Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win XP SP3 zugriff auf Arbeitsgruppe

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: HJS

HJS (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2008, aktualisiert 30.10.2008, 9193 Aufrufe, 6 Kommentare

Win XP SP3 zugriff auf Arbeitsgruppe aber mit einem PC geht es.

Hallo habe ein kleines Problem mit 4 Rechnern.

Alle können ins WWW, alle rechner Win XPpro mit SP3, jeder rechner hat eigene IPund Arbeitsgruppe, Internet läuft über FritzBox Fon.
Auf allen Rechnern ist ein Ordner frei, ich melde mich auf jedem PC als Admin an.
er hauptrechner grosse platte für daten die ich auch schon mal auf den anderen rechnern brauche ist OK und kann auf alle anderen zugreifen.
der rest verweigert hartnäckig seine arbeit, Internet JA, Netzwerk nein ---Zugriff auf Arbeitsgruppe nichtmöglich, kein Berechtigung---

Was kann das sein?? Habe schon alles mit dem Hauptrechner verglichen, Ping geht auch nicht.

Danke schon mal für Hilfe.
Mitglied: aqui
29.10.2008 um 12:42 Uhr
Mmmmhhh "...jeder Rechner hat eigene IP und Arbeitsgruppe.."
Wie darf man das verstehen ??
Fakt ist folgendes:
  • Jeder Rechner muss eine IP aus dem gleichen IP Netzwerk haben ! Das checkt man in der Eingabeaufforderung mit ipconfig ! Normalerweise ist das der Fall wenn man DHCP von einem Router nutzt. Bei Verwendung einer FB und DHCP haben dann alle Rechner eine IP von 192.168.178.x wenn du an den Default LAN Einstellungen der FB nichts verändert hast!!!
  • Die Arbeitsgruppe muss gleich auf allen Rechnern eingestellt sein. Nach einer Änderung ist ein Reboot erforderlich !
  • PINGen der einzelnen Rechner untereinander muss funktionieren um die IP Erreichbarkeit zu verifizieren !

Wenn letzteres nicht klappt kann es sein das du in den Firewall Einstellungen ICMP (Ping) Pakete blockst !
Das kannst du ändern in den Erweiterten Eigenschaften der LAN Verbindung -> Firewall Einstellungen -> Erweitert -> ICMP -> hier den Haken setzen "Eingehende Echoanforderungen zulassen !"

Damit sollte dann das Pingen funktionieren !!
Wenn nicht hast du ein generelles Netzwerkproblem und musst das erstmal beseitigen !

Wenn es klappt und du dennoch Fehlermeldungen ala "keine Berechtigung" bekommst, dann hat das mit dem Netz nichts mehr zu tun sondern nur noch mit der Benutzerverwaltung unter Windows !! Username und Passwörter müssen dafür auf allen PCs identisch sein !

Hast du dafür auch gecheckt das du die einfache Dateifreigabe aktiviert hast ???
Dafür muss der Haken im Dateiexplorer unter Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht -> "Einfache Dateifreigabe verwenden" gesetzt sein !!

Sollte alles klappen macht es aufgrund des fehlenden WINS Services im Netz meist noch Sinn die Rechner untereinander in die Datei lmhosts einzutragen mit Namen und IP.
Damit beugst du dann möglichen Namensproblemen bzw. deren Auflösung zu einer IP vor. In der Regel reicht der Eintrag von Namen und IP.
Die Datei findest du unter C:\windows\system32\drivers\etc\ und sie ist selbsterklärend wenn du sie mit dem Editor (Notepad) unter Zubehör editierst !
Bitte warten ..
Mitglied: HJS
30.10.2008 um 08:37 Uhr
Hallo und danke,

war von mir etwas doof geschrieben, Abeitsgruppe ist GLEICH, IP ist etwa 192.168.178. 1 bis,
benutzer auch ok.


Firewall ist AUS (zum Testen)

Freigaben stimmen auch!

Werde mir wohl bald einen Homeserver hinstellen. Das hin und her gerennemit Stick nervt nämlich.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2008 um 10:00 Uhr
Warum denn gleich einen Homeserver glühen lassen wenn du nur Dateien austauschen willst, das wäre ja mit Kanonen auf Spatzen !!

Stecke deinen Memory Stick lieber hier rein:

http://www.alternate.de/html/product/Laufwerksgehaeuse_Netzwerk/Linksys ..?

Das ist ein NAS (Network Attached Storage) der 2 USB Ports freigibt im Netzwerk wie ein Server.
Ob das ein USB Memeory Stick ist oder eine USB Festplatte kannst du frei wählen.
Ausserdem kannst du auch einen Download der Dateien über ein Web Interface machen (WebDAV).

Spart Strom und ist erheblich flexibler als ein schwerfälliger Server
Bitte warten ..
Mitglied: HJS
30.10.2008 um 11:20 Uhr
Hallo, na gut ein Homeserver währe vieleichtdas Teuerste.

habauch ehr an eine LAN Platte gedacht. Die gibt es gerade bei TARGA im Werksverkauf 400 GB 79Euronen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2008 um 15:04 Uhr
Nichts anderes ist das o.a.Gerät von Linksys auch nur das du dort eben halt portable Medien anschliessen kannst.
Die Targa Platte löst dein Problem aber natürlich auch ! Ist ja das gleiche in grün nur mit eingebauter Platte !

Solche NAS LAN Platten kann man z.B. auch als Leergehäuse kaufen (z.B. von Raidsonic, ICY Box) und dann dort sich die Platte seiner Wahl selber einbauen.

So oder so... dein Windows Netz MUSS aber auch entsprechend funktionieren mit der Freigabe !
Bitte warten ..
Mitglied: GarfieldTheCat
21.01.2009 um 16:09 Uhr
Problem hatte ich auch. Zusätzlich konnetn auch Netzwerkdrucker nicht mehr
hinzugefügt werden. In einer Domäne sind die Rechner nicht.

Meine Lösung: Rechner umbenennen (Computername im Netzwerk)

Bei mir ging's danach wieder.

Könnte sein, dass es daran lag, dass der Computername 2 x im Netzwerk vergeben war.
Windows lässt das zwar nicht zu, aber man kann ja einen Rechner mal ausschalten ...

Viel Erfolg.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...