Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2003 Server, kein BackUp möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Borstel

Borstel (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2005, aktualisiert 15:53 Uhr, 4720 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

ich bin ein Praktikant in eine kleinen firma und habe am wochenende ein win2003 server ( SBS )aufgesetzt. hat auch alles super geklappt von Mailserver bis hardware und benutzer/rechte, nur das Bandlaufwerk macht mir ärger.selbst das mit dem raid array hat geklappte kann fast alle daten auf den 2003 system bearbeiten bis auf paar wenige, aber das ist kein ding ( Benutzerrecht geschichte )

wenn das system auf den benutzer Admin angemeldet ist und das auch wärend des BackUp bleibt (nicht abgemeldet), läuft alles wie geschmiert. das backup soll aber erst spät los laufen so gegen 22 uhr ( 5 Tapes für jeden wochentag eines) ( keiner mehr in der firma )und das automatische logout ist ein sicherheitsaspekt will diesen auch nicht umgehen.

Task: E:\WINDOWS\system32\ntbackup.exe backup "@E:\Dokumente und Einstellungen\sis\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data\BACK_SIS.bks" /n "Medium am 15.11.2005 um 15:36 erstellt" /d "Satz am 15.11.2005 um 15:45 erstellt" /v:no /r:no /rs:no /hc:on /m normal /j "BACK_SIS" /l:s /g "7ab0f56c-ea31-4eec-9ad5-a49ce85f7df9"

zum BACKUP Laufwerk: HP Ultrium 2 LTO verbunden mit scsi am server

jetzt noch etwas zu absicherung, das system ist zuzeit mit Kaspersky antiviren Server abgesicht ( Demo aus dem netz nur zum testen ), aber es gibt keinerlei grafische oberfläche, ist aber aktiv und wehrt auch viren ab ( habe das system mit testviren beschossen ) bekomme aber kein fetback ob virenangriff oder nicht ??? hab überlegt mir f-secure zu besorgen.
könnt ihr mir eine antiviren software raten.

bitte um schnellstmögliche antwort sonst zieht mir der chef das fell über die ohren, Danke im voraus
Mitglied: MetalHeart
16.11.2005 um 13:03 Uhr
Hallo Borstel,

lass dich zu erstmal nicht von deinem Chef unter Druck setzen. Wenn du Prakti bist, ne Aufgabe bekommst und nicht weiter weiß, muss er dir helfen... du bist bestimmt auch zum lernen da....

und dann zu dem Virenscanner:

Kaspersky ist schon o.k. find ich, den setzen wir auch ein. Für die Serverversion gibt es eine grafische Oberfläche (Administratorpack) guck mal ob du die findest... Ansonsten schreib mir ne Mail, dann schicke ich dir die Datei odern Link dahin. Findest die aber bestimmt direkt bei kaspersky.de.

Bei deinem Problem mit dem Bandlaufwerk kann ich dir auch grad nicht weiterhelfen. Vllt wer anders, sonst muss ich mal nachsehen wenn ich nacher wieder nen Server in die Finger bekomme ;)

Bis dahin,
gruß,

Metal
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
16.11.2005 um 14:22 Uhr
Hallo,

verwende einfach das Standardbackup von SBS. Das ist ursprünglich von Veritas und kann alles was du brauchst. Sprich du kannst damit mehrere Zeitpläne erstellen und musst nicht ständig eingeloggt sein. Beim Erstellen des Zeitplans fragt dich die SW nach den Daten, mit denen es sich später einloggen soll.

Zum Virenschutz: ich habe trend micro laufen und bin soweit sehr zufrieden. Mit Kaspersky kannst du aber auch nichts verkehrt machen, ein Interface hatt es auf jeden fall, du musst es nur finden

Grüße
andrej
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
16.11.2005 um 14:30 Uhr
Hallo DOURDEN

so einfach ist das nicht. kaspersky läuft voll im hintergrund, nur unter dienste kann man sehen das kaspersky aktive ist. habe schon den ganzen kasp. ordner durchwühlt. noway
wie gesagt es ne trail version vieleicht liegt es daran.

das Backup von SBS benutze ich doch schon, das bandlaufwerk macht nur ärger, mal wird es unter windows erkannt mal wieder nicht ( schätze mal das die treiber nicht ganz astrein sind ).überlege mir Norton ghost zu beschaffen

habe heute vormittag ein server system auf meinen kleinen test pc aufgesetzt, und siehe da genau die gleich scheixx, bin voll der meinung das es windowsserver2003 liegt, weil unter windows 2000 läuft das laufwerk ohne probleme. also benutze freundlich ist das windows system nicht. das installieren war schon ne qual, ata Platte nicht erkannt. habe im bios irgendetwas frei nach nase umgestellt und jetzt läut es.

ein otto normal verbrauche würde hier voll scheitern
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
16.11.2005 um 14:33 Uhr
Welche version genau von kaspersky?
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
16.11.2005 um 14:39 Uhr
http://www.kaspersky.com/trials?chapter=154649908
Administration Kit downloaden

Grüße
andrej
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
16.11.2005 um 14:46 Uhr
Kasp 5.0.72
Bitte warten ..
Mitglied: dourden
16.11.2005 um 14:59 Uhr
ein otto normal verbrauche würde hier voll scheitern

Wir reden hier noch immer von Small Business SERVER oder Das BS ist nicht unbedingt für den normalen user ausgelegt.

Entweder liegts am Treiber oder SCSI, schau dich nach nem neuen Treiber für Win2k3 um und schau in der Hardwarekonfig ob irgendwelche Fehler bei der SCSI Schnittstelle sind
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
16.11.2005 um 15:53 Uhr
also wenn mich sbs weiter so ärgert, dann scheue ich nicht, wieder windows 2000 raufzutun, das system lief astrein oder vieleicht auch samba, ist zwar etwas schwierig mit samba aber ich habe es schon mal zuhause ERFOLGREICH eingerichtet
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...