich. Hab natürlich gehofft, irgendwie um die Neuinstallation herum zu kommen. Alles wieder neu einzurichten und zusammenzusuchen ist doch eine Menge Arbeit. Aber manche Dummheiten werden einfach bestraft
Ich hab gedacht, wenn ich wenigsttens Zugriff auf die Benutzerpartition gehabt hätte und die geretteten Daten der Benutzerprofile dorthin zurückgesichert hätte, könnte ich auch wieder Zugriff auf die anderen Partitionen bekommen. Aber Fehlanzeige.

Wenn die Berechtigungen für dein Festplatte futsch sind, dann ist das schon arg böse. Kannst du denn die Berechtigungen
anzeigen? Kannst du dir Zugriffsberechtigungen geben? Ich denke, eine Neuinstallation ist am Ende schneller als die manuelle
Überprüfung und der Vergleich aller Zugriffsrechte für __alle__ Ordner.


Leider geht gar nichts dergleichen. Ich seh noch nicht mal den Benutzer, mit dem ich angemeldet bin.

Danke nochmal.

Grüße
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
12.04.2010 um 18:17 Uhr
Hey Christian,
Zitat von PhysiX:
Ich habe die Daten über das Knoppix auf eine externe Platte kopiert; Exportieren ist mangels Zugriff gar nicht möglich.
Hab natürlich gehofft, irgendwie um die Neuinstallation herum zu kommen. Alles wieder neu einzurichten und zusammenzusuchen
ist doch eine Menge Arbeit. Aber manche Dummheiten werden einfach bestraft
Ich hab gedacht, wenn ich wenigsttens Zugriff auf die Benutzerpartition gehabt hätte und die geretteten Daten der
Benutzerprofile dorthin zurückgesichert hätte, könnte ich auch wieder Zugriff auf die anderen Partitionen bekommen.
Aber Fehlanzeige.

Leider geht gar nichts dergleichen. Ich seh noch nicht mal den Benutzer, mit dem ich angemeldet bin.
Wo siehst du den Benutzer nicht? Bei den Berechtigungen oder gibt es den Ordner gar nicht bei Dokumente und Einstellungen? Exisitert er in der Computerverwaltung unter "lokale Benutzer und Gruppen" im Benutzer-Bereich?

Wenn du lediglich den Benutzer nicht in den Berechtigungen hast, dann kannst du ihn ja als Admin hinzufügen. Dann sollte auch die Anmeldung zumindest kurzfristig wieder gehen. Wenn du die Berechtigungen nicht ändern kannst, dann musst du unter Erweiterte Berechtigungen -> Besitzer den Besitzer der Daten auf "Administrator" ändern. Dann kannst du die Berechtigungen wieder verwalten.

Auf kurz oder lang kommst du aber nicht um eine Neuinstallation herum.

Lg
Matze
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 8
Win 8.1 Benutzerprofil kopieren
gelöst Frage von riquelme5000Windows 83 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte im Zuge einer Win 8.1 Home Neuinstallation das Benutzerprofil des lokalen Administrators in den eigentlichen ...

Windows Installation
Win XP und Win 7 Hybridsystem. XP löschen
gelöst Frage von coltseaversWindows Installation17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf einem 0815-PC eine SATA-Platte, die 3 Partitionen enthält. Auf der ersten Partition wurde seinerzeit ...

Windows 8
Pfad zu Papierkorb ist nicht verfügbar - Zugriff auf Laufwerk E wird verweigert.
gelöst Frage von Rene1976Windows 82 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich habe bei einem unserer Win 8.1 Sp1 Client PC in einem Windows 2008 Netzwerk immer wieder ...

Windows 10
Benutzerprofil weg
Frage von ChrisDynamiteWindows 104 Kommentare

Guten Tag, jetzt ist es schon das zweite mal. Wir installieren Windows 10 neu. Kein Update, sondern wirklich neu. ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...