Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2000 Server zwischenschalten

Frage Netzwerke

Mitglied: mettisch

mettisch (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2004, aktualisiert 23:08 Uhr, 5299 Aufrufe, 4 Kommentare

Ein Win2000 Server verwaltet den gesamten Betrieb, ein weiterer verwaltet nur ca. 40 Arbeitsplätze....von insgesamt 120....

Hy @ all,

ich habe vor kurzem die Administration in einem Betrieb übernommen und komme an einigen Stellen deutlich an meine Grenzen....wie oben bereits kurz beschrieben wird der Betrieb durch 2 Win2000 Server verwaltet an 2 unterschiedlichen DC's, beide sind an AD angebunden und die Clients bekommen ihre IP von diesen Servern zugewiesen (DHCP).

Einer dieser Server übernimmt jedoch zusätzlich das Routing übers Internet, ich wollte jetzt einen weiteren Win2000 Server zur Entlastung des einen einbinden, den ich aus einem anderen Standort des Betriebes dazubekommen habe. Auch dieser besitzt einen eigenen DC!

Klar ist auch, das ich für den IP Pool des neuen Servers anpassen muss

Meine Frage wäre, geht das so einfach? Worauf müsste ich achten und was hat es mit der DNS auf sich? Wenn ihr sonst helfen könnt wäre ich Euch auch dankbar, bin eher ein Greenhorn auf diesem Gebiet!

Danke erstmal an alle die helfen wollen und können.

Euer Metti
Mitglied: 5274
07.11.2004 um 21:54 Uhr
Hallo Matthias,

war der 3. DC (der aus dem anderen Standort) in der gleichen Domäne wie die ersten beiden?

Wenn ja, ist er den beiden bereits bekannt. Er verfügt dann über den gleichen Stand im AD. In diesem Fall sollte es genügen, ihn ins Netz zu stellen.

Wenn nein, musst du in zurückstufen (dcpromo), und dann als weiteren DC in einer bestehenden Domäne wieder hochstufen.

Allerdings sollten 2 DC genügen. Alternativ kannst du den 3. Server als Mitgliedserver in die Domäne bringen. Er könnte dann als Print-, Mailserver, Gateway etc. dienen.
Den Internetzugang über einen DC laufen zu lassen ist imho sowieso nicht empfehlenswert, weil riskant.

Viel Erfolg
Hermann
Bitte warten ..
Mitglied: mettisch
07.11.2004 um 22:13 Uhr
Hallo Herman,

vielen Dank für Deine Hilfe, nun ist es leider so, das der eine Server zu Hauptzeiten sehr ausgelastet ist und ich dachte durch den 3 Server diesen etwas entlasten zu können, ausserdem existiert die Verwaltung des Betriebes noch über eine Arbeitsgruppe und auch diese wollte ich in eine Domäne mit einbinden. Leider gab es in dem Betireb keine einzigste Doku..also nur lerning bei doing...nur eine frage habe ich noch..das Internet läuft über den 1 Server...welche DNS muss der 3 dann haben, wie der 2 Server?
Bitte warten ..
Mitglied: 5274
07.11.2004 um 22:54 Uhr
Auf den anderen Rechnern musst du den 1 DC als Standard-DNS und -Gateway eintragen. Auf dem ersten, die des Providers bspw. 194.25.2.129 für T-Online. Dieser leitet Anfragen die er nicht im Cache findet dann weiter.

Es müsste auch funktionieren, wenn auf allen die Provider-DNS eingetragen sind und als Standardgateway der 1 DC.

Hope this helps
Hermann
Bitte warten ..
Mitglied: mettisch
07.11.2004 um 23:08 Uhr
Danke für Deine Hilfe Hermann,

werde es morgen gleich ausprobieren..im Laufe des Tages...

Eine erfolgreiche Woche

Matthias
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (6)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Server-Hardware
gelöst Supermicro 813-4 Server - hängt bei Neustarts (4)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...