Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2000 Server als zusätzlicher Domänencontroller nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Garef96

Garef96 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2007, aktualisiert 11.01.2007, 5364 Aufrufe, 4 Kommentare

Win2000 Server kann nicht als Domänencontroller in eine bestehende Win2003-Domäne aufgenommen werden.

Hallo Zusammen,

Ich habe eine bestehende Domäne "AUSBILDUNG", dessen Domänencontroller unter Windows 2003 läuft. Nun habe ich einen zweiten Server mit Windows 2000 aufgesetzt, um diesen als für Exchange als zweiten Domänencontroller zu nutzen.

In "dcpromo" kommt aber ein Fehler "Die Domäne "AUSBILDUNG.local" ist keine Active Directory-Domäne, oder es konnte keine Verbindung zu einem Active Directory-Domänencontroller hergestellt werden.". Der Benutzername und das Passwort sind korrekt und die Domäne ist als "AUSBILDUNG.local" eingegeben. Und jetzt kommt der Clou: Wenn ich hier nur "AUSBILDUNG" eingebe (das .local entferne), geht er zwar einen Schritt weiter, jedoch komme ich dann bei der Frage nach dem DNS-Namen auch ohne ".local" nicht mehr weiter, denn er fragt immer: "Der Domänenname "AUSBILDUNG" bezieht sich auf die Domäne "AUSBILDUNG.local". Ist das richtig?". Wenn ich dann verneine, tut sich nichts und bei "Ja" bringt er später wieder einen Fehler.

Der Windows 2000 Server ist übrigens bereits in die Domäne aufgenommen. Er MUSS sie also finden. Der erste Domänencontroller lässt sich auch problemlos anpingen. Das ".local" macht jedoch Ärger. Stimmt hier irgendein kleiner Eintrag nicht?

Ich sitz ganz schön in der Klemme. Bin für jeden Input dankbar.

Besten Dank schonmal im Voraus,
Paul
Mitglied: DaSam
09.01.2007 um 12:02 Uhr
Hi,

die Namensauflösung muss schon funktionieren, sonst klappt das mit der Domäne nicht.

Prüfe mal, ob in den Eigenschaften des Arbeitsplatzes auch der FQDN des Rechners angezeigt wird bzw. setze den Domainsuffix ausbildung.local in die Suchliste.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
09.01.2007 um 12:07 Uhr
Hi,

schau mal in den Eigenschaften des TCP/IP Protokolls Deiner Netzwerkkarte, ob der bisherige
DC dort als erster und am besten als einziger DNS Server eingetragen ist.
Dann mal auf der Kommanozeile sicherheitshalber einen "nslookup <Name des 2003 DCs>"
und einen "nslookup <IP des 2003 DCs>" ausprobieren. Wenn das beides erfolgreich ist,
dann nochmal dcpromo durchlaufen lassen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
09.01.2007 um 12:24 Uhr
In welcher Domänen- bzw. Gesamtstrukturfunktionsebene läuft denn die Domäne AUSBILDUNG.local?
Wenn Server 2003 kannst du prä-2003 DCs nicht hinzufügen.

Domänen- und Gesamtstrukturfunktionalität

Die Domänen- und Gesamtstrukturfunktionalität, die in Windows Server 2003-Active Directory eingeführt wurde, stellt eine Möglichkeit dar, um domänen- oder gesamtstrukturweite Active Directory-Funktionen in Ihrer Netzwerkumgebung zu aktivieren. Je nach Umgebung sind unterschiedliche Ebenen der Domänenfunktionalität und Gesamtstrukturfunktionalität verfügbar.

Wenn alle Domänencontroller in Ihrer Domäne oder Gesamtstruktur unter Windows Server 2003 ausgeführt werden und als Funktionsebene Windows Server 2003 festgelegt ist, sind alle domänen- und gesamtstrukturweiten Funktionen verfügbar. Wenn in Ihrer Domäne oder Gesamtstruktur Windows NT 4.0- oder Windows 2000-Domänencontroller mit Domänencontrollern unter Windows Server 2003 vorhanden sind, sind die Active Directory-Funktionen eingeschränkt. Weitere Informationen zum Aktivieren domänen- oder gesamtstrukturweiter Funktionen finden Sie unter Heraufstufen von Domänen- und Gesamtstruktur-Funktionsebenen.

