Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2000 Server (Software Raid1 und die Boot.ini)

Frage Microsoft

Mitglied: VBSnoobDlu

VBSnoobDlu (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2007, aktualisiert 03.12.2007, 5013 Aufrufe, 1 Kommentar

Schönen guten Morgen,
ich habe eine kleine für euch warscheinlich einfache Frage.

Ich habe einen Windows 2000 Server auf dem ich ein Softwareraid 1 eingerichtet habe,
beide Platten sind dynamisch, haben die gleiche Größe und die Systemplatte wurde erfolgreich gespiegelt.

Das Problem was ich habe ist das die eine Platte eine IDE ist und die 2 eine SCSI,
aber ich habe keine ahnung wie ich die Boot.ini Anpasse so das ich bei bedarf mal von der SCSI Platte booten kann, das hat zum hintergrund das es nur eine Testumgebung ist.

Datenträgerverwaltung:

Ide = Festplatte 0
SCSI = Festplatte 4

Boot.ini
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WinNT="Microsoft Windows 2000 IDE" \fastdetect
multi(1)disk(4)rdisk(0)partition(1)\WinNT="Microsoft Windows 2000 IDE" \fastdetect

Kann mir jemand sagen ob ich da einen Denkfehler drin habe oder wieso immer die Meldung kommt:
Windows2000 konnte nicht gestartet werden, da ein Festplattenkonfigurationsproblem vorlag. Vom ausgewähltem Startdatenträger konnte nicht gelesen werden. Überprüfen Sie Startpfad und Datenträgerhardware.


Ausserdem kann man die boot.ini auch so anpassen das er die startmöglichkeiten nicht auflistet und nur die Platte bootet die vorhanden ist ?

und nein kann im Bios nicht einstellen: Boot From IDE,SCSI nur eins von beiden aber auch dann kommt der fehler mit Startpfad.

Danke und gruß
Daniel
Mitglied: VBSnoobDlu
03.12.2007 um 07:29 Uhr
Hat denn keiner mehr eine Idee ???
Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...