Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2003 DC umziehen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: staffalex

staffalex (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2012 um 16:58 Uhr, 2732 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ja, ich weiss, es gibt schon diverse Beiträge zum Thema....

Aber: Bei mir ist (natürlich) alles anders.

Ich möchte meinen Win 2003 DC auf einen anderen Server umziehen.
Der alte Server ist ein Win 2003 R2 Enterprise, der neue Server ist ein Win 2003 Enterprise (ohne R2).

Der neue Server ist lauffähig installiert und die Domäne aufgenommen.
Per Serverkonfig. habe ich die Active Directory-Funktionalität hinzugefügt und beim Instalieren fragt er mich ob der neue Server als DC in eine bestehende Domäne integriert werden soll. --> Ja.
OK, ein paar Klicks weiter und ein wenig gewartet, bitte neu starten. OK.

Das war's dann. Der neue Server stand beim Booten bei der Wiederherstellung der Netzwerkverbindungen und hat den alten Server gleich mit in die Tiefe gerissen. Den musste ich dann per Knöpfchen vom seinem Leid erlösen. Er ist dann zwar wieder hochgefahren, aber jetzt ist einiges durcheinander.

This sucks!

Stellt sich die Frage wo's hing.
Hätte ich erst alle Server-Funktionalität installieren sollen bevor ich den neuen Server in die Domäne aufgenommen habe?
Gibt's generell Probleme zwischen Win2003 Enterprise mit und ohne R2?

Den anderen Beiträgen nach ist so ein Umzug kein wirkliches Problem, aber warum hat's bei mir geknallt?

Fragen über Fragen.

Danke für jeden Tip.

Ciao
Alexander Staff
Mitglied: Pjordorf
06.04.2012 um 17:29 Uhr
Hallo,

Zitat von staffalex:
Aber: Bei mir ist (natürlich) alles anders.
Sicher?

Der neue Server stand beim Booten bei der Wiederherstellung der Netzwerkverbindungen
Wiederherstellung der Netzerkverbindungen?

und hat den alten Server gleich mit in die Tiefe gerissen.
Und wie? Mit solch einer einfachen Aussage kannst du nicht wirklich auf Hilfe hoffen, oder? Und dann frage ich mich wie eine Wiederherstellung der Netzwerkverbindung den anderen Server lahmlegen könnte (IP Konfilckt?) Dann hätte es den Druck aufs Schalterchen nicht bedurft.

This sucks!
Vermutlich weil du keine Datensicherung hast? wenn ja, Datensicherung zurück und gut ist.

Stellt sich die Frage wo's hing.
Ist jetzt ein bischen spät sich das zu Fragen ohen das es weitere Erkenntnisse gibt, oder?

Gibt's generell Probleme zwischen Win2003 Enterprise mit und ohne R2?
Nein.

Den anderen Beiträgen nach ist so ein Umzug kein wirkliches Problem, aber warum hat's bei mir geknallt?
Protokolle? Logs? Fehlermeldungen? Ansonsten nimm deine Glaskugel.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.04.2012 um 17:58 Uhr
Hallo.

Aber: Bei mir ist (natürlich) alles anders.

Du hast es anders gemacht, nicht das System

Beschreibe doch einmal genau was du gemacht hast, und zwar genau in welcher Reihenfolge.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: staffalex
07.04.2012 um 20:13 Uhr
Hi Günther,
nun gut, ich versuch's mal.
Server-Alt läuft vor sich hin. Er ist DC, FileServer, DHCP- + Name-Server + App.-Server. Win2003 Enterprise R2.

Server-Neu ist nur File-Server, Win2003 Enterprise (ohne R2).
Server-Neu fertig installiert und in die Domäne aufgenommen.

Server-Neu die DC-Funktionalität per Serververwaltung hinzugefügt.
Bei dieser Installation fragt das Install.-Programm ob der Server als zus. Server in eine bestehende Domäne integriert werden soll (den genauen Wortlaut habe ich jetzt nicht mehr parat).
Ich drücke auf "OK" und dann wird von der Inst.-CD die Software installiert und und (ich nehme mal an) die Replikation der diversen AD-Settings von Server-alt zu Server-neu gestartet.
Dann kommt die beliebte "Jetzt-muss-Der-Server-neu-gestartet-werden"-Dialog-Box, die ich auch mit "OK" bestätigt habe.

Beim Reboot bleibt Server-neu hängen bei der "Wiederherstellung der Netzwerkverbindung"-Meldung, Server-alt ist nur noch per ping erreichbar.
Kein Remote-Desktop, kein Anmelden per Konsole, keine freigegebenen Laufwerke.

Da es ja anscheinend kein wirkliches Problem einen neuen DC einzuhängen frage ich mich ob es daran liegen könnte, dass ich zuerst hätte die DC-Funktionalität hätte hinzufügen müssen. also bevor ich den Server der Domäne hinzugefügt habe.

Die Beschreibungen, die ich gelesen habe, deuten darauf hin da dort nichts vom Installieren der DC-Funktionalität erwähnt wird.

Danke und Ciao
Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.04.2012 um 21:47 Uhr
Hi.

Wenn du so vorgegangen bist wie beschrieben, dann ist dies auch korrekt.

Beim Reboot bleibt Server-neu hängen bei der "Wiederherstellung der Netzwerkverbindung"-Meldung

Vermutlich weil die DNS Einträge in den Netzwerkeinstellungen noch nicht korrekt sind.

Server-alt ist nur noch per ping erreichbar. Kein Remote-Desktop, kein Anmelden per Konsole, keine freigegebenen Laufwerke

Das halte ich jetzt eher für einen dummen Zufall.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: staffalex
08.04.2012 um 14:18 Uhr
Hi,
hmmm, ..., die DNS-Einträge, da steht das gleiche drin wie beim Server-alt. Wie auch immer, nachsehen lohnt sich.

Vielen Dank.

Ciao
Alexander
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...