Das Konzept des Aktivierens zusätzlicher Funktionen in Active Directory gibt es in Windows 2000 im gemischten und im einheitlichen Modus. Domänen im gemischten Modus können Windows NT 4.0-Reservedomänencontroller enthalten, und universelle Sicherheitsgruppen, die Gruppenschachtelung und der SID-Verlauf (Security ID, Sicherheitskennung) können damit nicht verwendet werden. Bei Domänen im einheitlichen Modus sind universelle Sicherheitsgruppen, die Gruppenschachtelung und der SID-Verlauf verfügbar. Domänencontroller unter Windows 2000 Server unterstützen die Domänen- und Gesamtstrukturfunktionalität nicht.

Domänenfunktionalität
Die Domänenfunktionalität ermöglicht Funktionen, die die gesamte Domäne, jedoch nur diese eine Domäne, betreffen. Die folgenden vier Domänenfunktionsebenen sind verfügbar: Windows 2000 gemischt (Standard), Windows 2000 pur, Windows Server 2003-interim und Windows Server 2003. Standardmäßig verwenden Domänen Windows 2000 im gemischten Modus als Funktionsebene.

In der folgenden Tabelle sind die Domänenfunktionsebenen und die entsprechenden unterstützten Domänencontroller aufgeführt.

Domänenfunktionsebene Unterstützte Domänencontroller
Windows 2000 gemischt (Standard): Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows Server 2003-Produktfamilie
Windows 2000 pur: Windows 2000, Windows Server 2003-Produktfamilie
Windows Server 2003-interim: Windows NT 4.0, Windows Server 2003-Produktfamilie
Windows Server 2003 Windows Server 2003-Produktfamilie

Nachdem die Domänenfunktionsebene heraufgestuft wurde, können Domänencontroller unter älteren Betriebssystemen nicht mehr in der Domäne verwendet werden. Wenn Sie z. B. die Domänenfunktionsebene auf Windows Server 2003 heraufstufen, können Domänencontroller unter Windows 2000 Server nicht zu dieser Domäne hinzugefügt werden.
Gesamtstrukturfunktionsebene dito
Quelle: Microsoft Hilfe zu Active Directory-Benutzer und -Computer

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Garef96
11.01.2007 um 13:38 Uhr
Erstmal danke euch allen für die Antworten. Leider funktioniert es immer noch nicht.

@DaSam: Der FQDN wird angezeigt. Aber was genau meinst du mir der Suchliste?

@cykes: nslookup funktioniert problemlos von beiden Rechnern aus.

@gemini: Es ist die Windows 2000 gemischt Struktur.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Zusätzlichen Windows Server 2012R2 Domänencontroller hinzufügen
gelöst Frage von Mar-westWindows Server5 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich möchte in meinem Betrieb einen zweiten Domänencontroller hinzufügen und dazu habe ich mal ein paar ...

Virtualisierung
Windows Server 2ter Domänencontroller im Netzwerk
Frage von nofear87Virtualisierung9 Kommentare

Hallo, ich möchte gern zum testen einen Server 2012 R2 samt Domäne und DHCP einrichten und einen Client (Win10) ...

Windows Server
Domänencontroller entsorgen
gelöst Frage von JuckieWindows Server3 Kommentare

Hallo an alle, ich habe vor rund 6 Wochen einen Domänencontroller (Windows Server 2003 R2) per DCPromo ohne Fehlermeldungen ...

Windows Userverwaltung
Domänencontroller in der Cloud
Frage von thorstenhessenWindows Userverwaltung5 Kommentare

Hallo Administratoren, etwas vorweg, ich habe technisch nicht viel Ahnung, ich bin kein ITler. ;-) Ich hoffe die Frage ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 19 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 21 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.