Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win XP Pro SP3 - kann User samt Netzwerkkennwort NICHT löschen

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: cantor

cantor (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2013 um 19:10 Uhr, 2400 Aufrufe, 9 Kommentare

Ich habe folgendes seltsame Problem:

In Outlook habe ich einen Kalender auf einem WebDAV-Server veröffentlicht. Dabei wurden Benutzername und Passwort abgefragt (und das Paßwort dummerweise gespeichert). Mittlerweile haben sich allerdings Benutzername und Passwort für den WebDAV-Server geändert. Outlook versucht aber konsequent, die Anmeldung mit den alten Angaben durchzuführen.

Ich wollte daraufhin in XP das betreffende Passwort mit zugehörigem User löschen. Sowohl beim Aufruf von control userpasswords2 bzw. klassisch über die Systemsteuerung taucht der Benutzer bzw. das Passwort nicht auf:

9817676fa429214415e38ac9eff5d5c7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wähle ich jedoch "Hinzufügen" und klicke auf die Dropdown-Liste, sehe ich sehr wohl den User "MSOutlookPubcal-....." welchen ich löschen möchte.

1118704abbb0b8c9afd8f72b5a38c899 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie schaffe ich es, diesen User samt Paßwort zu löschen, so daß Outlook beim Veröffentlichen des Kalenders auf dem WebDAV-Server wieder neu nach User und Paßwort fragt?

Die lokale Sicherheitsrichtlinie "Netzwerkzugriff: Speicherung von Anmeldeinformationen oder .NET-Passports für die Netzwerkauthentifizierung nicht erlauben" zu aktivieren, hat ebenfalls nicht geholfen.

Ich bin ratlos und hoffe auf einen Tipp, wie ich das Problem lösen kann.

Herzlichen Dank im voraus.

Gruß Jürgen
Mitglied: flow.ryan
25.03.2013 um 19:14 Uhr
Hallo,

tauchen die Passwörter auf, wenn du folgendes versuchst:

01.
rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr
Damit werden mir meine Outlook-Kennwörter angezeigt, im Gegensatz zu der von dir genannten Methode.


Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: cantor
25.03.2013 um 19:32 Uhr
Zitat von flow.ryan:
tauchen die Passwörter auf, wenn du folgendes versuchst:

01.
> rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr 
02.
> 

Leider nein - das Fenster ist ebenfalls leer.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
25.03.2013 um 19:50 Uhr
Hallo Jürgen,

darf ich mal ganz dumm fragen wie Du auf das WebDAV zugreifst?
Mit einem Browser evtl.?

Technisch gesehen ist WebDAV eine Erweiterung des Protokolls HTTP/1.1, die bestimmte Einschränkungen von HTTP aufhebt. Also würde ich einmal dort nachsehen und dort wo nachgeschaut hast, sind in der Regel nur die
Verbindungsdaten von Netzwerklaufwerken (SMB/NFS) zu sehen. Möchtest Du aber eine neue Verbindung herstellen,
wird Dir nun aber, höchstwahrscheinlich aus den Daten die der Browser gespeichert hat, das Profil wieder angeboten
damit Du es zum Erstellen einer neuen Freigabe nutzen kannst.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: cantor
25.03.2013 um 21:26 Uhr
Zitat von 108012:
darf ich mal ganz dumm fragen wie Du auf das WebDAV zugreifst?
Mit einem Browser evtl.?

Nein, die Verbindung wird von Outlook heraus vorgenommen. Outlook verbindet sich mit dem WebDAV-Server und lädt die Kalenderdaten automatisch als ics-Datei hoch. Der Browser ist dabei gar nicht involviert.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
25.03.2013, aktualisiert um 22:11 Uhr
Der Browser ist dabei gar nicht involviert.
Hätte mir ja auch gleich auffallen können!

Outlook versucht aber konsequent, die Anmeldung mit den alten Angaben durchzuführen.
Dann stehen die Kontodaten bestimmt in Outlook, möchte ich meinen.

Schau doch mal in Outlook unter Datei/Kontoeinstellungen/veröffentlichte Kalender und schau ob Du dort etwas ändern kannst.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: cantor
25.03.2013 um 22:28 Uhr
Zitat von 108012:
Dann stehen die Kontodaten bestimmt in Outlook, möchte ich meinen.

Leider nein. Auch mit neu angelegtem Profil und "jungfräulicher" PST-Datei werden die alten Anmeldedaten ohne Rückfrage verwendet.

Gruß Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
25.03.2013, aktualisiert um 22:34 Uhr
Hm, na jetzt aber:

Outlook > Extras > Kontoeinstellungen > Veröffentlichte Kalender

oder

Outlook > Extras > Kontoeinstellungen > Internetkalender (der benutzt auch die ics Profile)


- dann den Eintrag markieren und dann auf "Konto ändern" klicken.
Bitte warten ..
Mitglied: cantor
26.03.2013 um 19:20 Uhr
Zitat von 108012:
- dann den Eintrag markieren und dann auf "Konto ändern" klicken.

Hatte ich (natürlich) auch schon probiert, ebenso wie Veröffentlichen des Kalenders auf office.com mit anschließendem Wechsel zurück auf den WebDAV-Server. Outlook bzw. das Betriebssystem greift immer auf die alten Credentials zurück. Ich bin mittlerweile mit meinem Latein am Ende.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.03.2013, aktualisiert um 01:12 Uhr
Hi.

Du könntest versuchen, über den 2. von dir abgebildeten Dialog das Kennwort einzutragen und somit zu überschreiben. Klappt das nicht, würde ich es am WebDAV zurückändern, dann den Kalender aus Outlook entfernen und es dann am WebDAV neu setzen.

Tröste Dich, ich hatte das Problem auch letztens - allerdings etwas anders: sträflicherweise auf meiner Workstation getestet, eine Kalenderfreigabe mit WebDAV zu nutzen. Der Kollege, dessen Credentials wir nutzten, war daraufhin 2 Wochen krank und ich wurde alle 20 Minuten von Outlook mit einem Popup genervt, da man den Kalender ohne Kennwort nicht mehr entfernen kann... sehr unschlau von OL 2010.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
Win XP mit SP3 zieht keine Updates
gelöst Frage von JochemWindows XP2 Kommentare

Moin in die Runde, seit einiger Zeit habe ich Probleme, einen Rechner mit Windows-Updates zu versorgen, wenn dieser von ...

Windows Installation
Win XP und Win 7 Hybridsystem. XP löschen
gelöst Frage von coltseaversWindows Installation17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf einem 0815-PC eine SATA-Platte, die 3 Partitionen enthält. Auf der ersten Partition wurde seinerzeit ...

Windows Netzwerk
Netzwerkkennwort nach UAC Dialog
gelöst Frage von gringo-82Windows Netzwerk4 Kommentare

Guten Tag, Nerviges Problem in einer Umgebung - ich hoffe Ihr habt Rat: Windows 2011 SBS Domäne incl Exchange ...

Exchange Server
Exchange 2010 SP3 Pahntom User
Frage von wuggaleExchange Server

Hallo Liebe Forum-Mitglieder, ich habe mal wieder eine kleines Exchange Problem und ich fidne keine Vernüftigen Rat bei Mr. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 3 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...