Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2000 Server Terminal dienste...(lang lang her...)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 2095

2095 (Level 2)

26.07.2006, aktualisiert 27.07.2006, 5259 Aufrufe, 15 Kommentare

Hi

ein Bekannter von mir möchte gerne von einem XP rechner aus auf seinen WIndows 2000 Server zugreifen....

Dabei möchte er gerne den Remote deskop von Windows nutzen...

Dachts mir , is ja kein Problem und bin dann an den Server und hab die Terminaldienste nachinstalliert....(remotemodus). Den IIS habe ich ebenfalls nachinstalliert...

Hat zwar alles geklappt doch wenn dann derXP rechner auf den Server zugreifen will, schlägts fehl...

Vielleicht hab ich da irgendwas übersehen?? Ist lange her als ich die Geschite mal gemacht hatte ..... hab grad vorhin gesucht.....nichts passendes gefunden.....

Auf dem Server läuft auserdem ISA 2000 . Ich hab dort ne REgel erstellt, die besagt das der RPC von Internal nach Lokalhost erlaubt sein soll.

Muss ich vielleicht im IIS den RPC eintragen, wenn ja wie?
Kann mir einer vielleicht n TIpp geben, was ich vergessen habe?
Ich möchte dort keine 3rd party software wie vnc etc..einsetzen...

mfg John
Mitglied: n.o.b.o.d.y
26.07.2006 um 15:17 Uhr
Moin,

Wenn Du unter Software > Windowskomponenten > Terminaldienste diese im "Administrativen Modus" installiert hast, dann funktioniert eine RDP-verbindung vom Client. Den IIS benötigst Du für die Sache nicht.
Wenn Du dann im ISA den Port 3389 für RDP freigeschaltet hast, sollte dem Ganzen nichts mehr im Wege stehen....

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
26.07.2006 um 15:52 Uhr
Hallo,

dein Bekannter müsste auf dem Server administrative Rechte haben.
Nur die Administratoren können im administrativen Modus per RDP zugreifen.

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
26.07.2006 um 17:24 Uhr
Hi

doch es funktioniert nicht..

was soll ich nun euer meinung nach tun?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
26.07.2006 um 17:31 Uhr
Hallo,

was der fiese ISA da macht, kann ich nicht sagen, da habe ich keine Ahnung von.

Aber was für eine Fehlermeldung bekommst du denn, wenn du dich verbinden willst?
Gibt es eine meldung im Eventlog des Servers?

Hast du den Server nach der Installation der Terminaldienste neugestartet?

Lauscht der Server auf Port 3389 (netstat -a)?
Kommst du vom Client überhaupt auf Port 3389 des Servers ("telnet <Server-IP> 3389") ?

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
26.07.2006 um 17:39 Uhr
Hallo,

was der fiese ISA da macht, kann ich nicht
sagen, da habe ich keine Ahnung von.

*gg

Aber was für eine Fehlermeldung
bekommst du denn, wenn du dich verbinden
willst?
es kann keine verbindung hergestellt werden da der computer möglicherweise nicht on ist..

Gibt es eine meldung im Eventlog des
Servers?

kann ich jetzt nicht sagen

Hast du den Server nach der Installation der
Terminaldienste neugestartet?

hmm nein ich machs mal....

Lauscht der Server auf Port 3389 (netstat
-a)?

gute frage...

Kommst du vom Client überhaupt auf Port
3389 des Servers ("telnet
<Server-IP> 3389") ?

hmm das geht nicht..

es kommte keine verbinung mit dem Host auf 3389 hergestellt werden....

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
26.07.2006 um 17:55 Uhr
Hallo,


Ich tippe, dass es nach dem Neustart geht...

/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
26.07.2006 um 21:11 Uhr
Hi

leider haste ins falsche Loch getroffen, der Fehler wurde auch nach einem Neustart nicht behoben..

....

Noch Ideen?

mfg John
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
27.07.2006 um 08:28 Uhr
Hallo,

kannste den ISA denn nicht mal aufmachen, so das man ausschließen kann, dass es an der FW liegt?

Hatte das netstat -a was ergeben?

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
27.07.2006 um 10:37 Uhr
Hi

so

ich hab mal unter netstat -a geschaut..

er hört auf dem Port 3389 ab (kann aber nicht sagen ob das definitiv...der externe oder der interne abhörport ist...=

Nein die Firewall kann ich auch zu testzwecken nicht einfach so abschalten..

