Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2003 und Win2003 SBS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: limbi

limbi (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2005, aktualisiert 12:44 Uhr, 5703 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

kennt sich jemand etwas besser aus mit win2003 Server und win2003 SBS.
Unsere Überlegung war es einen win2000 server durch einen win2003 server gegebenfalls auch sbs zu unterstützen.
Wir wollen auch das win2003 server integrierte Image Programm nutzen, ist dieses ratsam. Hat jemand damit gute erfahrungen gemacht, bis jetzt testen wir V2i Protector für Server und sind damit auch recht zufrieden.
Wie sieht es auch mit der Integrierung der Win2000 AD und so aus, wie kommt ein SBS mit solch einer Verwaltung zurecht?


Vielen Dank im Voraus.
Mitglied: Avi
31.08.2005 um 10:50 Uhr
Auf die letzte Frage bezogen, ob sich ein sbs in die 2000er domäne einbinden lässt:

NEIN, denn der SBS will und muss der PDC sein. Da gibt es kein drum rumkommen.
Von dem her würde ich von vornherein zu einen Standard 2003 Server raten...

mfg

Avi
Bitte warten ..
Mitglied: limbi
31.08.2005 um 10:55 Uhr
ich habe bis jetzt schon viele unterschiedliche meinungen zu diesem thema gehört,
leider konnte ich selbst noch keine erfahrungen zum sbs sammeln.
wir würden den sbs ja dann auch als "Hauptserver" laufen lassen, nur was ist dann mit unserem bestehenden win2000 server den wollten wir als backup-server nutzen. kann dann dieser als zweiter DC hinzugefügt werden oder spielt da SBS schon nicht mehr mit ?

Danke Avi!
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
31.08.2005 um 11:25 Uhr
Hi!

@ avi

Hmm wenn ich mich nicht täusche geht es auch wenn du das Scheme erweiterst. Dann müssten beide Server öaufen. PDC gibt es sowieso nicht ab einer win 2000 Domäne.


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: limbi
31.08.2005 um 11:48 Uhr
Hey Omen.

Ja das mitm PDC und BDC hat sich ja so eingebürgert.
zu meiner 2. Frage braucht man bei win2003 keine extra ImageSoftware?
Ist die integrierte so brauchbar, weil bei win2000 kann man die MS-Sicherung in die Tonne werfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Schlachter
31.08.2005 um 12:44 Uhr
kommt ganz drauf an, wie komfortabel du was sicher willst. Wenn dir die Daten genügen, dann reicht das normale NTBackup aus. Das ist zwar bissel blöd zu machen, aber verrichtet seine Dienste dann trotzdem sehr gut und abgesehen von den Server, den du eh brauchst, kostenlos. Wenn du aber sagst, dass du selbst im Recovery Fall einfach CD rein, und los gehts, dann brauchst du Zusatzsoftware. Veritas ist ein guter Ansprechpartner. Aber denk von vorn herein an das Recovery. Und nicht nur theoretisch. Wenn du es selber machst, dann nimm dir die Zeit, und probier es aus. Wenn du es von einer Firma machen lässt, dann gib lieber mal noch 200? mahr aus, und lass es dir vorführen. Oftmals wird nur versprochen, das es geht, aber nie gezeigt wie es geht. (Das ist wie ein Buch über Kamasutra zu lesen. Zwar interessant, aber völlig sinnlos )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...