Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win2003 Server Ordner Sicherheit/Berechtigungen nicht einstellbar

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Flitschbirne

Flitschbirne (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2006, aktualisiert 18.05.2006, 5304 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo ich habe ein Problem mit der Vergabe von Windows 2003 Berechtigungen für bestimmt Ordner.

Windows 2003 ist mein Dateiserver. Auf ihn werden von einer Suse 9.3 Maschine Dateien über einen Exporter geschrieben.

Das Problem ist jetzt, dass ich gewissen Ordner die vom Exporter geschrieben worden weder umbenennen noch löschen noch irgendwas kann. Der Ordner hat einen "." (ausgesprochen Punkt ) im Namen. Kann es daran liegen?

Hinzu kommt, dass ich über die Reiter Sicherheit nichts einstellen kann, da alle Buttons eingegraut sind. Liegt das daran, dass Linux mit dem ROOT-User exportiert und Windows damit nicht klar kommt? Bin natürlich Administrator auf der Windows und Linux Kiste.

Ich habe laut der Sicherheit "spezielle Berechtigungen". Kann aber nix machen.

Gruß

Flitschbirne
Mitglied: guru-meditation
27.04.2006 um 12:32 Uhr
Hört sich kompliziert an.
Kannst Du von der Linux-Kiste den Ordner umbenennen? Ein "." ist natürlich absolut verboten als Ordnername. Damit kommt Windows wohl nicht klar.

Versuch mal vom übergeordneten Ordner die Berechtigung, sowie Besitzrechte neu zu vererben (jeweils Häkchen für "Berechtigungen ersetzen" setzen).

Das Register ist bestimmt grau, weil Dir die Rechte genommen wurden, Rechte zu vergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Flitschbirne
17.05.2006 um 10:37 Uhr
Ich hab ein neues Problem. Anscheinend sind einige Ordner da obwohl sie doch nicht da sind. Hier die Fehlermeldung:

I:\mobile\........ usw bezieht sich auf einen Pfad, der nicht verfügbar ist. Dieser kann auf einer Festplatte dieses Computers oder im Netzwerk sein. Stellen Sie sicher, dass der Datenträger korrekt eingelegt ist, bzw. dass eine Verbindung mit dem Internet oder dem eigenen Netzwerk besteht und wiederholen Sie den Vorgang. Es kann sein, dass die Informationen in einen anderen Pfad verschoben wurden, wenn der Pfad weiterhin nicht ermittelt werden kann.

Also ich kann den Ordner sehen aber wenn ich ihn öffnen will kommt die Meldung von oben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
17.05.2006 um 12:04 Uhr
Ich nehme an, dass Du die Ordner vom Windows-Server aus nicht öffnen kannst?!
Wie stellt sich das Problem dar, wenn Du von einer anderen Windows-Kiste auf den Server guckst und die Ordner öffnen möchtest? Gleiches Phänomen?
Bitte warten ..
Mitglied: Flitschbirne
18.05.2006 um 12:31 Uhr
Ja ist das selbe auch von den Clients aus.

Könnte da ein Neustart helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
18.05.2006 um 13:07 Uhr
Der betreffende Ordner ist eine Freigabe auf dem W2k3 Server?
Kommt der Fehler schon, wenn Du ihn direkt im Explorer auf dem Server selbst anklickst?

Ich bin mir nicht sicher, ob Dir ein Reboot weiterhilft. Seit wann existiert das Problem? Gab es zwischen dem Zeitpunkt, an dem es noch funktioniert hat und heute Änderungen oder Installationen auf dem System. Ich stelle mir auch schon die Frage, ob Dein Netzwerkkartentreiber ein Problem hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Flitschbirne
18.05.2006 um 14:05 Uhr
Ah ich habs hingekriegt. Ich hab mich auf der Linux Kiste eingeloggt die die W2k3 Server gemountet hatte und von da konnte ich den Ordner löschen.

Jetzt hab ich aber wieder ein neues Problem

Da gibt es jetzt einen Ordner in den ich von Linux aus nicht zugreifen kann:

/bin/ls: .: Permission denied

Im Administrator Account des W2k3 Servers das gleiche:

Auf blabla kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert.

Da dachte ich mir, geh ich einen Ordner höher und änder den Besitzer des Ordners rekursiv auf den Administator. Dann kommt aber auch:

Zugriff verweigert

Beim Ordner selber in den Eigenschaften sind auch nur die Reiter "Allgemein" und "Anpassen" zu sehen. "Sicherheit" ist natürlich weg.

Wenn in in Linux ein "ls -la" mache sagt es mir das der Besitzer "wwwrun" aus der Gruppe "www" ist.

Any suggestions?
Bitte warten ..
Mitglied: guru-meditation
18.05.2006 um 15:25 Uhr
Das hörst sich ja wieder nach dem Ursprungsproblem an.
Wie hattest Du das denn gelöst?

Kannst Du die Berechtigungen des Ordners von Linux aus modifizieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Flitschbirne
18.05.2006 um 17:06 Uhr
Ne. Auch null Berechtigungen...

Von Linux wie von Windows...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...