Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Win2003 Server R2 PDC - Anmeldung am Client dauert ewig

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: staffalex

staffalex (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2010, aktualisiert 22.11.2010, 4290 Aufrufe, 3 Kommentare

Letzte Woche ging's noch.

Hallo liebe Gemeinde,
unser Win Server 2003 R2, PDC, meldete mir vor einer Woche, dass er doch mal einen chkdsk nötig hätte. Gesagt, getan, Kiste wieder gestartet und sie lief wieder (augenscheinlich) einwandfrei.
Aber leider nur der Server selbst.
Manche Benutzer warten jetzt bis zu 10 Minuten bis die Anmeldeprozedur beendet ist, andere merken keinen Unterschied zu vorher.
Öffnen von "Arbeitsplatz" dauert jetzt bei fast allen Benutzern sehr lange (Keine Rückmeldung im Fenstertitel).
Der Netzwerkdrucker wird nicht mehr von allen Benutzern gefunden.

Ich dachte mir, dass ein paar Profile strubbelig sind, und habe einen der betroffenen Benutzer im PDC gelöscht und wieder neu angelegt.
Keine Änderung.
Einen Benutzer ganz neu angelegt, auch ewigliche Anmeldeprozedur.
Ich wollte einen Domain-Benutzer in die Administratoren-Gruppe aufnehmen, aber es werden keine Domain-Benutzer gefunden.

Der PDC ist NICHT der Name-Server und NICHT der DHCP-Server und das möchte ich auch nicht ändern. Wie gesagt: Vorher (vor dem chkdsk) ging's noch.

Ich könnte mit der Lösung "alle Benutzer RICHTIG putzen und neu anlegen" leben, solange das nur auf dem Server stattfinden muss.
Aber wie putze ich die richtig?
Aber vielleicht bin ich ja völlig auf dem falschen Dampfer.

Jeglicher ernst gemeinte Tip ist willkommen, Hinweise auf bereits verfasste Artikel in der Richtung gehören natürlich dazu. Ich selbst habe keinen gefunden.

Danke schon mal im Voraus.

Ciao
Alexander Staff
Mitglied: Pjordorf
21.11.2010 um 18:32 Uhr
Hallo,

Zitat von staffalex:
unser Win Server 2003 R2, PDC
Es gibt seit Server 2000 keinen PDC mehr. Es sind einfach nur DC's.

, meldete mir vor einer Woche, dass er doch mal einen chkdsk nötig hätte.
Wie hat dein Server 2003 R2 denn um CHKDSK gebettelt?

Gesagt, getan,
Wie hast du CHKDSK ausgeführt? Welche Parameter?

Der PDC ist NICHT der Name-Server und NICHT der DHCP-Server und das möchte ich auch nicht ändern.
Also dein DNS sowie der DHCP laufen auf andere Hardware. OK.

Jeglicher ernst gemeinte Tip ist willkommen
Gibt es unernst gemeinte Tipps?

Wenn da also ausschließen kannst das andere Server (DNS, DHCP) an deinem Problem schuld sind müssen wir am Server 2003R2 die Ursache suchen. Und da du sagtst das es vor dem CHKDSK keine Fehler gab kommen jetzt ein paar Fragen. Befassen wir uns mal mit CHKDSK.
Du hast ein CHKDSK auf einen DC gemacht und du warst dir die eventuelle Tragweite bewusst?
Welche Parameter(-F -R) hast du verwendet?
Was hat CHKDSK zu tage gefördert?
Welche Fehler wurden erkannt / behoben?
Was stand in dem abschließenden Bericht drin?
Wurde belegte Sektoren als Defekt markiert?
Wurden die Inhalte der defekten Sektoren vorher noch koerrekt verschoben?
Welche Dateien waren betroffen?
Gab es Festplattenfehler / Lesefehler auch schon vorher oder überhaupt?
Hast du vor dem CHKDSK eine Datensicherung gemacht?
Gab es bei der Erstellung der Datensicherung Fehler?
Gab es Änderungen an deinem Server 2003 R2 welche erst durch den Neustart zum Tragen kamen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: staffalex
22.11.2010 um 17:03 Uhr
Hallo,
vielen Dank, ich werde jedoch nicht auf Details eingehen weil (!!!!) die Namensauflösung auf der Linux-Kiste (Ubuntu, bind9) nicht mehr funktioniert.
Ha, ha, ...(Sch...).

Sorry, Asche auf mein Haupt (ganz viel).
Ich habe wohl zeitgleich mit dem chkdsk ein Update auf dem Ubuntu-Rechner eingespielt, der wohl den bind aktualisiert hat.
Jetzt habe ich den netten Effekt, dass der nslookup nur bei PCs funktioniert, die nicht in der Domäne sind.
Lustigerweise funktioniert der reverse-lookup bei allen PCs.

Also suche ich jetzt mal mit anderen Stichworten und den "neuen" Erkenntnissen.

Sorry nochmal.
Ciao
Alexander Staff
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.11.2010 um 18:58 Uhr
Hallo,

Zitat von staffalex:
vielen Dank, ich werde jedoch nicht auf Details eingehen weil (!!!!)
Würde ich jetzt auch nicht (mehr)

Wenns das war, dann doch bitte http://www.administrator.de/index.php?faq=32

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst PDF Druck dauert ewig - Windows Server 2012 R2 (3)

Frage von Intruder0001 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Terminalserver 2012 R2 - keine Anmeldung mehr für user möglich - (2)

Frage von tredl127 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (5)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...