Am problem server kann ich ja andere server fernwarten, jedoch die kiste selber nicht..

noch ideen?

wie kann ich den feststellen dass der Remoteservice überhaupt auf der Kiste läuft..
denn ich bekomme langsam den Verdacht, dass das Remote nicht aktiv ist.

mfg John
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
27.07.2006 um 11:14 Uhr
Hmm,

wenn das netstat sagt, das der Server auf dem Post ein "listen" hat, sollte das auch gehen...es sei denn Du hast eine adere Soft die genau den Podt benutzt...

Wo Du noch mal nachschauen kannst, ist unter Verwaltung in den Tools "Terminaldiensteverwaltung" und "Terminaldienstekonfiguration".

In der Terminaldiensteverwaltung sollte der Server aufgelistet sein. Darunter sollte angezeigt werden, das RDP aktiv ist (so etwa > -I-RDP-Tcp#123)

In der Termianldienstekonfiguration sollte RDP nur angezeigt werden, wenn es auch wirklich installiert ist.

Ein bisschen krank, aber geht auch: Installier auf dem Server ein MS-RDP-Client und versuch eine Verbindung auf den Server selber herzustellen.....

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
27.07.2006 um 11:14 Uhr
Hallo,

langsam habe ich auch nur noch den ISA in Verdacht.
Wenn er auf 3389 lauscht, ist RDP aktiv.

Kommt der Benutzer von extern?
Hängt da noch ein Router vor?
Geht es von intern?

Falls nicht, hilft es machmal, die Terminaldineste neu zu installieren (Neustart!)

Ich habe solche Phänomene in folgenden Konstellationen gesehen:

- über UMTS
- wenn Netzwerkarten als Team liefen.

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
27.07.2006 um 11:26 Uhr
hi

@Ralf
alles duchgecheckt...alles aufgelistet ..

Den MS rdp client ist installiert, kann jedoch keine verbinung mit sich selbst herstellen.

@noodles:

hab die terminalgeschichte neuinstalliert; ergebnisslos....

Vorm ISA hängt da ein cisco router; das ist aber externe geschichte...

Ne der User kommt vom Internen...
Nein es geht nicht von Intern

Übrigens ....die anderen server mit 2003 können einwandfrei per remote zugegriffen werden.

aber der win2000 mit isa.....macht probleme...

Was soll ich nun tun?

mfg John
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
27.07.2006 um 11:28 Uhr
so und wenn ich vom client aus mit dem telnet teste:

serverip 3389

es konnte keine verbinung hergestellt werden

geb ich ein

serverip 21

das geht (ist aber ftp...)

Vielleicht hilft euch ja das weiter..

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
27.07.2006 um 12:25 Uhr
Hallo,

wenn da eine ISA drauf ist, dann hat der bestimmt mehr als eine NIC, ist das RDP vielleicht an die falsche NIC gebunden (Terminaldienstekonfig)??

Den ISA kenn ich ja nun gar nicht, abe der hat doch bestimmt ein paar Logs. Geben die was her? Oder gar das Eventlog des Servers?

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
27.07.2006 um 13:36 Uhr
Hi

DANKE!!! DAS WARS:........!!

Der ISA hat 3 Netzwerkkarten....

Deshalb...

MFG john
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminal Dienste Gruppenrichtlinien und Sprachen
Frage von icegetWindows Server4 Kommentare

Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Ich verwende einen Microsoft Server 2012 R2 (deutsch) mit den installierten und lizenzierten ...

Windows Tools
Abfrage von Diensten per CMD - teilweise sehr lange Antwortzeiten
gelöst Frage von DS-6.1Windows Tools4 Kommentare

Hallo, vor kurzem habe ich mir eine Batch-Datei erstellt, mit deren Hilfe ich überprüfen kann, ob die Citrix-Druckdienste auf ...

Windows Server
Lizenz-Management bei Windows 2012 Terminal-Dienste
gelöst Frage von chiefteddyWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Windows 2012-Server als Terminal-Server im Einsatz. Es sind 10 Terminal-Lizenzen installiert. 1. Frage: Wo kann ...

Windows Server
Terminal Server Lizenz Server
gelöst Frage von rocco61Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, Frage , kann ich einen 2008 Server als Lizenzserver für einen 2012 einstellen?, nein denke ich. Benötigt ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 StundeHumor (lol)2 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 16 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 17 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 19 StundenAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Linux
OpenSource Groupware
Frage von FA-jkaLinux13 Kommentare

Hallo, ich suche eine Groupware als Alternative zum Exchange. Wesentliche Aufgaben sind die Handhabung von E-Mails (persönliche und gemeinsam ...